Unerklärliches Ziehen im Kopf. ANGST!

23.02.11 14:35 #1
Neues Thema erstellen
Unerklärliches Ziehen im Kopf. ANGST!

Latschen ist offline
Beiträge: 29
Seit: 11.02.09
Ja irgendwie hast Du recht. dankeschön. Für mich leider etwas ganz schwieriges, für mich muss der Körper immer reibungslos und perfekt und Schmerzen und sonst was funktinonieren, ich sollte mal über Deine Ansicht nachdenken.

LG

Unerklärliches Ziehen im Kopf. ANGST!

Kratos1987 ist offline
Beiträge: 33
Seit: 25.12.13
Also um einen Tumor würde ich mir am wenigsten Angst machen smetty. Tumore merkts du meistens erst wenn es schon zu spät ist und diese machen höllische Schmerzen. Auch ein heraustreten der Augen kann ein Anzeichen für einen Tumor sein.

In deinem Fall würde ich auf Verspannungen tippen. Das tückische ist nur, dass diese sehr breitflächend auftreten können. Wenn du im Nacken verspannt bist, kann sich das durchaus auch auf ein Ziehen hinter dem Auge äussern und umgekehrt können Verspannungen bei den Augenmuskeln ( wegen ein falscher brille zum Beispiel) auch auf den rest übergehen ( Kiefer usw)

Am besten gehst du zu einem Fachmann

Verspannungen können

vom Nacken kommen
vom Kiefer
von den Augen ( wenn du Brillenträger bist, lass dir mal einen Sehtest geben, aber achte darauf, dass sie dir keine Hornhautverkrümmungen reinwürgen die bis -0.5 Dioptrien gehen. Hornhautverkrümmungen bis -0.5 Dioptrien sind tagesabhängig und ignorierbar. Die Chnace ist recht gross, dass du dir mit solchen Verkrümmungen deine aktuelle Problematik noch verschlimmerst. Glaub mir, ich rede aus Erfahrung.

Toi Toi Toi und halte uns auf den laufenden.

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht