Rote Flecken im Gesicht

19.02.11 21:34 #1
Neues Thema erstellen

Tati V ist offline
Beiträge: 43
Seit: 04.12.10
Hallo

Ich habe mal eine Frage, ich habe jahrelang am Wochenende Sekt getrunken und nachdem meine Panikattacken vor 2 Jahren losgingen, habe ich gar keinen Alkohol mehr getrunken.
Seit ein paar Wochen genehmige ich mir Samstags Abends ein Piccolo.
Nur bekomme ich auf einmal lauter rote Flecken im Gesicht und es juckt. Dieser Zustand hält aber nur ganz kurz an, vielleicht ne halbe Stunde.

Was könnte das den sein? Auf einmal eine allergische Reaktion auf Sekt????

Ich habe übrigens heute mal eine andere Marke probiert und da ist es eben auch passiert.



LG Tatjana

Rote Flecken im Gesicht

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Tatjana,

schlicht eine Unverträglichkeit, gleich welcher Spezifität.
Der Ursachen können einige sein, z.B. Schwefel u.a. bei der Produktion verwendete Stoffe.
Es ist doch alles ganz einfach: Einfach weglassen und sich gesund fühlen.
Wenn Sie auf Alkohol partout nicht verzichten wollen, probieren Sie es mit einem Bioprodukt.

Gruß
Kurt Schmidt

Rote Flecken im Gesicht

Tati V ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 04.12.10
Hi

Ja was ich aber nicht verstehe ist, daß man ja schon jahrelang hin und wieder Sekt getrunken hat und auf einmal sollte man allergisch drauf reagieren?



LG Tatjana

Rote Flecken im Gesicht

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Huhu,

eine Unverträglichkeit kann von heute auf morgen kommen.
Sektunverträglichkeit/ rote Flecken weisen auf eine Histaminintoleranz hin.

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Rote Flecken im Gesicht

Tati V ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 04.12.10
Hi

Aber dann verstehe ich eines nicht, ich trinke ca. 1/4 Glas und dann hab ich rote Flecken, leichtes Brennen und Juckreiz aber nur im Gesicht, trinke dann aber trotzdem weiter und es hört nach ca. einer viertel Stunde wieder auf. Also ich trinke das ganze Piccolo.

Habe mal ne Liste wegen dem Histamin gelesen, davon nehme ich vieles zu mir und es passiert nichts????

Kann das nicht verstehen tut mir leid.


LG Tatjana

Rote Flecken im Gesicht

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
huhu,

nicht jeder reagiert auf alle histaminhaltigen sachen. außerdem ist bei sekt die verbindung von alkohl und histamin das was einen unterschied macht. ist was anderes als ein histaminhaltiger käse. beim sekt wird durch den alkohl das enzym gehemmt, welches histamin abbaut. du reagierst eben empfindlich auf genau diese zusammensetzung.
und da du schon früher eine panikattacke hattest, ist es ja nichts so das du noch nie zuvor reagiert hast...


lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Allergische Reaktion auf Alkohol?????

Tati V ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 04.12.10
Hallo

Ich habs schon mal angefragt ich verstehe die Welt nimmer. Ich hab ja Panikattacken und das schon seit Anfang 2009, und seit einem guten dreiviertel Jahr habe ich auf einmal während dem Essen einen Blähbauch.

Im Silvester war alles noch okay ich habe da 4 Gläser Sekt getrunken und vor meinen Panikattacken habe ich am Wochenende sogar ne Flasche Sekt getrunken ohne dass außer ein kleiner Schwips nichts passiert ist.

Aber seit einigen Wochen passiert folgendes:

Sekt, Weißwein oder Rotwein egal was nach ca. drei Schlucken bekomme ich auf einmal ein feuerrotes spannendes und juckendes Gesicht, habe mich natürlich mächtig erschrocken, und mir wurde hier Histaminintolleranz genannt, das komische ist allerdings trinke ich weiter, also das Glas leer, geht es mitten unter dem trinken wieder weg. ( Nur Samstagabends, also net daß hier jemand denkt ich trinke tag täglich)

Ich verstehe das nicht! Beim Weitertrinken müßte doch der Histaminspiegel weitersteigen, bei einer allergischen Reaktion müßte es doch noch schlimmer werden wenn ich das Glas leere.
Ich habe das beim Internisten zur Sprache gebracht dieser sagte nur Alkoholflush. Egal was es ist, wieso auf einmal? 23 Jahre lang nichts, und nun Reaktion?
Das einzigste was ich an Medis zu mir nehme ist die Antibabypille, Rennie und Lefax.

Hat denn irgendwer eine Idee? Habs gerade mal mit Weißwein versucht, weil dieser ja weniger Histamin hat und auch weniger Alkohol als Sekt, zack das gleiche Spiel wieder und das nach 3 Schluck.

Also alles nur im Gesicht und die hälfte vom Hals hinunter sonst nirgends!




LG Tatjana

Allergische Reaktion auf Alkohol?????

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo Tati,

ich kenne mehrere Leute, die nach Alkoholgenuss rote Flecke im Gesicht und am Hals bekommen. Inzwischen weiß ich nun auch, dass der Wein mit einem Pilz angesetzt wird (geht schneller). Vielleicht reagiert der Körper sofort darauf. Du darfst vorher kein Käsebrötchen essen. Dann steigt der Histamingehalt. Bei Sekt habe ich es noch nicht beobachten können.

LG Rawotina

Rote Flecken im Gesicht

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Das einzigste was ich an Medis zu mir nehme ist die Antibabypille, Rennie und Lefax.
für sodbrennen und blähbauch- also hast du ja auch probleme mit magen-darm...von daher solltest du schon mal auf intoleranzen testen lassen...
mit 23 sollte man nicht rennie und lefax nehmen müssen...der darm braucht unterstützung (außerdem sitzt 70% des immunsystems dort- also doppelt wichtig)

"nur" die pille- absoluter nährstoffräuber- schwächt über jahre eingenommen den körper immer mehr+ verhindert die monatliche entgifung durch abschwächung der blutung...

http://www.tierversuchsgegner.org/te...ns-Syndrom.pdf

Egal was es ist, wieso auf einmal? 23 Jahre lang nichts, und nun Reaktion?
irgendwann macht der körper schlapp- kann dir nur empfehlen die pille abzusetzen und deinen darm aufzubauen...

habe die pille auch acht jahre genommen...ab 15- mir gings immer gut- war immer gesund und fit- mit 24 finden bei mir auch leichte symptome an. siehe da: nährstoffmängel; leichte histaminintoleranz...

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Geändert von nana (11.06.11 um 23:42 Uhr)

Rote Flecken im Gesicht

Tati V ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 04.12.10
Hi
Ich bin 39! Trinke jedoch bei Feierlichkeiten oder auch mal am Wochenende.

Wie baue ich denn den Darm wieder auf?



Lg Tatjana


Optionen Suchen


Themenübersicht