Helix entzündet!

06.02.11 19:14 #1
Neues Thema erstellen
Helix entzündet!

Hoemel13 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 06.02.11
Hallo zusammen,
Ich hatte gute 3 Monate Probleme aber dann ging alles gut.
Hast du einen gewöhnlichen Ohrring oder eine Kreole bzw Ohrpiercing-Stecker drin. Ich würde zu letzterem raten, da es beim liegen bequemer ist.

Helix entzündet!

FeelIt ist offline
Themenstarter Beiträge: 306
Seit: 14.10.09
Zitat von Heather Beitrag anzeigen
Hallo FeelIt,

bei mir hat es ein stolzes Jahr gedauert bis das wirklich verheilt war - aber seither nie wieder Probleme .


Liebe Grüße .

Heather
Zitat von nicht der papa Beitrag anzeigen
Blöde Frage- Desinfizierst Du nicht mehrmals täglich?
Hier Ohr-Piercing kannst alles lesen, was wichtig zu wissen und warum piercen besser als schiessen ist.
Ich hab es die erste Zeit Täglich desinfiziert,als es dann ok war hatte ich das dann auch aufgehört.
Hätte ich das mit dem schiessen vorher gewusst,dann hätte ich es gleich bei meinem Piercer gemacht
Das ist ja wieder ganz toll....
Würde das denn wohl wieder ordentlich verheilen, wenn ich es rausnehme
Zitat von Hoemel13 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
Ich hatte gute 3 Monate Probleme aber dann ging alles gut.
Hast du einen gewöhnlichen Ohrring oder eine Kreole bzw Ohrpiercing-Stecker drin. Ich würde zu letzterem raten, da es beim liegen bequemer ist.
Zur Zeit hab ich nen normaen Ohrring drinne...
Meinst du ich sollte es ma mit'm richtigen Piercing versuchen?



Lg FeelIt
__________________
* Wo das können aufhört, beginnt die Gewalt !! *

Helix entzündet!

Hoemel13 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 06.02.11
Hol dir ein Piering mit einer Kugel hinten dran, das erleichtert auf alle Fälle beim liegen. Ich habe meins auch schießen lassen und mit etwas Geduld wird das schon... Wer schön sein will muss eben auch mal ein wenig leiden.
Das wird schon


Optionen Suchen


Themenübersicht