Nackenschmerzen seit einem Jahr

16.03.11 23:14 #1
Neues Thema erstellen

minitrix ist offline
Beiträge: 5
Seit: 16.03.11
Angefangen hat es mit Nackenschmerzen vor einem Jahr,es kamen Schulter und Armprobleme dazu. kribbeln in den Fingern kraftverlust und einschlafen der Arme wie auch der Schulterpartie.Neu seit 2. Monaten sind Kopfschmerzen und erschöpfung dazugekommen.Vor eineinhalb Wochen musste ich ins Spital eingeliefert werden wegen Herz-Kreislaufbeschwerden,seither bin ich krankgeschrieben und mein Zustand ist unverändert,Schwindel,keine Kraft,leichtes Fieber,Herzrasen,klopfender Puls,Kopfschmerzen,bei kleiner Belastung kurzatmigkeit.
Diagnose: Schulter Arm Syndrom TOS Wurde vor 2.Monaten gesagt.
Die neuen Symtome hätten nichts mit dem Nacken zu tun ich hätte wohl zu viel Stress u. ev. eine Magenverstimmung die zu meinem Kollaps geführt habe.Hausarzt meinte es werde innerhalb 5Tage besser ist es aber nicht bin immer noch zu Hause und liege nach zwei Stunden leichten Arbeiten wieder im Bett.Gemacht wurde Röntgen Halswirbel,MRI Halswirbel,Blutuntersuchung auf Entzündungen,im Spital Röntgen Herz u. Lunge EKG 2.Minuten alles ohne Befund.

Nackenschmerzen seit einem Jahr

Silvie53 ist offline
Beiträge: 15
Seit: 11.01.10
Hallo
was war denn vor 1Jahr? Gab es eine belastende Situation oder gibt es unbewältigte Probleme?
Viele Patienten mit sogenannten somatoformen Beschwerden werden oft erst sehr spät oder gar nicht auf psychische Erkrankungen hin untersucht.
Leider auch weil Patienten diese Möglichkeit selten in Erwägung ziehen.

Ich will damit keine Diagnose stellen und zum Nachdenken anregen.

Gute Besserung wünscht

Silvie
__________________
Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Leben.

Nackenschmerzen seit einem Jahr

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo minitrix,

bist Du auf Borreliose - soweit möglich - untersucht worden? Und auch auf die Co-Infektionen?

Borreliose
Borreliose

Nackenschmerzen seit einem Jahr

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
huhu,

hier ist eine möglichkeit die deine beschwerden mit verursachen könnte...
auch wenn man denkt, man nimmt genügend milchprodukte zu sich, ist es so das der körper das calcium nur verwerten und einlagern kann, wenn genügend vit d3 vorhanden ist. möglich wäre also ein vitd mangel der einen calciummangel verursacht, weil das calcium ohne vitd nicht effektiv genutzt werden kann.
wichtig wäre also den 25-oh-d status (vitd3) zu checken. der calciumwert im blut zeigt oft keinen mangelzustand, obwohl einer vorhanden ist- das liegt daran, weil der körper das calcium aus den knochen zieht und das ergibt den normalwert beim blutwert.

"Woran erkennt man aber nun Calciummangel ?
Warnsignale sind Muskelkrämpfe, Kribbeln und Taubheitsgefühle in Armen und Beinen, Gelenkschmerzen, Zahnverfall, Schlafstörungen und in krassen Fällen Blutungen."

www.evos.de/fettab/mineral1.htm

"Verminderte Calcium-Werte im Blut können durch einen erhöhten Calcium-Bedarf des Körpers oder zu geringe Eiweißmengen im Blut verursacht sein. Massiver Calcium-Mangel führt zu einer nervös-muskulären Übererregbarkeit mit Krampfneigung, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Kalkablagerungen im Körper und Herzrhythmusstörungen."

http://www.symptome.ch/vbboard/newre...ote=1&p=637066


lg
nana

ps ich hatte oft schmerzen im nacken...seit ich den mangel an vitd ausgleiche und dazu magnesium und calcium nehme ist es besser. auch mein allgemeinbefinden ist besser...fühle mich fitter.
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Geändert von nana (18.03.11 um 14:13 Uhr)

Nackenschmerzen seit einem Jahr

minitrix ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 16.03.11
Hallo
Habe keine neuen Belastungen in meinem Leben,im gegenteil!
meine Kinder sind aus dem gröbsten raus ,Job ist angenehm.In der Partnerschaft ist Harmonie.Hatte mit unseren 4 Kinder schon ganz anderen Stress! (Kinder 24,21,20,18 J.)
Danke ich bin offen für alle Vorschläge und nicht voreingenommen.

Nackenschmerzen seit einem Jahr

minitrix ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 16.03.11
Borreliose Test wurde vor 4 Tagen gemacht muss noch 2-3 Tage auf Antwort warten.
Es ist der Test mit Blut daher bin ich skeptisch weil ich gelesen habe dass die ergebnisse oft negativ sind obwohl der erreger da ist.Co-Infektion kenne ich nicht.
Danke

Nackenschmerzen seit einem Jahr

minitrix ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 16.03.11
Danke nana
Habe morgen Arzttermin ,werde ihn auf den Vitd mangel aufmerksam machen.
Hoffe dass er auch Calcium testen kann.
Schönen Tag

Nackenschmerzen seit einem Jahr

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
huhu,

wenn du deinen vitd 3 wert (25-OH-D) hast, kannst du den wert ja mal einstellen und den calciumwert.

lg
nana

ps: der magnesiumwert wäre zu diesen zwei werten auch wichtig.
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)


Optionen Suchen


Themenübersicht