Dunkler Schleim+Blut jeden Morgen

26.02.11 05:01 #1
Neues Thema erstellen
Dunkler Schleim+Blut jeden Morgen

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Weist Du , ich habe vorhin auf Deine Frage geantwortet , weil ich seit einiger Zeit auch so was -wieder- habe... Und es fällt bei mir zusammen mit einem ernährungs- und stressbedingtem Rückfall
Und ich hatte u.a. längere Zeit Vitamin K2 substituiert, dann waren jetzt die Kapseln alle...früher hatte ich sowas häufiger. Und meine Tochter hat sowas auch , bei ihr hört das manchmal gar nicht mehr auf das bluten.

Du hast , egal warum , ein Problem im Magen /Darm . Da könnte es auch sein , das diverse Nährstoffmängel wegen gestörter Aufnahme vorliegen.
Z.B. auch Probleme mit den Schleimhäuten im Mund / Zunge und auch woanders noch....????

LGK.
__________________
LG K.

Dunkler Schleim+Blut jeden Morgen

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Es können ja überall Äderchen platzen, doch dafür muss es ein Grund geben.

Die Haut ist ein ziemlich großes Organ, da gehören Magen-Darmschleimhaut,
Bronchien und Lunge mit dazu. Man muss nicht geraucht haben um Infektionen auf der Schleimhaut zu haben.

Es sollte jedoch medizinisch dringend abgeklärt werden.

Ich habe weder was mit Drogen, Rauchen oder sonst etwas am Hut und kenne diese Situation sehr gut. Das kann in der Tat, mit dem Immunsystem und Darm zusammen hängen.


lg
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

Dunkler Schleim+Blut jeden Morgen

Ashkan ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 26.02.11
Najut.

Ich werde am Montag/Dienstag erstmal nochmals zu Hausarzt gehen und mir ne Überweisung geben lassen zum Lungespezi. Lass zudem mal meine Blutwerte untersuchen usw.
Werde zudem auch mal mit nem Ernährungsberater reden das ich meine Ernährung mal effektiv umstelle um zu testen ob HI vorliegen kann oder nicht.

Ich danke euch auf jeden für die Hilfe und Beratung... Werde euch natürlich drüber informieren was Sache ist, wenn ich es dann weis.

LG und nochmals danke... Ashkan

Dunkler Schleim+Blut jeden Morgen

Ashkan ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 26.02.11
So ich war heut beim Arzt.

Hab mir gleich erstmal Blut abnehmen lassen und wurde dann auch direkt zum Radiologen geschickt. Der hat dann gleich erstmal meine Lunge durchleuchtet und der erste Befund ist gut. Also keine Auffälligkeiten. Natürlich ist das nicht so genau wie ne kernspintomographie aber diese wird gemacht wenn alles andere... HNO, Blutbild und evtl sogar ne Überprüfung der Rückenmuskulatur... kein Ergebniss bringt.

Dunkler Schleim+Blut jeden Morgen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Ashkan,

wie ich durch einen Lungenfacharzt informiert bin, ist ein MRT der Lunge nicht aussagefähig; in einem solchen Fall wird - wenn nötig - ein CT gemacht. Leider muss man die Strahlenbelastung in kauf nehmen...

Liebe Grüße,
Malve

Dunkler Schleim+Blut jeden Morgen

Ashkan ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 26.02.11
Das es nicht so aussagekräftig ist wie manch andere ist mir klar. Dennoch ist es eine Erleichterung das es momentan an der Lunge nichts groß auffälliges gibt.
Zufrieden geb ich mich mit dem Ergebniss nicht das ist klar. Es wird weiter untersucht bis endlich klar ist was Sache ist.

Dunkler Schleim+Blut jeden Morgen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Ashkan,

das MRT wurde doch noch gar nicht gemacht, oder? Du schreibst lediglich von einer Röntgen-Durchleuchtung...

Liebe Grüße,
Malve

Dunkler Schleim+Blut jeden Morgen

Ashkan ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 26.02.11
Ich weis nicht mal was du mir hier sagen willst gerade... MRT, CT usw... ist doch ansich egal. Der erste Befund sagt aus das nichts auffälliges vohanden ist aber es ist dennoch nix ausgeschlossen. Sollten die anderen Untersuchungen nix ergeben wird weiter gesucht und das halt genauer. Nur meine vorläufiger Untersuchung hat halt ergeben das keine groß auffälligen Probleme bei der Lunge bestehen.
Normal hätt man, wenn man davon ausgeht das das Blut aus der Lunge kommt, das sehen können da das krankheitsbild dann schon weit fortgeschritten wäre.

Das wird nicht mein letzter Besuch bei nem Arzt sein bis es geklärt ist. Und ich denk mal das mich kein Arzt anlügen wird das alles ok ist obwohl die Methode nicht die genaueste ist.


Optionen Suchen


Themenübersicht