Merkwürdige Symptome - bin ratlos

22.02.11 22:09 #1
Neues Thema erstellen

Summer83 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 22.02.11
Hallo,

ich habe seit einigen Monaten viele Symptome, aber leider immer noch keine Diagnose. Ich hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt, der Sache auf die Spur zu kommen.

Mehr zu mir:

Weiblich, 27 Jahre alt, 163 cm, 51 kg und sportlich. Ich bin Studentin und habe einen Nebenjob, beide Tätigkeiten werden überwiegend im Sitzen absolviert. Zum Ausgleich gehe ich ins Fitnessstudio und bewege mich so viel wie möglich.

Seit einigen Monaten habe ich ein Druckgefühl im Oberbauchbereich, es schmerzt auch wenn ich den Bauch rausstrecke. Ausserdem habe ich manchmal Sodbrennen. Der Bauch ist nicht aufgebläht und die Verdauung ist nicht gestört.

Zusätzlich habe ich immer wieder mal Schmerzen im Brustkorb (Brustbein, Rippenbogen) und im oberen Rückenbereich.

Auch der Puls spielt gelegentlich verrückt, und das ist eigentlich das Unangenehmste. Beim Sport fällt mir z.B. in der Aufwärmphase auf, dass der Puls bereits bei geringer Anstrengung hochgeht. Nach einiger Zeit beruhigt es sich und bleibt schön gleichmässig. Manchmal ist der Puls allerdings auch schon bei geringen alltäglichen Belastungen erhöht.

Ich ernähre mich sehr gesund, esse drei Mahlzeiten am Tag und bereite diese auch alle selbst zu. Ich esse viel Salat, Obst und Gemüse, ab und zu Fisch, Hühnchen/Pute oder Rindfleisch. Fastfood esse ich nie, ab und zu ein Stückchen Schokolade.

Ich war bereits beim Kardiologen (alles in Ordnung), hatte eine Magenspiegelung (keine Auffälligkeit) und war auch beim Orthopäden. Ausser einer leichten Skoliose und einer eventuellen Wurzelkanalverengung im hws Bereich wurde nichts Auffälliges festgestellt. Meine Blutwerte waren auch alle unauffällig.

Nun bin ich ziemlich ratlos und wäre daher für jede Anregung sehr dankbar! Könnte es z.B. etwas mit dem Zwerchfell zu tun haben? Oder hätte man das bei der Magenspiegelung festgestellt?

lg Summer83

Merkwürdige Symptome - bin ratlos

Sigma32 ist offline
Beiträge: 57
Seit: 02.03.10
hallo Summer

Willkommen im Club. Habe was sehr Ähnliches und bin gespannt was kommt.

Lg

Brustbeinstolperer

Merkwürdige Symptome - bin ratlos

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Summer,

bei uns im Forum!

Zu Deinen Beschwerden sieh Dich doch mal im Wiki:
Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
zu den verschiedenen Nahrungsmittelintoleranzen um.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Merkwürdige Symptome - bin ratlos

Saradiefrohe ist offline
Beiträge: 84
Seit: 16.02.11
Merkwürdige Kombination, finde ich auch.
Sodbrennen - kann viele Ursachen haben, aber da kann man was machen. Mein Tipp wäre Hericium ("der Pilz für den Magen"), kombiniert mit Zink (Zinkorotat oder so). Entweder beides getrennt besorgen oder die Kombination Gastromykon.
Aber was ist mit dem Herz los? Und wie passt das zum Magenproblem?
Meine Idee wäre, dass vielleicht die Schilddrüse Schuld ist. Hat da mal ein Arzt dran gedacht?
Ich würde mal zu einem guten Naturheilkundler gehen, der das testen kann.
Alles Gute!

Merkwürdige Symptome - bin ratlos

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Summer,

gibt es irgendwelche Blutwerte?
Evtl. wäre es ratsam, daß Du zu einem guten Osteopathen gehst, damit der sich Deine WIrbelsäule mal anschaut?
Weißt Du etwas von Nahrungsmittelunverträglichkeiten?

Grüsse,
Oregano

Merkwürdige Symptome - bin ratlos
lisbe
Mich würde auch interessieren, was die Blutbilder sagen. Speziell würde mich der Eosinophile-Wert interessieren, Leukos etc.
Hast Du oder jemand, der Dir nahe steht Haustiere? Reist Du viel? Bist Du viel in der Natur unterwegs? Hat jemand, der Dir nahe steht asthmatisch-bronchiale Beschwerden? Allergien?

Gruß!

Merkwürdige Symptome - bin ratlos

Kayen ist offline
Beiträge: 4.564
Seit: 14.03.07
Zitat von lisbe Beitrag anzeigen
Mich würde auch interessieren, was die Blutbilder sagen. Speziell würde mich der Eosinophile-Wert interessieren, Leukos etc.
Hast Du oder jemand, der Dir nahe steht Haustiere? Reist Du viel? Bist Du viel in der Natur unterwegs? Hat jemand, der Dir nahe steht asthmatisch-bronchiale Beschwerden? Allergien?

Gruß!

Hallo lisbe,

was würde Dir die Höhe des Eosinophile-Wertes denn sagen?
Z.B. wenn er auf eher null zugeht?
Oder ist es für Dich nur eine Aussage, wenn er zu hoch ist?

Herzliche Grüße
Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Merkwürdige Symptome - bin ratlos
lisbe
Du hast recht: ich suche den zu hohen...


Optionen Suchen


Themenübersicht