Rückenbeschwerden, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

18.04.11 11:53 #1
Neues Thema erstellen

fuegy ist offline
Beiträge: 2
Seit: 18.04.11
Hallo zusammen

Ich bin ein Gelernter Schreiner-Monteur. Seit ein paar Jahren habe ich Rückenschmerzen. Nach einem Sturz auf den Rücken wurde ich geröntgt und ein Kreuzbeinbruch und ein "Rutschwirbel" wurden Diagnosziert. Im Februar 2009 wurde ich am Rücken Operiert. eine Bandscheibe musste Ersetzt werden und ein Wirbel wurde mit dem Kreuzbein verschraubt. nach 9 monatiger Erholung-, aufbau-, und Trainingsphase begann ich wieder zu arbeiten. leider habe ich noch immer Beschwerden, doch kann man laut Arzt operativ nicht viel tun und auch sonst ausser schmerz Bewegungen vermeiden. Leider, wie so oft, kann ich das nicht, da ich arbeiten muss und meine Rückenschonung nicht erste Priorität unseres Geschäfts ist.
Ich habe im September 2010 wieder mit der Arbeit im selben Geschäft als Arbeitsvorbereiter Praktikant (weil Berufsbegleitend Schule) begonnen. Leider ist mein Chef ein absoluter Chaot. Er hat daher keine Zeit sich um meine Ausbildung zu kümmern, daher muss ich viele Entscheidungen selbst treffen. Mangelnde Erfahrung und nicht Unterstützung durch meinen Chef machen mir das Leben schwer. Auch hat er sich entschlossen, dass meine Schule nicht wichtig ist und unsere Abmachungen zur Weiterbildung jetzt anders sind, da er jetzt keine Zeit für meine Ausbildung hat. Unser Geschäft hat viel Arbeit zurzeit, leider realisiert dies mein Chef nicht und überfüllt den terminplan immer mehr. All meine Versuche sein Chaos zu entwirren und meinen Arbeitskollegen Luft zu verschaffen werden abgeschmettert. So und schlimmer ging es einige Zeit. Jetzt aber streiken mein Magen und meine Verdauung (Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall). Auch habe ich seit 3 Wochen starke Schlafstörungen und inzwischen 6 Kg abgenommen.
Jetzt bin ich Ratlos. Mein Arzt sagt ich soll das Gespräch mit meinem Arbeitgeber suchen, um das Problem zu lösen. Leider Lernt „ein alter Hund keine neuen Kunststücke“ und er hat notorisch keine Zeit für ein Gespräch. Ich weiss nicht was ich jetzt tun soll. Hat jemand von euch Bitte einen Rat für mich?

Rückenbeschwerden, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
hallo,

wäre es möglich eine andere ausbildung anzustreben?...bzw. du könntest ja mal bewerbungen losschicken in bereiche, wo dein rücken nicht so belastet wird (und du auch in einem wohl noch längeren arbeitsleben bestehn kannst)...und falls du einen andere stelle findest, wärst du auch den chef los, der sich nicht um deine ausbildung kümmert...

Jetzt aber streiken mein Magen und meine Verdauung (Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall). Auch habe ich seit 3 Wochen starke Schlafstörungen und inzwischen 6 Kg abgenommen.


mein erster gedanke ist, dass du überlastet bist und dir das auf den magen schlägt...jedoch solltest du einen internisten aufsuchen...der kennt sich in diesem bereich gut aus...oder ein gastroenterologe.


lg.
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Geändert von nana (18.04.11 um 17:12 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht