Ich bin übergewichtig

14.03.11 17:33 #1
Neues Thema erstellen

Ferris ist offline
Beiträge: 6
Seit: 14.03.11
Hallo ich versuche mich hir wegen meines Körpergewicht zu wenden und hoffe auf hilfe

Ich bn 1,75cm groß und wiege 96,7 und habe sehr
probleme die Kilos runterzukrigen was leider nicht leicht ist
ich versuch es immer wider mit Fussball aber zuerst war mein Fuß
belastet wegen meines gewichtes und jetzt mein Bein deswegen
kann ich nciht weiterspielen
Ernährungs berater hatte ich auch schon aber hat nich wirklich
was gebracht Kur musste ich auch schon 6 Wochen lang durchmachen
ohne erfolg
Ich habe sehr große angst um meine Zukunft!!!

bitte helft mir!!!

Ich bin übergewichtig

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.872
Seit: 04.02.09
hallo ferris ,

schön das du uns gefunden hast


du schreibst das du schon eine 6 wochen lange kur machen "musstest "
die aber nichts gebracht hat .

sicherlich hast du in dieser kur über ernährung einige veränderungen erfahren müssen .
konntest du , nachdem du wieder zuhause warst diese ernährungsumstellung einhalten oder habt ihr plan für zu hause mitbekommen ?.

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Geändert von ory (14.03.11 um 18:22 Uhr)

Ich bin übergewichtig

melanie129 ist offline
Beiträge: 18
Seit: 14.03.11
Hallo Ferris,

Bist du schon einmal auf eine Schilddrüsenunterfunktion getestet worden. Dies wird mithilfe einer Blutentnahme bestimmt. Gehe mit deinen Eltern mal zum Arzt und fragt ihn einmal nach einem Test. Umso früher diese Unterfunktion behandelt wird, umso besser. Diese Unterfunktion wird mit einer Hormonbehandlung durch geführt. Denn bei einer Unterfunktion ist das abnehmen nahezu unmöglich. Dasselbe habe ich auch durchgemacht. Mitthilfe der Hormone nimmst du dann schrittweise ab. Bei mir wurde die Unterfunktion erst sehr spät entdeckt. Als es schon zu spät war. Ich wog zum Schluss 157 Kilo, bei einer Größe von 158cm. Jetzt habe ich mittlerweile rund 50Kilo abgenommen. Wünsche dir viel Glück. Vielleich hast du ja eine Unterfunktion. In diesem Fall kann man sich so gesund ernähren wie man will man nimmt icht ab, sondern schrittweise immer weiter zu. Dazu kommen noch Müdigkeit und Schlappheit, sowie Konzentationsschwäche. Mein Tipp: Rede mit deinen Eltern darüber!!!

Viele liebe Grüße
Melanie

Ich bin übergewichtig

Ferris ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 14.03.11
Nach der Kur habe ich ja ein Ernährung Plan von der Ernährung Frau bekommen doch ich konnte mich nicht dran halten weil ich nach diesen Portionen nicht Saat war.Und bei mir ist nixs mit der Schilddrüseunterfuktion denke ich mal weil ich selbst der meinung bin das ich viel zu viel esse Das nicht Abend/Mittags oder Morgens da kriege ich meine Mahlzeiten es ist eher in der Schule da kauf ich mir immer was süßes oder zuhausen wenn niemand da ist esse ich das schnell und das alles nur aus langerweile ich esse mich nehmlich mit Langeweile essen voll

Ich bin übergewichtig

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Ferris,

Du könntest Dir eine andere Beschäftigung als Essen angewöhnen, wenn Du Langeweile hast; es gibt so viele Dinge, und ich bin sicher, Du findest etwas, was sich nicht auf Dein Gewicht auswirkt.
Da hilft auch keine Kur, sondern eine gesunde Ernährung - und nicht im Übermaß. Ein bisschen Disziplin braucht es schon. Ich fürchte, nur Du selbst kannst Dir helfen.

Liebe Grüße,
Malve

Ich bin übergewichtig

Ferris ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 14.03.11
Aber wie?
Ich will doch auch nur später Frau und Kinder haben :(
aber ich zweifel immer daran weil ich so dick bin.

Nach diese schmerzen in Fus sind wir ja auch zum artzt gegangen dan kam aber nur das ist wiel du zu dick bist und so dann hat er mir einlagen verschrieben die auch helfen aber jetzt habe ich so ca 2 wochen schmerzen in linken beim recht neben der Kniescheibe


Klar wo ich noch keien schmerzen hatte war ich immer draußen Fussball spilene oder irgendwas anderes mit freunden zu machen aber mitler weile geht das nicht wegen den schmerzen und ich will doch auch abnehmen aber wie denn bitte ohne sport?

Ich bin übergewichtig

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Ferris,

ich würde Dir empfehlen, zwischen den Mahlzeiten möglichst nichts zu essen; wenn Du unbedingt etwas "knabbern" möchtest, könntest Du auf Obst zurückgreifen. Süßigkeiten sind völlig fehl am Platz - erstens ungesund und zweitens haben sie unnötige Kalorien, d.h. sie machen wirklich dick! Das wäre doch schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Du musst - wie ich Dir schon geschrieben habe - jedoch Disziplin mitbringen; ich denke, wenn man etwas WILL, dann kann man das auch erreichen. Du hast ein Ziel, willst einen Beruf und später Frau und Kinder haben! Dafür lohnt es sich doch, die Essensgewohnheiten umzustellen.

Du schreibst, dass Dir der Ernährungsplan der Beraterin nicht weitergeholfen hat, weil Du nicht satt geworden bist.
Ich würde Dir empfehlen, anstatt Weißmehlgebäck Vollkornprodukte zu essen, viel Gemüse, Salat, mageres Fleisch, keine fetten Soßen, keine Fastfood-Produkte etc.
Wenn der Magen gewohnt ist, zu jeder Mahlzeit und auch zwischendurch "vollgeladen" zu werden, wird er bei Reduktion der Speisen und Änderung der Zusammensetzung möglicherweise erst mal mit einem "Hungergefühl" reagieren. Dies gibt sich im Laufe der Zeit.
Ich kann Dir nur raten: Durchhalten! Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und Du musst Dir ein anderes Essverhalten aneignen. Es geht alles!

Bewegung ist wichtig, und vielleicht gibt es etwas, was Du tun könntest, ohne dass Du Deine Füße sehr belastest.
Auch hier: Stell Dir vor, dass Du mit einer Ernährungsumstellung und nach einer Gewichtsabnahme wieder mit Deinen Freunden Fußball spielen könntest! Dies ist doch auch ein schönes Ziel.

Vielleicht kann Dir Deine Mutter helfen, indem sie die Mahlzeiten entsprechend zusammenstellt?

Du weißt sicher, dass starkes Übergewicht im Laufe der Jahre auch ernste Erkrankungen nachsichziehen kann; auch dies gilt es zu bedenken.

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (15.03.11 um 07:03 Uhr)

Ich bin übergewichtig

Ferris ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 14.03.11
Klar hilft mir meine Mutter schon ewig beim essen weil in meiner Familie sind alle etwas dicker wir haben einfach das gehn aufpassen zu müssen um nicht dick zu werden

Joa ich mach bald vieleicht auch schon mit mein Freund Drachensport wo mann nixs mit den Füsen/Beinen machen muss.

Ich will nicht erkrakt werden weil ich zu dick bin oder so.

Ich bin übergewichtig

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Ferris,

eine Bewegungsart, bei der die Gelenke nicht belastet werden, ist Radfahren und auch Schwimmen.
Du könntest doch z.B. das Rad für alle nötigen Gänge einführen, damit das selbstverständlich wird?

Grüsse,
Oregano

Ich bin übergewichtig

Ferris ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 14.03.11
Klar fahre ich mit den Rad zu Freundne und Schule oder um Einzukaufen aber irgendwie bringt das nicht habe ich das Gefühl

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht