Zungentumor??

27.04.11 14:25 #1
Neues Thema erstellen
Zungentumor??

Gisela38 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 27.04.11
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Gisela,

nimmst Du evtl. ständig Medikamente?

Grüsse,
Oregano

Ja, aber die nehe ich schon seit Jahren und die sind so klein, die rutschen gleich durch. Hatte aber nie Probleme.Nehme sie auch nicht mehr regelmässig ein.

Ich habe diesen Knubbel jetzt ca 8 Tage und das komische war, vorgestern haben wir gegrillt und ich habe etwas würzig scharfes gegessen. Da hab ich einen kall roten Hals bekommen und mich am Gaumen verletzt, was aber schon wieder weg geheilt ist.

LG GISI

Zungentumor??

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Vielleicht war das Grillfleisch mit etwas gewürzt, das Du nicht vertragen hast? - Bei mir wäre das Paprika.

Grüsse,
Oregano

Zungentumor??

Gisela38 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 27.04.11
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Vielleicht war das Grillfleisch mit etwas gewürzt, das Du nicht vertragen hast? - Bei mir wäre das Paprika.

Grüsse,
Oregano

ja das denke ich auch.hatte ich aber zum ersten mal. Doch dieser knubbel macht mir schon ein bisschen angst muss ich sagen. Wenn man googelt und man nichts anderes findet ausser zungengrundkrebs.


G GISI

Zungentumor??

Maverickems ist offline
Beiträge: 57
Seit: 26.04.11
Hallo Gisela

Grundsätzlich ist mit einer Antibiotikabehandlung die Sache nicht weg, was ja die weiterhin bestehende Rötung des Halses und das wieder aufflammen zeigt. Danach wird es sich vermutlich verschoben haben.

Ich geh nicht von einer Allergie aus, sondern dass Paprika generell scharf ist und halt reizt.

Versuch die Mandelentzündung mit natürlichen Mittel in den griff zu bekommen. Nicht mehr unterdrücken. Welche, frag am besten (d)einen Heilpraktiker.

Bau Dein Immunsystem auf, denn die Mandeln gehören zum lymphatischen Rachenring, also zum Immunsystem.

Noch was:
Denk nicht gleich an das Schlimmste, das ist es nämlich höchst selten. Sondern an das nahe liegendste: einfache Mandelentzündung mit Verschleppen durch Antibiotika. Das sollte übrigens auch wieder raus.

Ach ja, die Mandeln sollen das, was nicht in den Menschen gehören "filtern". Was schluckst du und es gehört nicht in dich rein?

gruss
Maverick
__________________
Die Nach-, Quer- und Freidenker sind es, die uns weiterbringen und die Welt verändern....

Zungentumor??

Gisela38 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 27.04.11
Zitat von Maverickems Beitrag anzeigen
Hallo Gisela

Grundsätzlich ist mit einer Antibiotikabehandlung die Sache nicht weg, was ja die weiterhin bestehende Rötung des Halses und das wieder aufflammen zeigt. Danach wird es sich vermutlich verschoben haben.

Ich geh nicht von einer Allergie aus, sondern dass Paprika generell scharf ist und halt reizt.

Versuch die Mandelentzündung mit natürlichen Mittel in den griff zu bekommen. Nicht mehr unterdrücken. Welche, frag am besten (d)einen Heilpraktiker.

Bau Dein Immunsystem auf, denn die Mandeln gehören zum lymphatischen Rachenring, also zum Immunsystem.

Noch was:
Denk nicht gleich an das Schlimmste, das ist es nämlich höchst selten. Sondern an das nahe liegendste: einfache Mandelentzündung mit Verschleppen durch Antibiotika. Das sollte übrigens auch wieder raus.

Ach ja, die Mandeln sollen das, was nicht in den Menschen gehören "filtern". Was schluckst du und es gehört nicht in dich rein?

gruss
Maverick
Hallo Maver,

ich habe diesen Knubbel nichts erst nach dem Grillen bkommen. Sonden er war schon vorher da. Seitdem ich diese Mandelentzündet hatte.Drch das grillen habe ich mir, den gaumen verletzt.

Die MAndeln sind wieder okay!
GRüße GISI

Zungentumor??

Maverickems ist offline
Beiträge: 57
Seit: 26.04.11
Das hab ich schon so verstanden. Der Knubbel kann aber die Verschleppung sein, dh dass die Entzündung nun an einem anderen Ort weiter geht. Man kennt dies vor allem beim Ping-Pong: Mandelentzündung - Mittelohrentzündung - Mandelentzündung usw. un auch bei anderen Ping-Pong Situationen.

Der Knubbel sollte nicht vordergründig sein. Versuch die Ursache zu beheben, wie oben beschrieben.
__________________
Die Nach-, Quer- und Freidenker sind es, die uns weiterbringen und die Welt verändern....

Zungentumor??

Gisela38 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 27.04.11
Zitat von Maverickems Beitrag anzeigen
Das hab ich schon so verstanden. Der Knubbel kann aber die Verschleppung sein, dh dass die Entzündung nun an einem anderen Ort weiter geht. Man kennt dies vor allem beim Ping-Pong: Mandelentzündung - Mittelohrentzündung - Mandelentzündung usw. un auch bei anderen Ping-Pong Situationen.

Der Knubbel sollte nicht vordergründig sein. Versuch die Ursache zu beheben, wie oben beschrieben.


Ja du hast ja auch Recht. Doch warum sagt mein HA da wäre nichts. Alles okay nur ein bisschen rot?

Der Knubbel ist leider vordergründig, da er mich auch stört und das nicht normal ist. Alles andere kann man ja leicht beheben.

Zungentumor??

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Gisela,

es gibt viele Gründe für Rötungen aber auch für Schluckbeschwerden. VIelleicht bringt Dich dieser Link ein Stück weiter?:

Schluckbeschwerden

Gruss,
Oregano

Zungentumor??

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Hy, Gisela

ich würde auch nicht gleich von Zungentumor ausgehen.

Wie maverickems schreibt, könnte die "Entzündung" gewandert sein. Im hinteren Zungendrittel sind auch viele kleine "Drüsen" die anschwellen können, und da die Zunge stark innerviert und gut durchblutet ist, könnte dadurch ein Engegefühl, Schluckbeschwerden entstehen. (an der Zunge fühlt sich jede kleine Veränderung größer an, als sie ist).
Durch die Antibiotika könnte sich auch Deine Immunsituation dahingehend verändert haben, dass du eventuell mit Aphten reagierst. (Verletzung am Gaumen durch scharfes Gewürz?).

Also ich tippe eher auf Entzündung- da Deine Zunge gerötet ist.

Also gute Sachen essen; eventuell eine "Sonnenblumenöl-Ziehbehandlung" (Ölziehkur, kann gegoogelt werden) machen, und mal schauen, ob es sich verändert.
Alles Gute, mb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Geändert von mondvogel (28.04.11 um 14:06 Uhr)

Zungentumor??

Puttchen ist offline
Beiträge: 1.237
Seit: 08.11.10
Also ich kann mir unter nem Gnubbel nicht viel vorstellen, aber der Ort und das Entzündungsgeschehen, lassen mich an eine Zungengrundmandelentzündung denken. Unangenehm bis schmerzhaft, aber geht vorbei. Bromelain hilft die Schwellung in den Griff zu kriegen.

Ist nicht so häufig wie die normale Mandelentzündung.
Ich hatte mal eine Weil ich mir nicht erklären konnte, was in meinem Hals los ist -Zunge dick und rot, Schluckbeschwerden, ständig nen Gefühl als klebe was Fremdes im Rachen- bin ich zum HNO-Arzt.
Der war davon so begeistert, dass er alle Sprechstundenhilfen antraben liess, damit sie sowas auch mal zu sehen bekommen
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!


Optionen Suchen


Themenübersicht