Rote Handinnenflächen

20.04.11 13:18 #1
Neues Thema erstellen

Frauchiger ist offline
Beiträge: 5
Seit: 20.04.11
Trotz mässigen Alkoholkonsums (ca. 2-3 Gläser Rotwein = 3dl pro Tag zum Essen) und Leberwerten im Normbereich habe ich zeitweilig rote Handinnenflächen. Ueberall liest man im Internet, dass dies auf eine Leberzirrose hinweist, was ich aber bei normalen Leberwerten bestimmt nicht haben kann.
Allerdings nehme ich ein Antidepressiva Cipralex, welches als Nebenwirkung leicht erhältliche Blutergüsse/Blutungen angibt, da dieses Medikament offenbar das Blut verdünnt.
Was gibt es nebst einer kranken Leber noch für Ursachen, die rote, manchmal auch nur leicht rötliche Handinnenflächen verursachen kann.
Danke im voraus für Ihre Antwort.


Rote Handinnenflächen

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Rotgefleckte Handinnenflächen, das langsame Verschwinden der Halbmonde an den Fingernägeln und ein halbseitiger Kopfschmerz deuten auf eine Lebererkrankung hin.
Sind die Innenhandflächen extrem rot, so kann es sich auch um chronisches Rheuma, Lungenentzündung, Wirbelsäulenleiden oder um einen Tumor handeln. Dann ist die Röte meistens gleichmäßig verteilt, schreibt der Heilpraktiker H. D. Bach.

Rote Handinnenflächen

Frauchiger ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 20.04.11
Vielen Dank für Ihre Antwort. Nein, meine Hände sind nicht extrem rot, Kopfschmerzen habe ich höchsten selten, und es sind hauptsächlich die äusseren Handballen die gerötet sind. Am Morgen wenn ich aufstehe, sind die Hände ganz normal, mit zunehmender Bewegung/Hausarbeit röten sie sich langsam. Gestern habe ich 4 Stunden Wäsche gebügelt, und da waren sie extrem rot. Gibt es dafür noch andere Gründe?

Rote Handinnenflächen

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Hallo,

Das nennt sich Palmarerythem.
Wenn Du beunruhigt bist, lass beim Hausarzt Deine Leberwerte checken.
Wenn sie i.O. sind, würde ich es ignorieren und den Alkoholkonsum im Auge behalten.

Ich habe gerötete Handballen, liess die Leberwerte checken, alles i.O. , keine Ahnung woher das kommt. Ein Zusammenhang mit Antidepressiva scheint mir als Laie unwahrscheinlich.

Gruss
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Rote Handinnenflächen

Frauchiger ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 20.04.11
Vielen Dank für Deine Antwort. Das beruhigt mich einigermassen, da ich mit dem Alkohol wirklich nicht übertreibe, ausser vielleicht einmal bei einer Party.
Was meinte dann Dein Arzt als Ursache für Deine roten Handballen?

Rote Handinnenflächen

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von Frauchiger Beitrag anzeigen
Was meinte dann Dein Arzt als Ursache für Deine roten Handballen?
Er hat keine Idee, die Leberwerte waren OK und es fehlen andere Zeichen für Leberschädigung.

Ich rauche. Vielleicht kommts davon?

Guckstu mal hier:Palmarerythem

Gruss
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Rote Handinnenflächen

Frauchiger ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 20.04.11
Danke, ich rauche auch, aber bin dabei aufzuhören, habe es bis jetzt auf 3-4 pro Tag runtergeschraubt. Vielleicht geht es ja dann weg, wenn ich bei Null angelangt bin.
Bei Palmarerythem kommt man u.A. aber auch auf Leberschäden!
Grüsse
Frauchiger

Rote Handinnenflächen

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von Frauchiger Beitrag anzeigen
Vielleicht geht es ja dann weg, wenn ich bei Null angelangt bin.
Viel Erfolg damit :-)

Zitat von Frauchiger Beitrag anzeigen
Bei Palmarerythem kommt man u.A. aber auch auf Leberschäden!
Ich weiss, deshalb liess ich ja auch meine Leberwerte untersuchen.

Guckstu hier: Wichtige Leberhautzeichen - leber-info.de

Bei Palmarerythem durch Leberschäden ist die ganze Handfläche an mehreren Stellen gerötet. Zudem gibt es noch andere Leberzeichen, die ich nicht habe. Bei mir sind es nur die Handballen wo man sich beim Tippen aufstützt.
Bei Dir?
Gruss
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Rote Handinnenflächen

Frauchiger ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 20.04.11
Die Rötung ist zur Hauptsache an den Daumenballen. Bei vermehrter Bewegung (Haushaltarbeiten wie Bügeln etc., Sport können schon mal Rötungen über die ganze Haut auftreten.
Grüsse
Frauchiger


Optionen Suchen


Themenübersicht