Neurologisch, internistisch, orthopädisch?

23.03.11 17:32 #1
Neues Thema erstellen
Neurologisch, internistisch, orthopädisch?

Heaven11 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 23.03.11
SD-Sono gibts keinen da meine SD-Werte im Normbereich sind und diese damals abgenommen wurde morgens um 7 direkt nach der Nachtschicht. Der aktuelle Wert wurde um 8 Uhr morgens abgenommen, nüchtern und ausgeschlafen.
also hier mein aktuelles Labor:
Erys:4.49
HB:14.3
MCH:31.8
Hämatokrit:43.5
MCV:96.9
RDW:13.2
MCHC:32.9
Leukos: 5.1
Thrombos:231
GammaGT:7.8
GOT:22.2
GPT:25.1
Kalium:4.4
Natrium:142
Calcium:2.27
Krea:0.9 mg/dl
GFR:81.8
Harnstoff:24.2
Glucose:79
HBa1c:29.0
C-reaktives Protein:2.0 mg/L
VitB12:341 pmol/L
Folsäure:40.8 nmol/L
Selen:0.86 mymol/L
Zink:12.2 mymol/L
TSH:1.13 mIU/L
FT3:4.7 pmol/L
FT4:17.1 pmol/L
Rheumafaktor(Nephelometrie):7.7 kie/L

Neurologisch, internistisch, orthopädisch?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Heaven11,

leider fehlen die Referenzwerte des Labors.

Auch bei Werten in der Norm sollten alle 3 Antikörper untersucht und ein Ultraschall gemacht werden. Eine Diagnose kann erst gestellt werden, wenn alles abgeklärt ist.

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht