Übelkeit nach Stuhlgang

28.03.11 17:50 #1
Neues Thema erstellen

NewYorki ist offline
Beiträge: 117
Seit: 26.12.10
Das ist mir jetzt zwar peinlich aber ich muss mal nachfragen.

Nach ca. 10 Minuten, wenn ich auf der Toilette war, wird mir schlecht.

Kein Arzt konnte mir bis jetzt erklären warum.

Nicht auf den Geruch beziehen
ich habe das nicht immer aber immer öfter.

Kein Durchfall, keine Krämpfe aber dann die Übelkeit.

Woher kommt das? Die Leber?

Übelkeit nach Stuhlgang

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
"Die Ursachen für Darmbeschwerden sind vielfältig. Blähungen werden am häufigsten durch bestimmte Nahrungsmittel wie beispielsweise Zwiebeln oder Kohl verursacht. Auch Getränke mit viel Kohlensäure können Blähungen auslösen. Blähungen sind lästig, aber harmlos. Wenn allerdings noch andere Beschwerden wie Schmerzen, Übelkeit oder Änderungen beim Stuhlgang dazu kommen, sollten mögliche organische Ursachen erforscht werden."

Mehr konnte ich leider nicht finden...

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Übelkeit nach Stuhlgang

NewYorki ist offline
Themenstarter Beiträge: 117
Seit: 26.12.10
Zitat von nana85 Beitrag anzeigen
"Die Ursachen für Darmbeschwerden sind vielfältig. Blähungen werden am häufigsten durch bestimmte Nahrungsmittel wie beispielsweise Zwiebeln oder Kohl verursacht. Auch Getränke mit viel Kohlensäure können Blähungen auslösen. Blähungen sind lästig, aber harmlos. Wenn allerdings noch andere Beschwerden wie Schmerzen, Übelkeit oder Änderungen beim Stuhlgang dazu kommen, sollten mögliche organische Ursachen erforscht werden."

Mehr konnte ich leider nicht finden...

lg
nana
danke nana

Übelkeit nach Stuhlgang

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Übelkeit

hier finden sich die ursachen für übelkeit...auch "organsiche ursachen" wie oben erwähnt...

mmh, da kann man ja mal schauen was du ausschließen kannst bzw. was es eventuell sein könnte...

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Übelkeit nach Stuhlgang

NewYorki ist offline
Themenstarter Beiträge: 117
Seit: 26.12.10
Danke.

Es ist der Magen und der Darm, da ich eine richtig weiße Zunge jeden Morgen habe und einen bitteren Geschmack.

Seit der letzten Antibiotikabehandlung im Februar ist es so schlimm geworden. An manchen Tagen merke ich überhaupt nichts und dann kommt es wieder wie ein Tsunami.

Übelkeit nach Stuhlgang

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Durch Antibiotikum werden ja auch die guten Bakterien mitgeschädigt/abgetötet...eine Stuhlprobe wäre gut...ob bzw. wie viel von den guten Bakterien vorhanden sind (Enterobacterarten; mind. 1000 ist gut soweit ich weis). Außerdem der PH- Wert...

Daraus kann man schließen wie es um die Darmflora steht...

Mmh, warst du mal bei einem Gastroenterologen, das sind Ärzte die speziallisiert sind auf den Darm..."Die Gastroenterologie befasst sich mit Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie der mit diesem Trakt verbundenen Organe Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse."...der könnte dich ja mal untersuchen und du kannst ihn bezüglich der zwei Wertbestimmungen fragen...

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)


Optionen Suchen


Themenübersicht