Brechreiz

10.04.11 22:52 #1
Neues Thema erstellen

Darth ist offline
Beiträge: 3
Seit: 10.04.11
Hallo zusammen.

Seit etwa 2 Monaten leide ich unter einem unregelmässig wiederkehrendem Brechreiz welcher meistens am morgen sehr intensiv ist. Ausserdem habe ich seitdem ab und zu einen höheren Puls. Ich verspüre jedoch keine Übelkeit.

Ich war bereits mehrere Male bei meinem Hausarzt. Der verschrieb mir aber nur Medikamente gegen den Magen. Die nützen rein gar nichts. Als nächster Schritt empfiehlt er mir eine Magenspiegelung.
Meiner Meinung nach liegt es aber nicht am Magen sondern an Stress, was zB meine Freunde, Eltern, Lehrpersonen etc. ebenfalls sagen.

Ich wäre sehr sehr dankbar wenn mir jemand einen Lösungsvorschlag bringen kann.

Falls ihr weitere Informationen benötigt liefere ich sie gerne.

Liebe Grüsse.


Geändert von Darth (10.04.11 um 22:56 Uhr)

Brechreiz

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Darth,

für Übelkeit gibt es ganz viele mögliche Auslöser, da ist schwer etwas genaues herauszufinden. Allerdings, wenn Du selbst der Meinung bist es ist Stress was Dir diese Beschwerden beschert solltest Du halt versuchen gezielt etwas daran zu verändern .

Wie alt bist Du denn wenn ich fragen darf ? Gibt es einen besonderen Grund für den Stress? Hast Du in Deinem Umfeld Probleme oder in der Arbeit/Schule? Ernährst Du Dich gut und machst Du Sport als Ausgleich? Hast Du Hobbies die den Stress ausgleichen können?

Übrigens, bei uns im Forum!


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Brechreiz

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Eine Schwangerschaft ist auszuschließen?
__________________
Liebe Grüße Sabine

Brechreiz

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Omtcg,

schau mal das Zeichen bei Darth "" - ich denke eine SS können wir daher ausschließen .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Brechreiz

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Zitat von Heather Beitrag anzeigen
Hallo Omtcg,

schau mal das Zeichen bei Darth "" - ich denke eine SS können wir daher ausschließen .


Liebe Grüße .

Heather
Da könntest du recht haben
__________________
Liebe Grüße Sabine

Brechreiz

Darth ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 10.04.11
Zitat von Heather Beitrag anzeigen
Hallo Darth,

für Übelkeit gibt es ganz viele mögliche Auslöser, da ist schwer etwas genaues herauszufinden. Allerdings, wenn Du selbst der Meinung bist es ist Stress was Dir diese Beschwerden beschert solltest Du halt versuchen gezielt etwas daran zu verändern .

Wie alt bist Du denn wenn ich fragen darf ? Gibt es einen besonderen Grund für den Stress? Hast Du in Deinem Umfeld Probleme oder in der Arbeit/Schule? Ernährst Du Dich gut und machst Du Sport als Ausgleich? Hast Du Hobbies die den Stress ausgleichen können?

Übrigens, bei uns im Forum!


Liebe Grüße .

Heather

Hallo Heather.

Vielen Dank dass du Dir Zeit für mich nimmst.

Nun ein paar Informationen über meine Person: Ich bin 18 Jahre alt, männlich, habe meine Lehre als Kaufm. Angestellter abgeschlossen und bin nun an der Kaufm. Berufsmatura dran.
In meinem Umfeld(Freundin, Freunde, Eltern etc.) habe ich eigentlich keine Probleme, läuft alles super.
An meiner Ernährung kann es wohl auch nicht liegen. Diese ist ziemlich ausgewogen.
Für Sport und Hobbys finde ich momentan fast keine Zeit, da die Ausbildung sehr intensiv ist -> kann eventuell an dem liegen.

Noch ein paar weitere Ergänzungen zum Sachverhalt:
- Übelkeit verspüre ich keine. Es ist nur der Brechreiz im Hals vorhanden. (Kann als eine Art "Kloss im Hals" beschrieben werden der nicht oder nur dann weggeht, wenn ich mich ergebe)
- Manchmal erhöht sich mein Pulsschlag erheblich ohne Grund
- Ich nehme seit einigen Tagen auf Rat einer Apothekerin Aufbaumittel (Dynamisan forte) und einen Energie-Spray (Spagyrik)
- Ganz 100% sicher bin ich mir nicht dass es Stress ist obwohl ich Symptome zeige.

Kann das ständige Erbrechen zu Schäden führen? Ich habe in diesen 2 Monaten 6 kg abgenommen. (185cm / 69 kg)


Liebe Grüsse.


PS: Eine Schwangerschaft ist definitiv auzuschliessen.

Brechreiz

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Darth,

da bin ich aber froh, dass Du nicht schwanger bist .

Spaß beiseite . Warst Du denn schon einmal beim Arzt und hast Deine Blutwerte kontrollieren lassen? Ich denke da vor allem auch an die Schilddrüse.
Möglich auch Du hast eine Nahrungsmittelunverträglichkeit. Ist Dir denn schon einmal aufgefallen, dass der Brechreiz bei bestimmtem Essen auftritt, oder Tageszeiten an denen Du isst? Du könntest mal aufschreiben was Du so gegessen hast bevor Du wieder Beschwerden hattest.

Das wäre jetzt das was ich Dir jetzt mal raten könnte . Wenn es Dir ansonsten gut geht und Du keine Probleme hast die Dir direkt zu schaffen machen, würde ich eine stressbedingte Symptomatik eher nicht annehmen.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Brechreiz

Darth ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 10.04.11
Zitat von Heather Beitrag anzeigen
Hallo Darth,

da bin ich aber froh, dass Du nicht schwanger bist .

Spaß beiseite . Warst Du denn schon einmal beim Arzt und hast Deine Blutwerte kontrollieren lassen? Ich denke da vor allem auch an die Schilddrüse.
Möglich auch Du hast eine Nahrungsmittelunverträglichkeit. Ist Dir denn schon einmal aufgefallen, dass der Brechreiz bei bestimmtem Essen auftritt, oder Tageszeiten an denen Du isst? Du könntest mal aufschreiben was Du so gegessen hast bevor Du wieder Beschwerden hattest.

Das wäre jetzt das was ich Dir jetzt mal raten könnte . Wenn es Dir ansonsten gut geht und Du keine Probleme hast die Dir direkt zu schaffen machen, würde ich eine stressbedingte Symptomatik eher nicht annehmen.


Liebe Grüße .

Heather

Hallo Heather

ja da bin ich auch froh

Ja der Arzt hat meine Blutwerte bereits kontrolliert, ist alles i.O.
Nein, am Essen liegt es nicht. Ich habe Nahrungsmittel die ich normalerweise seit eh und je täglich zu mir nehme, zB. Milch, für mehrere Tage abgesetzt.


Liebe Grüsse

Brechreiz

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Darth,

nicht alle Unverträglichkeiten sind einfach zu erkennen, schau mal dazu die HIT und die Glutenintoleranz:
Histamin-Intoleranz
Gluten-Intoleranz
Es gibt da auch noch andere. Und wer würde denn schon annehmen, dass z.B. eine Tomate oder eine Scheibe Brot für solche körperliche Reaktionen sorgen... .

Deine Blutwerte sind okay, das ist prima . Dennoch würde mich interessieren ob Deine Schilddrüse angesehen wurde, das denke ich nämlich eher nicht. Auch hier könnte eben das Problem zu suchen sein. Hier als Beispiel die SD-Autoimmunerkrankung Morbus Basedow:
Diagnose
Es ist nicht leicht sehr schnell eine richtige Diagnose zu stellen, denn die Krankheit stellt sich in der Regel sehr heimlich und langsam ein. Der Betroffene spürt zwar, dass etwas nicht stimmt, seine Kräfte lassen nach und seine Stimmung sinkt oft. Aber das wird häufig auf Stress geschoben.
Erst wenn einfache Dinge, wie Einkaufen gehen oder Kaffeetasse halten, nicht mehr gehen, außerdem Schluckbeschwerden auftreten, das Herz bei hohem Puls bis zum Halse schlägt, beim Treppensteigen Atemnot besteht, die Darmtätigkeit verstärkt wird oder sich gar Brechreiz einstellt, geht man zum Arzt.
Quelle: Basedow-Krankheit - eine Überfunktion der Schilddrüse - Basiswissen Schule Biologie

Wurde denn auch nachgesehen ob Du irgendwelche "Tierchen" mit Dir herumträgst, als Beispiel:
Helicobacter

Symptome: Mundgeruch, Blähungen, Völlegefühl, Übelkeit, Unwohlsein,Brechreiz, Speisenunverträglichkeiten, Schmerzen (besonders im Oberbauch), Stuhlunregelmäßigkeiten
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...enfassung.html

Ich will Dir nichts einreden, es muss ja nichts von alledem sein , jedoch da Dein Arzt eben nichts gefunden bzw. keine Idee mehr hat wäre es doch immerhin eine Möglichkeit hier anzufangen .

Besorge Dir doch mal eine Kopie Deiner Blutergebnisse und stelle sie hier ein .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht