Seit einem Jahr atemwegserkrankt und Sodbrennen - Formaldehyd als Auslöser?

04.03.11 20:02 #1
Neues Thema erstellen

Indiacar ist offline
Beiträge: 13
Seit: 04.03.11
Hallo liebe Community,

ich bin hier her gekommen weil ich seit über einem Jahr an einer Atemwegserkrankung leide. Ich huste den ganzen Tag über Schleim ab, oft mit kleinen braunen Brocken drin. Meistens ist der Schleim gelblich.

Bei einer Blutuntersuchung hat mein Arzt erhöhte Werte von X festgestellt was laut ihm auf eine Allergie schließen lässt.

Ich war früher schon allergisch gegen Pollen, diese ist zum Ende meiner Jugend jedoch komplett verflogen sodass ich Jahrelang beschwerdefrei war.

Da meine neue Allergie das ganze Jahr über auftritt nehme ich an dass es sich nicht um eine Pollenallergie handelt. Vielmehr vermute ich persönlich mittlerweile eine Allergie gegen Formaldehyd.

Ich kann es zeitlich nicht genau eingrenzen da ich anfangs nur an einen Raucherhusten dachte und das ganze nicht ernst genommen habe. *² Auf jedenfall könnte es zeitlich hinkommen das das ganze mit dem Einkauf eines neuen Kleiderschrankes begonnen hat. Da bin ich mir wie gesagt aber nicht sicher.

Demnach zu urteilen was ich bisher gelesen habe könnte es aber an Ausdünstungen des Kleiderschranks leiden, Formaldehyd reizt und schädigt zum Beispiel hauptsächlich die oberen Atemwege und das ist genau der Trakt der bei mir immer verschleimt ist. Auch die erhöhte Produktion von Magensekreten (Ursache von Sodbrennen wenn ich mich nicht irre) könnte
durchaus mit Formaldehyd oder einem ähnlichen Stoff in Verbindung stehen.

Daher meine Fragen an euch:

1. Was meint ihr, könnte Formaldehyd wirklich der Auslöser sein?

2. Wie gehe ich am besten vor, welche Möglichkeiten gibt es um zu testen ob ich auf Formaldehyd allergisch reagiere?

3. Welche anderen Auslöser kommen euch in den Sinn?


*² (Sollte übrigends niemand auf die leichte Schulter geben, einen Raucherhusten per se gibt es nämlich nicht und das geht ganz schnell in Richtung COPD und co. wenn man den "Raucherhusten" nicht ernst nimmt und dann ist eine Heilung der Atemwege nicht mehr möglich) Mittlerweile habe ich jedenfalls auch aufgehört zu rauchen wodurch sich eine teilweise Besserung einstellte. (Beim Rauchen wird ja auch Formaldehyd freigesetzt, das würde erklären warum der Rauch einer Zigarette oder der Aufenthalt in verrauchten Gaststätten gleich zu einem Beschwerdeanstieg führt.

Seit einem Jahr Atemwegserkrankt und Sodbrennen - Formaldehyd als Auslöser?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Indiacar,

so, wie Du die Lage schilderst, könnte wirklich der neue Schrank für Deine Beschwerden verantwortlich sein. Wenn Preßspanplatten verwendet wurden, ist das sehr gut möglich.

Was Du als erstes tun kannst: einen Test im Schrank aufstellen, der anzeigt, ob Formaldehyd ausgedünstet wird:
Bio-Check Formaldehyd Test Einmalmessung, nur 26,95€.

(Es gibt auch noch Tests von anderen Firmen).

Falls sich bestätigt, daß da Formaldehyd ausgedünstet wird, würde ich unbedingt versuchen, den Schrank zurück zu geben. Am besten gleich schriftlich melden, daß sich bei einem Test gezeigt hat, daß er Formaldehyd ausdünstet und daß Du schon gesundheitliche Schäden hast usw.

Was auch wichtig wäre: erst einmal nicht mehr in diesem Zimmer schlafen und die ganze Wohnung immer gut lüften und in dem Zimmer mit Schrank einen Luftreiniger mit Heparfilter aufstellen.

Grüsse,
Oregano

Seit einem Jahr Atemwegserkrankt und Sodbrennen - Formaldehyd als Auslöser?

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
huhu,

ob da zusammenhänge bestehen weis ich nicht, weil ich mich damit nicht auskenne (formaldehyd)

zu 3: eine histaminintoleranz kann auch zu atemwegsbeschwerden führen

MedizInfo®: Histaminintoleranz: Symptome

und zu sodbrennen

Reflux, Sodbrennen, Histamin-Intoleranz


ist also eine möglichkeit...kann natürlich auch von was anderem sein...dachte nur auch wegen dem bezug zu allergie...dafür ist man anfälliger

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Seit einem Jahr Atemwegserkrankt und Sodbrennen - Formaldehyd als Auslöser?

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hallo und guten Morgen!

Hier
http://www.symptome.ch/vbboard/gifte...gen-billy.html

Gibts ne lange Diskussion zu Billy- Regalen von Ikea.

Ich würde mich nicht lange mit Tests aufhalten, sondern denschrank rausschmeißen (auf dem Balkon abstellen) und sehen, obs mir dann besser geht.

Es kann auch sein, dass Isozyanate ausgasen (durch die Verwendung von Polyurethan), denn in den Platten (Pressspan) muss ja Kleber sein, auch fürs aufkleben der Schicht, und weil Formaldehyd so in Verruf gekommen ist (und mit den Tests so einfach nachgewiesen werden kann), ist man schlauerweise ausgewichen.

Liebe Grüße
DAtura

Seit einem Jahr Atemwegserkrankt und Sodbrennen - Formaldehyd als Auslöser?

Indiacar ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 04.03.11
Danke für eure Zuschriften.

Zurückgeben kann ich den Schrank leider nicht, wir haben ihn gebraucht gekauft. Danke für den Tip mit dem Test, den werden wir die Tage durchführen.

Sofern ich mich nicht in der Wohnung aufhalte geht es mir besser. Das spricht eigentlich für ein Umweltgift wobei ich das mit der Histaminintoleranz trotzdem bei meinem Arzt ansprechen werde. Danke auch hierfür!

Wenn der Schrank raus muss zimmere ich mir lieber selbst etwas zusammen. Ordentliche Vollholzschränke sind ja unbezahlbar geworden.

Welche Bretter kann man denn noch bedenkenlos verbauen?
Ich habe nur angeblich unbehandelte Vollholz-Platten gefunden, die aber auch aus Teilstücken zusammen geleimt wurden.

Einzelne Bretter "aus einem Stück" gibt es scheinbar nur bis 20cm Breite, alles darüber hinaus war irgendwie miteinander verleimt. Gibt es keine 50-70cm breiten Bretter am Stück zu kaufen?


PS. Was mir auch noch in den Sinn gekommen ist, wir haben damals auch alle Glühbirnen in der Wohnung durch Energiesparlampen ersetzt. Haben die evtl. auch Ausdünstungen die möglicherweise schädlich sind?

Seit einem Jahr atemwegserkrankt und Sodbrennen - Formaldehyd als Auslöser?

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hi, Du könntest Nut und Feder- Bretter verwenden oder die Bretter einfach nebeneinander auf Kanthölzer nageln.

Liebe Grüße
Datura

Seit einem Jahr atemwegserkrankt und Sodbrennen - Formaldehyd als Auslöser?

Indiacar ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 04.03.11
Das sähe halt ziemlich unschön aus :(
Nut und Federbretter kämen schon eher in Frage. Mal sehen wo ich die bekommen kann.


Optionen Suchen


Themenübersicht