Probleme ohne Ende........

14.02.11 21:40 #1
Neues Thema erstellen
Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo liebe Monsterbird

ich hatte heute Nacht als ich wach wurde immer nur an Freundschaften gedacht. Hat mich sehr beschäftigt.

Jetzt verstehe ich auch die Überschrift letztens Sensei

Wirke ich vielleicht zu doll als Sensei?
Bin sehr weise, wenn es um andere geht.
Nur bei mir nicht.

Darüber denke ich noch nach.

Was ich aber schon gedacht habe.
Ich sage nicht immer ich kriege eh keine Freundin.
Bin immer kurz davor sogar eine Zeitungsanzeige aufzugeben.
Aber ich will dann auch wieder keine.
Ich habe eigentlich schon zu viel versucht.
Das ist eine lange Geschicht, die kann ich nicht so einfach kurz erzählen.

Und was ich dir so alles weise erzähle, habe ich alles bei mir angewendet.
Sonst könnte ich es nicht so weitergeben.

Wie gesagt, das Thema ist für mich schon lange ein Problem.
Ich meine mit der Freundin oder sonst überhaupt Freunde.
Seit ich hier im Forum bin, bin ich da schon viel freier geworden.
Aber ich weiß nicht, wie es mir geht wenn ich euch alle um mich hätte.
Weiß nicht, ob du das verstehst.

Ich hoffe du hattest heute einen schönen Tag
Ich war erfolgreich auf dem Flohmarkt.
Das Wetter war sehr schön, nur jetzt regnet es doll.

Liebe Grüße
inchi Liebe Oregano: Danke für dein Gedicht.

Probleme ohne Ende........

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Hallo Inchiostra,

Ja kann ich gut nachvollziehen mit den Freundinnen /Freunden.

Ich bin eine Zeit lang hier im Haus Dienstags in die Sauna gegangen. Sind jetzt nicht die dicken Freundinnen, aber doch irgendwie vertraut.
Seit einem halben Jahr kann ich da nicht mehr hin - ich habe mich schon gefragt, ob ich mich einfach nicht so nackt zeigen will - obwohl das nie ein Thema ist und es wird nie über Fettröllchen oder Ähnliches geredet. Ich bin auch fast die Zweitjüngste - also ich weiß auch nicht, was es ist. Heute ist wieder Di, und meine Vermieterin hat mich wieder eingeladen....ich sehe es aber kommen, dass ich wieder nicht hingehe. Obwohl meine liebe Blase wieder ganz brav ist.

Tja und dann ist mir aufgefallen, dass bei Deinem Namen (oben bei der Liste, wer gerade angemeldet), ein kleines Kreuz angeheftet ist; was hat denn das zu bedeuten? Ist mir heute bereits bei jemand anderem aufgefallen.

Ciaociaomb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Probleme ohne Ende........

Islagaspar ist offline
Beiträge: 149
Seit: 20.04.10

Hallo Inchi, MB, KuKu; und alle anderen die ab und an ´reinschauen!!!!
Wollte nur eben sagen: Ich denke an Euch!

Hab nicht viel Zeit,------ hab STURMFREIE BUDE .

Bis schätzungsweise Sonntag abend. Wow!!! Kevin ÄHhm I. Allein zu Haus.
und die ganze Nacht. Ich kanns noch gar nicht fassen.

Bin seit 19.00, am streichen, Schimmel beseitigen, putzen und geniessen

Hoffe Euch allen geht es den Umständen entsprechend gut ( hätte beinah BIEN geschrieben) die Macht der Gewohnheit.

Kann um 4.00 Uhr die 2. " Hand-- Schicht" ??? streichen.

Derweil putze ich halt Fussleisten, wachse Boden, mach mir die Haare (Stränen) brauche ich vielleicht nicht, Haare sind weiss von Schleifstaub.

Hach ist das herrlich.

Liebe Grüsse.
Andrea

P.S.

Ach ja hier ist mein "Helfer"
P1010177.jpg
__________________
Mir fällt nix ein

Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo liebe Andrea

wiedermal von dir zu lesen.

Das ist ja toll.sturmfrei.bmp

Das verstehe ich sehr gut.
Hatte ich doch auch mal vor ein paar Monaten.
Ich bin hier bald ausgeflippt. Hatte ich doch mal glaube ich im Motivationstread geschrieben.
Feierte mit Sekt und Musik. Ganz laute Musik wohlgemerkt.
Sang und freute mich.

Du nutzt das ja auch voll aus. Malen und sonstwas noch alles. Was dir gefällt und wie es dir gefällt.

An diesen Tagen merkt man eigentlich, das man gar nicht so Krank ist.
Oder merktest du heute was von Bourn out?

Dein Helferhund den kannst du ja auch vergessen. Erinnert mich an jemandem

Weißt du was. Wenn Sohnemann nicht wäre, hätte ich heute zufälligerweise auch Sturmfreie Bude gehabt.
Herr inchiostra ist eingeladen. Sollte heute Morgen abgeholt werden.
Aber er saß trotzdem noch lange rum. Die Absprache wurde mal wieder (nichts neues) falsch verstanden. Der bzw. die eine dachte er kommt und der andere dachte sie holt ihn ab.

Ergebnis: Sohnemann und ich aßen in Ruhe zu Mittag. Ich aß ein riesenschnitzel auf.Ich putzte eben unten alles, weil es regnet hier schon den ganzen Tag und wir haben weiße Fliesen.
Sonst kommt immer, ich sage immer Herr inchiostra rein wenn ich putzte.

Heute nicht.

Trotzdem ist es schon traurig, das wir uns so darüber freuen können. Denke, das andere Leute sich über etwas anderes freuen, oder nicht.
Denke, das kann nicht jeder nachempfinden.
Oder doch??
Ich wünsche dir noch ganz viel Ruhe.
Ach ja? Wieso hast du denn eigentlich sturmfreie Bude?
Ist Herr islagaspar auf Wohnungssuche, oder holt er dir Zigaretten

Liebe Grüße
inchiostra

Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Liebe Monsterbird

habe ich ja noch gar nicht gesehen. Ein Kreuzchen hinter meinem Namen?
Vielleicht, Achtung ganz schwieriger Fall oder so,

Habe mir letztens in der Büchrei ein Buch gekauft. Kann man manchmal, wenn sie einige loswerden wollen.
Das Buch heißt Freundinnen. So ein Zufall.
Ist ein Roman, lese es mal irgendwann.

Schade, das du nicht in die Sauna gehst.
Aber es hat ja wohl wie alles einen Grund (denke an deine Blase )
Entweder ist es dir zu langweilig nur mit Frauen
Oder was auch immer.Mach´es mal schriftlich. Schreib doch mal auf was dafür spricht hinzugehen und
was dagegen spricht.
Manchmal hilft das ja.
Dann hast du es schwarz auf weiß.
Schilddrüsen mögen übrigens nicht so die Hitze.

Über mein Thema Freundschaften denke ich immer noch viel nach.

Herr inchiostra sagte letztens wieder keiner mag mich. Also zu mir.
Klar, er will mich nur ärgern, aber es trifft mich schon.
Es ruft mich ja auch keine oder keiner mehr an.

Die letzte Bekannte hatte ich vor 3 Jahren.
Ich hatte mich mit einer Mitpatientin sehr angefreundet.
Einmal hatten wir mal was unternommen.
Ein verbotener Spaziergang, weil, wir durften uns nicht von der Gruppe trennen.
Ich setzte mich aber durch.
Das gab mir an dem Tag viel Kraft.
Mich konnte nichts erschüttern. Das war eine gute Erfahrung.
Doch, Sie hatte mir alles versprochen.
Das sie zu mir kommt.
Sich meldet usw. Jedesmal, wenn ich mich meldetet, (gab ja nicht auf,) sagte sie
ich melde mich.
Aber sie tat es nicht. Erstmal egal warum.
Leider wohnt sie 25 km weiter weg.
Aber jetzt ist es eh nicht mehr aktuell.

Ich scheine kein Glück zu haben mit Freundschaften.
Habe ich mal jemanden mit nach Hause gebracht, wurde sie schlecht gemacht.
Wie sie aussieht oder wie sie sich benimmt.
Immer was negatives von Herrn inchiostra und dann auch noch von der Tochter.
Als mein Bruder mal 3 Wochen hier war, wurde er nur schlecht behandelt von
Herrn inchiostra.
Habe keinen Kontakt mehr zu Nachbarn.

Herr inchiostra pflegt keine Freundschaften, obwohl er ja welche hat.
Angeblich.
Ruft sie regelmäßig einmal im Jahr an. Wegen Geburtstag.
Das hasse ich.
Sohnemann will auch keine Freunde.
Früher schon nicht.
Sie würden alle seine Sachen kaputt machen usw.
Heute ist Herr inchiostra eingeladen gewesen.
Seit Tagen macht er hier Stress, weil er keine Lust hat hinzugehen.
Aber er geht trotzdem

Ich bin sehr durcheinander, ob ich nun das Freundschafts-Problem habe.
Ob ich übrhaupt ein Problem habe damit und welches Problem.
Hat Herr inchostra das Problem?
Ist er das Problem und Sohnemann hat auch das Problem, weil Vater
inchiostra das Problem hat.
Eigentlich hat Herr inchiostra so, ohne das ich es richtig wahrgenommen habe, die ganzen Jahre meine Familie und Freunde weggemobbt.
Oder wie man das nennen soll.

Ich brauche keine Freunde sagte er mal zu mir.
Ich brauche nur dich.
Das hat mich sehr erdrückt.

Toleranz ist das Problem.
Jeden tolerieren wie er ist.
Hat sie oder er einen Pickel auf dr Nase oder ist klein oder dick.
Oder sie wäre ein Supermodel.
Irgendetwas wäre auszusetzen.

Freundschaft hat auch was mit Nähe zu tun.
Vielleicht ist das mein Problem?
Manchmal denke ich das auch.
Mich lud mal vor Jahren eine Nachbarin ein (fällt mir eben ein)
die ging zur Wassergymnastik.
Ich freute mich und ging mit.
Bis die Trainerin merkte, das ich im 30 Grad warmen Wasser fror.
Ob ich Ängste hätte, fragte sie vor allen, weil wir alle zusammen im Becken waren.
Ich ging nie wieder mit.

Ich habe keine Ahnung ob das alles so in Ordnung ist was ich hier schreibe.
Es ist nun mal traurig nur alleine zu sein, oder auch "unnormal".

Erstmal ganz liebe Grüße
von inchi

Probleme ohne Ende........

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
hallo Inchi,

ich weiß jetzt was das Kreuzchen bedeutet; habe dich mal angekreuzt unter meinen Kontakten; habe ich so gedacht...dass wir Kontakt haben... hatte ein schlechtes Gewissen, weil ich dich nicht um Erlaubnis fragte...weiß aber auch nicht, was es bedeutet...hier im Forum...

Die Schwierigkeit mit Freundschaften kann ich gut verstehen; ich habe eigentlich auch keine "richtige "Freundin... mit manchen unternehme ich manchmal was...ganz langjährige Freundinnen habe ich irgendwie verprellt; ich habe dann sehr hohe Erwartungen; vielleicht zu hohe....daran sind eigentlich auch meine Männerbeziehungen gescheitert...an den Erwartungen.

Warum hast Du denn keinen Kontakt mehr zu Nachbarinnen; sind die denn nett?

Ich weiß eigentlich, warum ich nicht mehr in die Sauna gehe; es gibt jeden Dienstag einen anderen Grund: aber haupsächlich sind mir die Gespräche zu seicht. Meine SD verträgt das inzwischen (d.h. seit ich SD- Hormone nehme); aber ich liege immer unten und die anderen können es nicht heiß genug haben. Ich zeige mich auch einfach nicht mehr gern nackt. Sieht alles nicht mehr soooo aesthetisch aus bei mir: zu hohe Erwartungen!!!

Mach's gut, mb

Ich wünsche Dir was! Ich
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
hallo Monsterbird

weiß ich auch nicht wegen dem Kreuzchen.
Brauchst auch kein schlechtes Gewissen haben. Mach einfach, wird schon richtig sein.

Zu große Erwartungen. Vielleicht habe ich das ja auch?

Man hat so seine Vorstellungen wie die Feundin z.B. sein soll.
Doch so komplett fertig gibt es sie eben nicht.
Das ist auch ein längerer Prozess.
Zuerst zofft man sich sicher auch öfter, bis die Wogen geglättet sind.

Ich sah das sehr viel bei meiner Tochter.
Ihre beste Freundinsoll es sein. Doch sie hatten so oft heftigen Streit.
Aber sie sind immer wieder mal zusammen.
Sie nennen es durch dick und dünn gegangen.
Meine Tochter findet sie zu dick (eigentlich eher fett)und schämt sich auch mal deswegen.
Aber es bleibt wohl ihre Freundin.
Dann hat sie noch eine noch dickere Freundin, also jetzt nicht körperlich dickdie zog ins Ausland. Damit verträgt sie sich bestens.Sie sind im Wesen ziemlich gleich.
So muß das wohl sein.
So eine Seelenverwandschaft wie gleiche Interessenund so.
Ach ich weiß das ja auch icht.
Ihr glaubt mir das ja nicht, aber ich kriege hier keine.

Gestern traf ich z.B. mal eine Bekannte aus der Nebenstrasse.
Ihr Sohn ist so alt wie mein Sohn. Sie spielten mal zusammen.
Sie stand an der Fleischtheke.
Sie: Hallo: Ich :auch Hallo
Sie: grinste so falsch, also nicht so echt wie mein Grinsen
Sie: Immer dieses blöde einkaufen wieder grins.
Ich: (mag ja solche negativen Aussagen nicht so.Och, ich mag das.
Also mehr bekomme ich hier irgendwie nie hin mit den Leuten.
Wie in deiner Sauna sicher.

Wie gehts.Ja gut. Heute nicht so.Schönes WetterschlechtesWetter.

Mit den Nachbarn ist es so nachundnach immer weniger geworden.
Am Anfang waren es schon viele.
Dann fing der Ärger an, weil die Kinder sich nicht vertrugen.
Die Männer waren mehr das Problem.
Der Nachbar holte mir nie ein Bier oder so wenn ich kam.
Kam gleichzeitig der Nachbar stand er sofort auf.
Ja, weil ich eine Frau wäre. So einer.
Einige versprachen zum Kaffee zu kommen.
Ich machte Kuchen und so. Doch sie kamen einfach nicht.
Hätten sie vergessen. Das kam nicht nur einmal vor.
Dann wurde ich ja Krank. Nervenzusammenbruch damals als die
Schwiegereltern innerhalb von 3 Monaten starben.

Vieles kam aber auch wegen meinem Sohn.
Ohne das ich es merkte, war ich ziemlich einsam.
Ich sagte immer ich bin die traurigste Mutter der Stadt.
So fühlte ich mich.
Herr inchiostra ist ja auch so einer der keine Freundschaften pflegt.

Erst seit ich hier im Forum bin habe ich wieder Kontakte zu Monsterbirden, Kullerkugeln, Hexen .......... Immerhin

Du findest die Saunagespräche zu seicht.
Vielleicht kannst du ja mal ein Thema anfangen,was dich interessiert.
Oder mal einen so richtig kräftigen Aufguss machen

So meine liebe Forum-Freundin freundinnen.giftust du anklicken darf ich das so sagen?
Wünsche dir eine gute Nacht
und liebe Grüße
von inchi

Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo Monsterbird sag mal bitte pip

Ich hoffe es geht dir gut.

Kuku dir auch mal liebe Grüße.

Weiß im Moment was ich schreiben soll.
Habe was zu erzählen, aber finde die Worte nicht so.

Pendeln tue ich im Moment auch nicht.Vergesse ich total.
Kommt aber alles wieder.
Werde nächste Woche wieder intensiver meine Ernährung beachten.
Schlafe nie durch und habe immer noch oft Schmerzen.
Klar, weil meine Ernährung wieder total durcheinander ist.
Sohnemann und Herr inchiostra wollten es nicht mehr.
Also immer noch Probleme oder immer noch die Gleichen

Gute Nacht
inchiostra

Probleme ohne Ende........

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Liebe inchi, Danke für die lieben Grüße...

Lass Dich nicht ärgern ....Du hast genug Probleme

Schlaf hoffentlich gut...LG KuKU
__________________
LG K.

Probleme ohne Ende........

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Also an alle: Piep, piep...

Bin wieder da; konnte nicht Bescheid geben - der Computer ist abgestürzt; hatte alle Trojaner, Würmer die so rumschwirrten.....

Hier bin ich also:

Liebe Inchi, doch ich bin gerührt über deine Worte. freue mich auf die "Gespräche" mit Dir...mb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)


Optionen Suchen


Themenübersicht