Koffeinunverträglichkeit

07.02.11 22:48 #1
Neues Thema erstellen

level73 ist offline
Beiträge: 34
Seit: 03.01.10
Hi,

hab heute seit 5 Jahren mal wieder einen Espresso getrunken. Hab noch nie wirklich Koffein vertragen, war danach immer sehr lange hibelig/nervös.
Heute jedoch wars echt Hammer hart. Erst merkte ich garnix, so ca 1 h lang. ICh dachte schon, supi vertrage wieder Kaffee. Aber dann gings ab, Blähungen, Zittern, ständiger Stuhlgang, nervös, Benommenheit, flache Atmung. Ich war wie aufgepumpt. Bauch voller Luft. Den Espresso hab ich gegen 15:00 getrunken und merke ihn jetzt (23:00) noch voll.
Vor 7-8 Jahren war ich viel in Italien und hab dort am Tag einen getrunken und ihn gerade so vertragen. War zwar danach auch gerne auf den Klo und relativ nervös, aber es war leicht auszuhalten.
Wie lange kann das bei einen ungeübten Kaffeetrinker wirken?
BD und Puls sind prima. 122/70 bei 66 Puls. Aber ich fühle mich mit einem Puls von 180 obwohl ich kein Herzklopfen hab. Hab vorhin noch voll gezittert, als wenn man friert, voll schräg
Was kann ich tun, damit es schneller nachlässt? Kann man seinen Körper trainieren, Koffein besser zu vertragen? Wenn ja wie? Mir schmeckt Kaffee so was von gut, ich vertrage ihn nur nicht. Hab erst mit 24 angefangen Kaffee zu trinken. Damals ging es einiger Maßen. Aber jetzt gehts mal garnicht.

Koffeinunverträglichkeit

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Level,

Kaffee ist ein Genussmittel. Man kann und sollte, besonders bei Unverträglichkeit, darauf verzichten.
Es wird nicht das Einzige sein, was man im Leben besser streicht.

Gruß
Kurt Schmidt

Koffeinunverträglichkeit

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Zitat von level73 Beitrag anzeigen
Was kann ich tun, damit es schneller nachlässt? Kann man seinen Körper trainieren, Koffein besser zu vertragen? Wenn ja wie? Mir schmeckt Kaffee so was von gut, ich vertrage ihn nur nicht. Hab erst mit 24 angefangen Kaffee zu trinken. Damals ging es einiger Maßen. Aber jetzt gehts mal garnicht.
Wenn Du keinen Kaffee verträgst, dann trink ihn doch einfach nicht. *kopfschüttel*

Koffeinunverträglichkeit

Asking ist offline
Beiträge: 352
Seit: 10.01.11
Versuchs mal mit Entcoffeinniertem

Koffeinunverträglichkeit

level73 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.01.10
mir schmeckt der Kaffee aber soooooo gut. Mannoooo.
Das war mir gestern wieder mal eine Lektion. Heute hab ich davon noch einen schönen Brummschädel. Aber es geht schon besser, bin nicht mehr so nervös.
Hoffe morgen ist dann alles wieder jut.

Koffeinunverträglichkeit

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10

Koffeinunverträglichkeit

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo level73,

Du könntest Dich hier einmal umschauen:

Histamin-Intoleranz

Histamin-Intoleranz

Vielleicht helfen Dir diese Informationen weiter, um die Ursache für Deine Unverträglichkeit von Koffein zu finden.

Liebe Grüße,
Malve

Koffeinunverträglichkeit

level73 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.01.10
ja HIT hatte ich schon oft in Verdacht. Aber viele Sachen wie Tomaten, Pizza etc. kann ich essen ohne Probleme. Ich habe eher das Roemheld Syndrom in Verdacht. Immer wenn ich etwas esse/trinke, was ich nicht vertrage und ich dadurch Luft im Darm/Magen habe, habe ich Probleme mit dem Herzen/Atmung.
Irgendwie schiebt sich da was nach oben und drückt aufs Herz. Ich werde mal den HA fragen, ob er das untersuchen lassen kann.


Optionen Suchen


Themenübersicht