Unmittelbar nach dem Rauchen Stechen in Brustmitte

28.04.11 18:50 #1
Neues Thema erstellen

Kaid ist offline
Beiträge: 2
Seit: 28.04.11
Hallo

Ich bin 26 und Raucher. Ich habe mal sehr stark geraucht, mittlerweile "nur" noch eine Schachtel in 3-4 Tagen.
Nun habe ich es seit geraumer Zeit, das ich direkt nach dem Rauchen für ca eine Stunde ein Stechen genau in der Mitte der Brust. Und zwar da wo der Brustkorb sich Mittig an der BWS trifft...kA wie es sonst beschreiben soll

Naja, durch Druck mit der Hand erhöht sich auch der Schmerz...Nun die Frage was das sein könnte. Auf was kann ich mich gefasst machen wenn ich kommende Woche den Arzt konsultiere? Mache mir ehrlich gesagt ein wenig Sorgen - nicht so das ich an nichts anderes mehr denke, aber nach jeder Zigarette denke ich dann ob das nich doch was ist.
Und ja, ich höre mit dem Rauchen auf. Allerdings nach einer Art "Programm", und demnach sollte ich mir einen günstigen Tag aussuchen damit aufzuhören. Das ist der 01.05.2011, denn ab da kriege ich mehr Geld und hab so quasi noch mehr wenn ich dann nicht mehr rauche...so der Plan

Danke schonmal für die kommenden Antworten
MfG Kaid

Unmittelbar nach dem Rauchen Stechen in Brustmitte

Lacura ist offline
Beiträge: 40
Seit: 25.03.11
Dann hör lieber auf.
Vermutlich ist es der Magen, der Dir zu schaffen macht.
Doch Signale seines Körpers sollte man nie unbeachtet lassen, es könnte sich rächen.
Nicht heute und morgen, aber wenn Du älter bist und es nicht mehr rückgängig machen kannst.........also ein guter Entschluss, dem Staat nicht noch mehr Geld in den Hals zu werfen und es besser anzulegen.
Viel Erfolg!

Unmittelbar nach dem Rauchen Stechen in Brustmitte

Kaid ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 28.04.11
An den Magen habe ich noch garnicht gedacht, lag mir irgendwie nicht nahe...Und der meckert immer nach dem Rauchen in der Brustgegend?

Danke, ich hoffe ich werde Erfolg haben. Leicht wird es mir gerade gemacht, 90% des Freundeskreises hören grad auf mit dem Rauchen, da muss man quasi mitziehen

MfG Kaid

Unmittelbar nach dem Rauchen Stechen in Brustmitte

Gisela38 ist offline
Beiträge: 15
Seit: 27.04.11
Zitat von Kaid Beitrag anzeigen
Hallo

Ich bin 26 und Raucher. Ich habe mal sehr stark geraucht, mittlerweile "nur" noch eine Schachtel in 3-4 Tagen.
Nun habe ich es seit geraumer Zeit, das ich direkt nach dem Rauchen für ca eine Stunde ein Stechen genau in der Mitte der Brust. Und zwar da wo der Brustkorb sich Mittig an der BWS trifft...kA wie es sonst beschreiben soll

Naja, durch Druck mit der Hand erhöht sich auch der Schmerz...Nun die Frage was das sein könnte. Auf was kann ich mich gefasst machen wenn ich kommende Woche den Arzt konsultiere? Mache mir ehrlich gesagt ein wenig Sorgen - nicht so das ich an nichts anderes mehr denke, aber nach jeder Zigarette denke ich dann ob das nich doch was ist.
Und ja, ich höre mit dem Rauchen auf. Allerdings nach einer Art "Programm", und demnach sollte ich mir einen günstigen Tag aussuchen damit aufzuhören. Das ist der 01.05.2011, denn ab da kriege ich mehr Geld und hab so quasi noch mehr wenn ich dann nicht mehr rauche...so der Plan

Danke schonmal für die kommenden Antworten
MfG Kaid

Hallo Kaid,

hör schleunigst das Rauchen auf und mach Dir einen Termin beim Gastologen und lass Deine Speiseröhre untersichen. Es kann sein, dass Du eine fette Speiseröhrenentzündung hast und damit ist nicht zu spaßen.Denn wenn Deine Speiseröhre sich des öfteren entzündet kann das sogar in Krebs über gehen.

Ich will Dir keine Angst machen, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht.

GRüße Gisi


Optionen Suchen


Themenübersicht