Probleme ohne Ende........

14.02.11 21:40 #1
Neues Thema erstellen
Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo Monsterbird

komme jetzt erst zum Antworten.

Das Kino hatte ich schon wieder ganz vergessen.War soviel los hier.
Der Film kommt glaube ich erst im Juli oder Juni. Ist das nicht ein Kinderfilm?
Egal, hauptsache du kommst mit.
Und die Fahrradkette habe ich geölt und nicht du :

Der Titel ist aber gut. Gibt´s Probleme

Liebe Grüße
inchiostra

Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
ich hatte noch eine Maus in der Schublade. Dafür kaufte ich mir heute eine Unterlage und Batterien. Jetzt geht es wieder mit dem Computer. Problem gelöst.
Konnte zwar die von Sohnemann nehmen, aber wollte ich nicht.

Doch was ist mit den anderen Problemen?

Wieso ist das auf einmal wieder so kalt. Die letzten Tage waren so schön, aber windig. Ich brauche Wärme. Habe eben eiskalte Hände.

Vielleicht ist es auch die Anspannung. Ich reisse mich glaube ich sehr zusammen. Haue ab vor Herrn inchiostra und Sohnemann.

Herr inchiostra ist einfach ein Kotzbrocken wie er im Buche steht.
Gestern, als ich mein Fahrrad reinigte (war er eigentlich machen wollte) war ich voller Öl. Da kam er doch glatt mit seinen Unterlagen und wollte mir zeigen, was er alles schon ausgegeben hat.
Wie soll das gehen? Er zog wieder beleidigt ab. Versteht nicht, das ich ja so nicht genau alles lesen kann.
Dann meckert er, am Frühstückstisch als die Tochter da war, das die Kaffeemaschine an ist. Höchstens 1 Minute. Er sucht nur um was zu stänkern.

Mein Taschengeld habe ich ja immerhin und etwas Haushaltsgeld. Eine Liste für diese Woche habe ich schon wieder aufgehangen.
Er hält sich aber nicht dran.
Wenn ich sage, das ich täglich für uns 10,- Euro ausgebe versteht er das scheinbar auch nicht.
Heute Abend kaufte er sich wieder extra was für über 7,- (Wurst, Fleischsalat etc.)und wieder seine Brötchen.
Kein Wunder, dass das Geld dann nicht reicht. Wäre meine Tochter nicht hiergewesen, sie lieh mir Geld, wäre es wieder knapp gewesen.

Das ist mein größtes Problem. Das Geld wäre da, aber es wird nicht richtig eingeteilt und von der falschen Person.
Ach Mensch, ich bin eigentlich so sauer auf diesen Kotzbrocken. Ich sagte ihm heute auch, das er einer ist. Kann ich auch nicht mehr anders sagen.

Sohnemann ist nur mies drauf wieder. Heute wieder ganz plötzlich.
Hatten ja einen Arzttermin. Er konnte aber nicht mit. Hatte Schwindel, Muskelschmerzen und noch mehr Symptome.Legte sich ins Bett.
Ich schätze evtl. Histamin nach dem Mittagessen. Psyche? Er aß sehr schnell. Ich hatte noch Sprossen aus Radischen. Er wurde sehr müde sagte er auch.

Auf jeden Fall ließ ich mir die Werte geben. Und siehe da, ich hatte wieder Recht.
Die B12 Werte waren nur 180 (normal 200-950)
Schilddrüse TSH 1.52 (0,35 - 4,5 ) und fT3 3,6 (2,3 - 4,2 )
Die Leber war auch OK, da war er beruhigt.
Ansonsten ist er sehr unruhig, aggressiv und ungeduldig.

Herr inchiostra auch und Tochter inchiostra auch.
Wie gesagt, ich versuche ruhig zu beleiben. Fühle mich eigentlich auch ruhiger als früher, also die letzten Jahre.
gestrn z.B. am Frühstückstisch. Tagelang setzte ich mich ja nicht mehr hin, weil es immer Ärger gibt. Hauptsächlich ist es Herr inchiostra
Diesmal wollte ich mal was erklären. Da hörte ich von allen Seiten, nun mach mal, red schneller. Sie ließen mich einfach nicht zu Wort kommen.
Dann sagte Sohnemann plötzlich, als ich wieder mal versuchte was zu sagen? Mensch dene Stimme. Da nahm mich diesmal die Tochter in Schutz.
Was soll das auch? Ich habe nunmal nur diese Stimme. Ob sie nun laut, schrill, hell, pipzig oder wie auch immer ist.
Er ist einfach nur genervt von sich und allem.
Seit Jahren.
Herr inchiostra genauso. Wenn er mir mal was zum lesen gibt. Dann fange ich gerade an, da sagt er auch schon wie lange dauert das denn.
Das ist echt nicht gelogen oder übertrieben.
Es ist so.

Ich war auch froh das meine Tochter da war, aber es war anstrengend. Sie ist sehr unruhig. Auch am Tisch steht sie dann auf, weil sie meint wir wären alle so langsam. Inner Unruhe. Das nimmt jede Gemütlichkeit.
Ich bin aber froh, das ich endlich mal ein paar Bilder machen konnte wo ich mit ihr zusammen drauf bin. Bettelte Sohnemann an, welche zu machen.
Er machte es sehr gut.
Dann massierte ich sie mal und wir machten zusammen ein Fußbad. Ich glaubte, das gefiel ihr. Hinterher waren ihre Rückenschmerzen viel besser.
Ich werde sie jetzt erstmal lange nicht sehen. Macht mich schon traurig.

Ich habe gar nicht das Gefühl abhauen zu wollen. Das verstehe ich nicht.
Bin einfach resigniert schätze ich.
Das ganze überfordert mich hier total.
Beide sitzen wieder wie schon immer nur rum.
Herr inchiostra kommt fast nur rein zum essen. Sonst nur lesen und Fernsehen. Mindestens 7 Std. täglich.
Der Film Gregs Tagebuch ist ja vielleicht nicht schlecht. Habe mal gelesen drüber. Von Idioten umzingelt. Ja, so fühle ich mich auch.
Man soll ja nie einem Stier von vorne kommen,
keinem Pferd von hinten,
einem Idioten von keiner Seite.

Werde dann nochmal mit Sohnemann zu der Ärztin mit dem Bioresonanzgerät gehen. Schätze auch Histamin könnte das heute gewesen sein.
Aber ich kann doch nicht immer alles wissen.
Er schaut aber die ganze Zeit jetzt dochmal wegen seinem B12 Mangel in s Internet. Er macht jrtzt immerhin was und interessiert sich.
Seit Jahren weiß ich das ja schon, aber er wollte ja nie zum Arzt, weil er ees mir nicht glaubte wie wichtig das ist

es ist einfach nur traurig, das ich immer hier abhauen muß und ich jetzt hier in diesen Computer jammere.

Ich muß jetzt erstmal ein B12 Mittel suchen. Oder hat jemand mal eine Idee?Der Arzt fand auch nur welches mit Laktose. Er soll jetzt erstmal 3 Wochen was nehmen und dann nochmal untersuchen ob die Werte steigen.

Ach ja. Heute sah ich mir den Arzt mal richtig an. Ich kam heute viel besser klar mit ihm.
Zum Schluss sagte ich ihm das auch. Er hörte mir zu, sah meinen Zettel an, was ich über meinen Sohn aufgeschrieben habe. Ich sagte ihm, das ich es heute mal richtig gut fand bei ihm. Da lächelte er sogar und meinte, wir kommen langsam zusammen oder so ähnlich.
bin froh, ihm diese 3 Chanchen gegeben zu haben.

Eigentlich mache ich im Moment auch vieles richtig. Ich muß einfach da jetzt weiter dran bleiben. Mich irritiert eben zu oft das Verhalten von Herrn inchiostra. Er versucht immer Sohnemann zu überzeugen, das nur seine Ernährung die beste ist. Kommt mit Fleischsalat und ähnliches an.

Aber ein Babyschühchen wurde heute fertig.Hatte es mindestens 30mal aufgeriffelt. Dann kaufte ich eine Nummer kleinere Nadeln. Da sah es besser aus. Mache mal ein Foto demnächst.

inchiostra

Probleme ohne Ende........

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Liebe inchi,

also alles wie immer....

Der B12 Mangel des Jungen ist doch schon mal ein wichtiger Ansatzpunkt. Als es mir damals schlecht ging , im Bauch wie im Kopf, hat mir B12 , als Injektion von der HP , ganz schnell den Kopf freigemacht. Vielleicht schöpft der Junge ja Mut , wenn er liest , welche Symptome von solchem Mangel kommen...
Am besten sind Tabs zum Lutschen, weil geschluckte Pillen oder Kapseln im Darm vielleicht wieder nicht aufgenommen werden. Da liegt ja anscheinend ein Problem...sonst wäre der Mangel nicht so stark.
Untersucht der Arzt auch , ob er überhaupt B12 bilden / aufnehmen kann. Da fehlt ja manchen der Intrinsinc-Faktor .

Ich wünsche Dir weiterhin starke Nerven , und denke auch an Dich!

LG K.
__________________
LG K.

Probleme ohne Ende........

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Liebe Inchi,

was soll ich da noch sagen?

Ich muss trotz Allem auch immer wieder lächeln bei Deinen Ausführungen; ab und zu blitzt doch tatsächlich Humor durch.... das finde ich enorm.

Euch alles, alles Gute

Ich bau' mal 'ne Rampe zum Mann auf den Mond schicken - oder besser noch ein Stückchen weiter....

Ciao mb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Liebe Kuku

danke für deine Antwort. Freu mich jedesmal, wenn ich merke hier ist jemand.

Danke für den Tipp mit den Tabs. Denke da bist du richtig.
Ich glaube nämlich ganz feste, das es bei meinem Sohn eher der Magen ist und somit auch der Darm.
Alle Symptome wie gestern Luftnot , Schwindel, Muskelschmerzen, Depressionen könten alles mit dem Mangel zu tun haben.
Bin ziemlich am suchen, welche Tabs ich nun bestellen soll. Einen Namen kennst du vielleicht nicht? Muß ja auf die Zusatzstoffe achten.
Auf jeden Fall soll endlich mal die Ursache gefunden bzw. gesucht werden.

Kann mich erinnern, das meine Ärztin immer rot auf der Karte stehen hatte, ich wäre allergisch auf B12 . Hatte ich wohl nicht vertragen. Aber damals vertrug ich nich einmal Wasser.
Denke, wenn der Körper viel Müll drin hat, lehnt er wohl alles gesunde ab.Da fange ich bei ihm,genau wie ich es mache, mit ganz wenig an. Habe ja dazugelernt.

Der Arzt will es drei Wochen probieren, und dann nochmal testen. Muß man ja erstmal so lassen.

Liebe Grüße und schön
inchiostra

Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo liebe Monsterbird

Ich hoffe es geht dir besser? Muß auch oft an dich denken. Auf jeden Fall abends wenn ich schlafen gehe. Dann wünsche ich jedem dir, Kuku, Grille na jeden den ich hier und sonstwo kenne. Sind ja nicht viele, komme also noch zum schlafen beim Gutenachtsagen.

Meinst du ich habe Humor. Viele sagen nein. Ich verstehe nicht jeden Humor. Den von Herrn inchiostra verstehe ich nie und nimmer.
Ich habe eher Galgenhumor schätze ich. Der hält mich aufrecht. Vielleicht sehe ich mich aber auch nicht richtig.
Aber lustig war ich früher, habe es nur vergessen wie das war.

Toll, wenn du daran arbeitest Herrn inchiostra auf den Mond zu schicken.Lustiges Bild. Dankedir.
Dachte eigentlich mal daran, ihn in die Wüste zu schicken.
warum_ich_meinen_mann_schon_oft_in_die_wueste_schicken_aber_noch_nie_rauswerfen_wollte.jpgsollte ich vielleicht mal lesen.
Unser schöner Mond, das wäre einfach zu schade. Von unten würden wir dann nur Leberwürste sehen , Schweinshaxen und Hartkäse. Irgendwann hätte der Mond dann einen Fettrand.

Liebe Grüße und schlaf auch schön
inchiostra

Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Regnet endlich mal. Fing eben an. Das duftet so toll, nach der langen Trockenheit. Aber Morgen soll bitte wieder die Sonne scheinen.

Ich war heute zur Krankengymnastik.
Als ich dort war, fielen mir meine Schmerzen im Fuß heute ein und das komische zittern. Konnte plötzlich sagen wo es mir weh tut.Zuhause unterdrücke ich es ja wohl.
Sie behandelt mich immer sehr gut. Findet sofort meine Auastellen.
Kam von der linken Schulter diesmal und strahlte bis runter in den Fuß.
Dann drückte sie hier und dannmal da. Als sie vorne drückte, kam dieses rauschen in meinem Kopf, was ich öfter mal habe.

Hinterher saß ich auf der Liege und mußte plötzlich sehr doll weinen. War ein richtiger Zusammenbruch. Mußte dann noch etwas bleiben um mich zu beruhigen.
Sie hatte wohl so einiges bei mir gelöst. Ich wäre so gerne dort liegengeblieben. Diese Ruhe dort war angenehm, keiner wollte was von mir.
Die letzten Tage waren ziemlich anstrengend. Sohnemann kostet sehr viel Kraft. Herr inchiostra sowieso, aber den behandele ich eben wie einen Idioten, also von keiner Seite begegnen.

Sohnemann will so gerne mal wieder eine Pizza essen. Ist nur schlecht drauf. Mein Essen, welches viel Arbeit macht schmeckte ihm heute nicht. Verstehe ich ja. In seinem Alter ist das härter als für mich.
Ich brauche meinen Kaffee mit etwas Sahne. Trinke ich ja jetzt auch über ne Woche nicht. Das merkt man schon.
Jedes Essen wird langsam immer mehr zum Stress.
Der Körper verlangt, bekommt es aber nicht.

Werde mich jetzt mal mit der Löschung dieser Bioresonanz befassen.

So, ich hoffe der Tag Morgen wird besser. Muß alles mal langsamer angehen lassen. Verantwortung abgeben. Sagte ich auch Sohnemann heute.
Mal was schönes unternehmen. INS KINO? Popkorn essen

inchiostra

Probleme ohne Ende........

Islagaspar ist offline
Beiträge: 149
Seit: 20.04.10
Hallo alle Ihr lieben hier.

Mannomann, da ist ja wieder mal was los im Hause Inchiostra. Achtung
Familienidylle halt.

MB ab wann kann (man) Bestellungen für die Rampe an Dich schicken.
Brauche gar keine bis zum Mond -- 14.000 Kilometer reichen.

Inchi, ich kannte den Spruch nicht.( Stier, Pferd, Idiot)
Und beim ersten lesen kam mir in den Sinn ob Du vielleicht Stier bist (das würde einiges erklären).
Das wollte ich Dich fragen. Doch jetzt beim schreiben fällt
mir ein das Du ja glaube im Dezember Geburtstag hattest!? Aber vielleicht Aszendent oder Deszendent??

Was mich nun doch ein bisschen wundert ist das Du
gar nicht das Gefühl hast da raus zu wollen Sehe gerade, Du verstehst es auch nicht.

Ich kann zur Zeit an nichts anderes denken. Habe glaube ich schon mal
irgendwo geschrieben: Wenn ich gehen könnte wäre ich
schon weg!
Aber es ist meine Wohnung, meine Hypothek und ich
habe sie mir über 1 Jahr umgebaut und hergerichtet!!!

Verdammt nochmal warum musste mir Herr Islagaspar
auch über den Weg laufen. Wo ich mir doch geschworen hatte:
Mir kommt kein Mann mehr ins Haus!!

Das male ich mir jetzt ganz gross in 5 Sprachen und hänge es im FLUR auf.

Ja Inchi Humor braucht der Mensch und ich finde wirklich den
hast DU mit Suppenlöffeln gegessen.
Wer bei alldem Sch...... noch lebendig, teilweise witzig und interessant schreiben kann der hat Humor und ist
eigentlich ein fröhlicher Mensch.
(Kenne das ja von mir). Ja schon richtig ist auch
viel Galgenhumor bei
aber so ist es ja eigentlich auch; immer wieder 2 Schritte vorm Abgrund.

Noch eine indiskrete Frage: Was hat denn deine Krankengymnastin zu Deiner . gemeint.
Nur mal so um zu wissen wie feinfühlig sie ist und so.

Muss noch ein bisschen arbeiten. Schaue später noch mal rein
Liebe Grüsse Andrea
__________________
Mir fällt nix ein

Probleme ohne Ende........

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo liebe Andrea

immer wieder freue ich mich von dir zu hören.

Ja, warum müssen wir diese Männer treffen, die ja eigentlich nicht zu uns passen?? Ich weiß es auch nicht.
Eine Therapeutin sagte mal , es hätte immer einen Grund.man.bmp

Ich verstehe dich so gut. Das ist ja auch mit dr Grund, warum ich hier wohl so festhalte. Ich mache hier die ganze Arbeit. Es ist meine Kraft die hier drinnsteckt. Es muß einen Grund geben, warum wir nicht gehen können.
Du wolltest doch mit deinem Mann reden. Schreib doch endlich mal darüber. Bin neugierig, wie er damit umgegangen ist. Könnt ihr euch nicht einigen?
Wenn es doch deins ist, kannst du ihn nicht, du weißt schon..
Ich kann das nicht, weil ich nicht im Grundbuch stehe.

Herr inchiostra ist übrigens Stier Ich bin Wassermann.
Ein Stier und ein Idiot
Aber er ist eigentlich Krank. Im Innern traurig , verzweifelt und enttäuscht. Voller Ängste. Heute schnitt er Zwiebeln, nur mal so als Beispielt. Er macht das so Ängstlich. Eigentlich ist er nur aus Angst zusammengesetzt. Das Aggressive ist auch nur Angst und Krank. Aber ich kann damit nicht umgehen. Das ist der Punkt.
Ich will seine Ängste nicht mehr mitaushalten.

Meine Krankengymnastin war übrigens sehr nett zu mir. Das kam ja so plötzlich gestern. Sie legte die Hand auf meine Schulter und wir saßen dann noch eine Weile auf der Liege. War wirklich sehr sehr nett.

Liebe Grüße und schreib mal in deinem tread weiter. Das wird dir gut tun Andrea

inchiostra


Ich habe heute nur gefroren. Ich bin eingepackt in zwei Jacken zum einkaufen und fror da weiter. Habe den Ofen angemacht und wäre gerne hineingekrabbelt. Unser Haus ist eigentlich immer so kalt. Liegt denke ich an den vielen hohen Bäumen ringsum. Wünsche mir im Stillen schon ein anderes Haus, eher kleine Wohnung die warm ist. Muß nicht groß sein. Aber warm.
Und ich bin Ernussbuttersüchtig. Aber nur bis heute Abend. habe endlich auch dieses Glas ausgeleckt. Ich mache sie selber. Meine Tochter liebt sie . Sohnemann wollte sie eigentlich haben. Ich gab ihm eben den Rest und ich lecke das Glas aus bis auf den Grund. Kann damit einfach nicht aufhören. Solle ja auch eine Unverträglichkeit haben auf Erdnüsse. Verstehe ich nicht?
Mache jetzt aber lieber keine neue Erdnussbutter. Ich bleibe hart.
Gerade, weil man vieles nicht darf nimmt man es. Irgendwie komisch.

Liebe Grüße und gute Nacht
inchiostra

Probleme ohne Ende........

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Liebe Inchi,

es tut tatsächlich gut, dass du dich trotz eigenem Schlamassel immer wieder nach mir erkundigst....mir geht es aber nicht gut.... ist wohl schon über 2 Monate her, dass ich gelacht habe....Jeder Tag ist schwer!

Schön, dass du bei einer verständnisvollen Physiotherapeutin gelandet bist. Genieß es.

Als ich gestern Abend (21:15Uhr) endlich nach Hause fuhr habe ich an Dich gedacht; die feine Mondsichel stand über dem Horizont.... sehr schön; ja Du hast Recht: zu schön um gewisse Herren dort zu entsorgen....Nicht dass du denkst, dass ich so lange arbeitete. ich gehe ja regelmäßig zu einem Meditativen Singkreis. Gestern war der letzte Abend von einem Zyklus. Es war sehr schön, aber meine Stimme hat mich verlassen - heute geht es aber wieder... Habe nicht viel Energie; vielleicht muss ich auch mal wieder meine Schilddrüsenwerte bestimmen lassen; komme aus der Depression nicht mehr raus und bin abends völlig fertig und kann mich nicht mehr aufraffen zu irgendwas...kann man kaum ein Leben nennen....

Heute Abend treffe ich mich mit meiner tollen Tochter. Mit ihr habe ich das größte Los gezogen; sie ist meine beste Freundin...würde ich behaupten.

Ich wünsche dir viel Kraft und Unterstützung aus irgend einer Ecke.... mb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)


Optionen Suchen


Themenübersicht