Brennen auf dem Kopf

06.03.11 16:17 #1
Neues Thema erstellen

Linda15 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 06.03.11
Ich habe eine Frage und zwar meine Schwester wird im juli 25jahre alt.Seit 4 Monaten hat sie kopfschmerzen bzw. brennen auf dem Kopf. Sie hat alles gemacht Ct und alles mögliche aber nix gefunden doch die schmerzen sind immer noch nicht weg.Die spritze und tabletten helfen auch nicht, bisschen komisch ne..? Was kann des eigentlich sein ??

Viele Grüße aus Bremen

Brennen auf dem Kopf!!!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Linda,

Ihr könntet Euch mal rund um diesen Beitrag umsehen:
http://www.symptome.ch/vbboard/hista...tml#post630587

Da geht es um Histamin, das z.B. dann vom Körper freigesetzt wird, wenn man von einem Insekt gestochen wird. Die Quaddel, die dann entsteht, verdanken wir dem Histamin. Es hat aber noch viel weitreichender Folgen.
Evtl. reagiert Deine Schwester zur Zeit auf etwas allergisch oder mit einer Unverträglichkeit.

Was war vor 4 Wochen anders bzw. neu im Umfeld Deiner Schwester?:
- Zahnbehandlung, Krankheit, Medikamente, neue Möbel, Teppiche, Farben, neue Wohnung, neuer Arbeitsplatz, neuer PC, W-Lan, Mobilfunkmast in der näheren Umgebung, neues tragbares Telefon .......

Grüsse,
oregano

Brennen auf dem Kopf

Linda15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 06.03.11
Ja, also die gleiche schmerzen hat sie seit 4-5Monate.. Sie hat auch vor 2 monate die Nase operiert weil sie hat gemeint dass die schmerzen dannach verschwinden aber nein das war nicht ihr fall.
Nee also es sind die gleiche Sachen die sie immer hätte. Ausser handy..ich habs ihr ne Lg handy (touch screen)geschenkt(Das war im Sommer 2010)

Was ich kommisch finde ist dass sie alles gemacht hat und wurde nix gefunden, und ich frage mich immer woher kommen die starke schmerzen dann..??

Lg Linda

Brennen auf dem Kopf

Linda15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 06.03.11
?????????????????????????????

Brennen auf dem Kopf

Freesie ist offline
Moderatorin
Stv. Leiterin Video
Beiträge: 1.224
Seit: 22.07.09
Sag mal Linda,

färbt deine Schwester sich evtl. die Haare? Und welche Haarpflegeprodukte benutzt sie?

Grüssle
Nuith
__________________
Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen. (indianische Weisheit)

Brennen auf dem Kopf

Linda15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 06.03.11
Früher schon aber jetzt nicht mehr..also seit einem Jahr oder so hat sie nicht mehr die Haare gefärbt..
Sie benutzt nur SCHAUMA (7 KRÄUTER SCHAMPOO momentan) ..glätten tut sie auch nicht weil sie hat nähmlich glatte Haare.
Haarspray benutzt sie auch nicht.

Cooler Spruch

Lg Linda

Brennen auf dem Kopf

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Linda,

dieses Shampoo hat jede Menge Inhaltsstoffe, die Unverträglichkeiten bis hin zur Allergie hervorrufen können:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Disodium Cocoamphodiacetate, Sodium Chloride, Glycol Distearate, Citric Acid, Sodium Benzoate, Laureth-4, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Parfum, Salicylic Acid, Cocamidopropyl Betaine, Niacinamide, Panthenol, Hydrogenated Castor Oil, Polyquaternium-10, Linalool, Glycerin, Hexyl Cinnamal, Butylene Glycol, Chamomilla Recutita Flower Extract, Equisetum Arvense Extract, Humulus Lupulus Extract, Melissa Officinalis Leaf Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Salvia Officinalis Leaf Extract, Urtica Dioica Extract, CI 47005, CI 42090
schauma 7 Kräuter Shampoo Für normales bis schnell fettendes Haar

Deine Schwester könnte ein anderes Produkt verwenden, um zu sehen, ob die Beschwerden weniger werden oder gar verschwinden.

Liebe Grüße,
Malve

Brennen auf dem Kopf

Linda15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 06.03.11
Hallo Malve,

als die Schmerzen angefangen haben, hat sie nicht schauma benutzt, weil des haben wir auch geglaubt aber nee.. und es ist echt furchtbar weil vor 4-5Wochen musste sie immer nachts ne Notarzt aufsuchen weil die Schmerzen waren so stark und sie sagte immer ich sterbe jetzt vor schmerzen und dann ganz blas im gesicht und trotzdem sagten die ärzte das es alles ok ist und sie soll sich keine Sorge machen , die Schmerzen gehen wieder weg und so..
Sie wießt jetzt auch nicht was sie machen soll.!

Lg
Linda

Brennen auf dem Kopf

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Linda,

Du schreibst, dass Deine Schwester gleichzeitig auch Kopfschmerzen hat; ist das Brennen nun mehr im Bereich der Kopfhaut - also außen - oder macht es sich auch IM Kopf bemerkbar?
Ist das Brennen ununterbrochen in der gleichen Intensität vorhanden?
Ist eine Neuralgie ausgeschlossen worden?

Liebe Grüße,
Malve

Brennen auf dem Kopf

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Sie hat auch vor 2 monate die Nase operiert
Hallo Linda,

warum wurde denn die Nase operiert? Hatte sie denn chronischen Schnupfen (Sinusitis)?
Und was wurde bei der Op gemacht?
Ist Deine Schwester auf irgendwelche Sachen allergisch oder reagiert darauf?
Habt Ihr Haustiere? W-Lan?

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht