Schmerzen in den Fußsohlen

08.02.11 17:24 #1
Neues Thema erstellen

Lejo ist offline
Beiträge: 1
Seit: 08.02.11
Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe Diabetis 2. Mein größtes Problem sind meine schmerzende Füße wenn ich mehrere Meter gehe. Die Fußsohlen brenne und ich habe das Gefühl dass meine Füße in Schraubzwingen stecken.
Orthopädische Schuhe und Einlagen trage ich. Die Füße tun nur unter Belastung weh.
Eine Nervenschädigung konnte nicht festgestellt werden. Was kann das für eine Krankheit sein?

Schmerzen in den Fußsohlen

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Zitat von Lejo Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe Diabetis 2. Mein größtes Problem sind meine schmerzende Füße wenn ich mehrere Meter gehe. Die Fußsohlen brenne und ich habe das Gefühl dass meine Füße in Schraubzwingen stecken.
Das ist eine Polyneuropathie ([1]) - gehört oft zu Diabetes (50% aller Diabetiker kennen sowas) und lässt sich nur symptomatisch behandeln. Versuch's mal mit Vitamin B6. Das sollte man jedoch nur stoßweise einsetzen weil B6 über längere Zeit in hohen Dosen gegeban auch solche Probleme verusachen kann.
Desweiteren gibt es wohl Studien denen nach Alpha-Liponsäure bei einer Polyneuropathie helfen kann. Es gibt ne Menge rezeptfreier für den Zweck diabetische Polyneuropathie zugelassene Alpha-Liponsäure-Präparete ([2], sind in der INet-Apo z.T. nur halb so teuer).
Warst Du damit schon mal beim Arzt? Das kennt so ziemlich jeder Arzt und die wissen auch wie man es behandelt.
Desweiteren gibt es auch ein Forum für Leute mit Polyneuropathie ([3]). Da sollten sich die Leute besser mit sowas auskennen als hier.

[1] Wikipedia / Dieabetes mellitus / Periphere Polyneuropathie
[2] Medipreis / "Alpha-Liponsäre"
[3] Polyneuropathie/MMN-Forum

Geändert von Flummi (08.02.11 um 18:19 Uhr)

Schmerzen in den Fußsohlen

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

wenn es sich um eine Polyneuropathie handelt, wäre besser Folsäure angesagt.

Gruß
Kurt Schmidt

Schmerzen in den Fußsohlen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Lejo,

hast Du den Thread über die Hochtontherapie schon gesehen?:

http://www.symptome.ch/vbboard/diabe...ntherapie.html

Grüsse,
Oregano

Schmerzen in den Fußsohlen

sternemaker ist offline
Beiträge: 55
Seit: 08.02.11
Zitat von Lejo Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe Diabetis 2. Mein größtes Problem sind meine schmerzende Füße wenn ich mehrere Meter gehe. Die Fußsohlen brenne und ich habe das Gefühl dass meine Füße in Schraubzwingen stecken.
Orthopädische Schuhe und Einlagen trage ich. Die Füße tun nur unter Belastung weh.
Eine Nervenschädigung konnte nicht festgestellt werden. Was kann das für eine Krankheit sein?
Hallo! Ist eine Artrose des Fußgewölbes ausgeschaltet?Wie auch ein Tarsal - tunnelsyndrom(d.i.am Fuß analog Karpaltunnel im Arm). LG STERNEmaker

Schmerzen in den Fußsohlen

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Zitat von sternemaker Beitrag anzeigen
Hallo! Ist eine Artrose des Fußgewölbes ausgeschaltet?Wie auch ein Tarsal - tunnelsyndrom(d.i.am Fuß analog Karpaltunnel im Arm). LG STERNEmaker
Es handelt sich weder um das eine noch das andere. Diese sensorischen Missempfindungen entstehen aufgrund einer Polyneuropathie und sind absolut Diabetes-typisch.

Schmerzen in den Fußsohlen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Lejo schrieb oben:
Eine Nervenschädigung konnte nicht festgestellt werden.
Eine Polyneuropathie kann aber festgestellt werden.

Eine sehr große Bitte an Flummi: Bitte stelle hier keine Diagnosen aus der Ferne des Forums sondern nur Vermutungen und Empfehlungen aus Deiner Sicht ein.

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht