Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.

26.04.11 09:37 #1
Neues Thema erstellen
sleepingthing
Hallo Gemeinde,

ich habe mich nach kurzer überlegung hier angemeldet, da ich schon ab und zu auf dieses Forum gestossen bin, und einfach nicht weiter weiß.

zu meiner person, ich bin 19 jahre alt, bin 1,93m groß und wiege ca 100kg (bin schon am abnehmen)

mein problem ist es, das ich seit über einem halben jahr einfach nichts mehr auf die reihe bekomme.

Wie oben schon geschrieben, bin ich immer müde, egal wie lange ich schlafe, egal zu welcher tageszeit. Ich versuche im schnitt 8 stunden pro nacht zu schlafen, habe aber seit 4 tagen das problem, das ich so gut wie nicht schlafen konnte, heute nacht war es etwas besser.

An tagen, an dennen ich ausschlafen kann, schlaf ich und schlaf ich egal zu welcher zeit ich ins bett gehe schlafe ich fast immer mind. 12stunden und bin dannach immer noch total müde und körperlich fertig.

Meine konzentration hat stark nachgelassen, jedoch muss ich sagen ich hatte/habe ADS und konnte nie wirklich gut mich auf eine sache konzentrieren.
in meiner ausbildungsstelle, habe ich das problem, das ich mir gerne die sachen beibringen will, jedoch mich nicht konzentrieren kann und zu unmotiviert bin, ich schweife ab, kann mir nichts merken was ich mir versucht habe beizubringen, und vergesse nach einigen wochen (nach einem krankheitsfall mit urlaub danach) hab ich relativ viel vergessen, was ich davor jeden tag gemacht habe.

ich vergesse sehr schnell und sehr oft sachen die mir gesagt werde, oder die ich machen möchte (also eig. kurzzeitgedächtniss)
ich mache keinen direkten sport, ich habe früher teak won do, tennis und aikido gemacht (nacheinander) meine letzte aktivität war golf, das ich aber im moment wegen krankheit (schulter 3x fast komplett ausgekugelt, und etwas von der knochenpfanne ist abgebrochen) nicht ausüben.

ich treffe mich fast täglich mit freunden, und spiele mit diesen dann unter anderem fußball oder ähnliches.
früher habe ich auch gerne viedospiele gespielt, jedoch kann ich mich dazu nicht aufraffen, ich bin viel zu müde, und liege allgemein lieber im bett und schau fern.

Ich weiß nicht, ich bin schlecht in langen texten formulieren, aber mein problem ist einfach ich bin ständig müde, lustlos, ausgelaugt, und einfach nicht gut drauf.

mein hausartzt hat ein blutbild gemacht (wegen krankenversicherung nichts mit dem oben zu tun) und da kamm raus, das meine leberwerte erhöht waren (ca. 3x soviel wie es sein sollte) wie oben schon geschreiben, habe ich etwas übergewicht, an dem ich aber bis jetzt erfolgreich arbeite, ich habe in den letzten 3-4monaten ca 8kg abgenommen ( mein arzt meinte ich darf auf keinen fall sehr schnell viel abnehmen, damit ich es erstens halten kann, und ich habe sehr dünne haut, ich habe sehr viele hautrisse, an schulter, bauch, und leicht an den fingern (denke war von meinem wachstumsschub))

ich hatte eine leichte unterfunktion der schilddrüse, und habe dafür jodtabletten bekommen, auf dem blutbild meinte der arzt nach der jodbehandlung, das die werte wieder normal und ok sind.



zu meiner ernährung, sie ist recht gesund, und normal würd ich sagen meine mutter kocht fast tächlich frisch, viel gemüse fleisch etc. sogut wie nie fertigzeug. ich gehe nicht oft zu fastfood restaurants, nur ich wrüd sagen max 3-5mal im monat wenn mit freunden nie alleine aber nicht immer.

was ich noch bemerkt habe, ist das ich abundzu starke ohrenschmerzen habe, die aber willkürlich nicht einschätzbar auftretten meist auf einem ohr für ein paar sekunden und dann sind sie wieder weg ich kann nciht sagen in welchen zeitraums sie kommen und gehen wann sie wollen

mein rechtes auge, das untere lid, zuckt abundzu, wie die ohrenschmerzen ohne bestimmtes zeitmuster.

vor ca drei wochen auf dem heimflug aus dem urlaub, hatte ich sehr sehr starke schmerzen, stechende schmerzen in der linken hälfte meiner stirn ca in der mitte davon, es war als hätte ich ein messer in der stirn stecken und es würde gleich platzen, es kann sein das es vom fliegen kam, jedoch fliege ich fast jedes jahr ein bis zweimal wohin, und ich hatte so etwas noch nie habe auch sonst keine probleme beim fliegen.
wenn ich leicht, ohne die haut zu berühren mit dem finger über die stelle streiche fühl es sich an als würd ich denn finger irgendwie spürhen könen ohne das er die stirn berührt, das hab ich sonst nirgends.

im moment hoffe ich schon fast eine handfeste krankheit zu haben, damit ich da dagegen vorgehen kann da ich so einfach nicht zufrieden bin und auch nicht weiß was ich ändern kann.

es tut mir leid das der text so lang und wohl auch etwas schwer zu lesen ist, aber ich habe versucht alles reinzu schreiben, das mir aufgefallen ist ich weiß nciht ob vieles nciht einfach normal ist, aber ich habejetzt einfach versucht ein grobes bild zu geben .

viele grüße

Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Sleeper...,

Ihre Schilderung läßt nicht darauf schließen, daß bei Übergewicht eine gesunde Ernährung angenommen werden kann, auch nicht bei viel Fleischverzehr, wenn "viel" neben Gemüse auch auf fleisch gemünzt war.
Daneben fragt es sich, ob Sie genügend Wasser trinken (30 ml/kg) und ob Ihre sportlichen Aktivitäten kontinuierlich und sinnvoll betrieben werden.

Gruß
Kurt Schmidt

Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.
sleepingthing
Themenstarter
Ich verstehe, auf was sie rauswollen, jedoch esse ich nicht "viel" oder nur bestimmtes, es gibt häufig nur salat oder auch mahlzeiten ohne flesich, ich esse im allgemeinen nicht so viel fleisch ich bin kein fleischesser, mir sind nudeln lieber als ein steak aber wie ich geschreiben habe mann kann schwer vergleichen was für einen viel oder wenig ist.

mit dem wasser dürfte es auch ok sein, da ich ca. 2liter in der arbeit trinke, und daheim auch ca 1liter wasser oftmals auch schorlen aber mit hohem teil wasser weniger fruchtsaft.

Wie schon geschrieben bin ich am abnehmen, jedoch habe ich nicht plötlcih zugenommen, mein arzt meinte auch das ich eine sehr langsamme verbrennung habe, und es ist nicht das ich viel esse.

wie gesagt sport kann ich im moment nicht wirklich treiben, wegen meiner schulter, jedoch sitze ich auch nicht faul zuhause rum, ich bin fast immer unterwegs. natülich weiß ich das das für meinen körper zu wenig ist, jedoch hab ich nei groß sport gemacht, und es kann sich doch nciht bei gleichbleibenden verhältnissen plötlzlich so auf mich auswirken oder?

Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo sleepingthing,

herzlich willkommen im Forum.

ich hatte eine leichte unterfunktion der schilddrüse, und habe dafür jodtabletten bekommen, auf dem blutbild meinte der arzt nach der jodbehandlung, das die werte wieder normal und ok sind.
könntest Du Dir die Schilddrüsenwerte aushändigen lassen und hier einstellen?
Wurde eine Autoimmunerkrankung über die Untersuchung der Antikörper (TPO-AK, Tg-AK und TRAK) und Ultraschall ausgeschlossen?

Liebe Grüße,
Malve

Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.
sleepingthing
Themenstarter
nun die werte sind schon älter, ich muss eh ein neues blutbild machen lassen, ob sich die werte der leber gebessert haben, da kann ich fragen.

ultraschal wurde nicht gemacht, und sonst auch keine weiteren untersuchungen

Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo sleepingthing,

wenn Du die Schilddrüse gründlich abklären lassen möchtest, dann achte bitte auf folgende Laborwerte:
TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK;
Ultraschall beim Nuklearmediziner (Facharzt, er hat die meiste Erfahrung und kann zuverlässig befunden).

Stückwerk bzw. nur einzelne Werte lassen leider keine Diagnose zu, und aufgrund Deiner Symptome wäre es schon sinnvoll, hier einmal nachzuforschen.
Schilddrüse

Liebe Grüße,
Malve

Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.
sleepingthing
Themenstarter
das war auch meine erste vermutung, das das mit der schilddrüse zusammenhängt, jedoch hab ich bei den symptomen sowohl welche von einer über sowie einer unterfunktion kommt das vor?

Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.

Zahira ist offline
Beiträge: 887
Seit: 25.10.08
jap ist es werfe ich mal schnell ein.

ich habe auf grund einer zsyte probleme mit der schilddrüse-wenn sie grade wächst habe ich überfunktionssymptome-sonst leichte unterfunktion.

Also ich würed schnell nen termin bei einem endokrineologen machen

Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo sleepingthing,

ja, es können sich Symptome wie Über- als auch Unterfunktion einstellen; auch deshalb wäre es wichtig, eine Autoimmunerkrankung auszuschließen.

Liebe Grüße,
Malve

Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.
sleepingthing
Themenstarter
mhh ok ich werde mal zu meinem hausarzt gehen, und noch ein blutbild machen lasse, und ihn dann auf die schilddrüse ansprechen.

ich habe schoneinmal ihm erzählt das ich ständig müde und so bin, und er meinte es könnte noch eine unterfunktion vorliegen, die er aus so einem blutbild nicht sehen kann...

danke für die antworten


Optionen Suchen


Themenübersicht