Dringend - werde immer weniger....

05.02.11 08:40 #1
Neues Thema erstellen
Dringend- werde immer weniger....

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo , entschuldigt , ich hatte nicht alles gelesen , habe übersehen dass Ihr von höheren Dosen ausgeht ...

Darüber hinaus sind auch höhere Mengen Ascorbat nicht für jeden verträglich...
LG K.
__________________
LG K.

Dringend- werde immer weniger....

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Was in der Zucchini steckt
Besonders hoch ist der Anteil an Vitamin C, Kalium, Calcium und Phosphor sowie Selen. Ganz besonders wichtig aber sind die Bitterstoffe. Diese regen die Darm-Tätigkeit an, stärken die Leber und unterstützen sie bei ihrer Entgiftungs-Arbeit. Die Schale enthält große Mengen an Magnesium und Carotinoide.
wien.orf.at/magazin/magazin/gesundheit/stories/286475/

Auch gut zu wissen

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Dringend- werde immer weniger....

molje ist offline
Themenstarter Beiträge: 350
Seit: 31.01.11
Hallo,Ihr Lieben,
danke für Eure Meldungen!
JA, gerade weil Ca und Mg die MAgensäure binden, ich sie aber unbedingt brauche, habe ich jetzt diese Methode als beste empfunden, morgens nüchtern das Mg mit Zitronensaft (den ich trotz Hit gut vertrage) im Wasser und nach paar Stunden, wenn das Frühstück gut verdaut ist, die Ca Tablette, die ich durch den Vit. C Zusatz auch besser vertrage (da angesäuert)-es ist nicht soviel wie beim Ascorbat.
In dem altbekannten Buch von Dr. Jarvis und seinem Apfelessig wird ja auch genau beschrieben, wie wichtig ein Säurezussatz ist, um das Calcium gelöst zu halten.
Meist nehme ich dann 3 Std. nach dem Mittagessen nochmal eine Portion MAgnesium, um auf 500mg zu kommen - dann geht es mir wesentlich besser und die ollen Krämpfe lassen nach. Aber auch -habs ja schon öfter geschrieben- und Kullerkugel bestätigt es, das Calcium muß auch im Gefolge sein- wenn man es über die Nahrung allein nicht decken kann, sonst gibts auch wieder Krämpfe. Bei mir ist es wirklich 2:1 Ca u. Mg und dann stimmt es.

Aber sollte ich merken, daß es mit der Zeit eher negativ wirkt (das Ca),dann muß ich was Neues probieren. Meine Tablette ist auch recht ordentlich, hat keine gravierenden Füllstoffe....
Jedenfalls- seit ich das Magnesium nicht mehr wie früher jede Stunde 100mg einnehme u. so immer was im Magen war, was dann das nachkommende Essen gestört hat- ist mir nicht mehr so flau im Magen und bekomme ich keine Verdauungsstörungen.
Bei schwülen Temperaturen merke ich gleich, daß ich nachts wieder mit Krämpfen aus dem Bett hopse und durch das Schwitzen mehr Mg brauche!

So macht einem eben auch die Erfahrung klug......
lg Su

Dringend- werde immer weniger....

molje ist offline
Themenstarter Beiträge: 350
Seit: 31.01.11
Liebe nana,

herrlich, daß Du mir so ein gutes Alibi dafür lieferst, daß Zucchini mein Leib-und Magengemüse -wirklich täglich- ist!! Werde sie jetzt auch wieder nach dem EHEC Wirbel vom hiesigen Bauer- ohne Gülle gedüngt- als Rohkostsalat genießen.

Sehr beliebt sind meine gegrilllten Zucchini: ich schneide kleine Z. der Länge nach in so halb Zentimeter dicke Scheiben,mische diese in einer großen Schüsssel mit Olivenöl und entweder Oregano, Basil., Thymian-bis alles mit Ölschicht überzogen ist-dann kommt alles auf ein Backblech und wird goldbraun gegrillt.(wer Knobi verträgt-noch besser).Dann nach Wunsch evtl. etwas salzen
Erkaltet bei uns Beilage zu vielen Sommeressen.Am liebsten und fürs Auge-abwechselnd mit gegrillten roten Paprika anrichten (ähnlich zubereitet, aber nach dem Grillen die schwarze HAut abziehen u. dann erst in Öl einlegen- so vertrage ich die mir sonst unverträglichen Paprika auch!)
Liebe Grüße Su

Dringend- werde immer weniger....

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
hört sich gut an

bin jetzt nicht ganz sicher...darf man thymian bei hit?

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Dringend- werde immer weniger....

molje ist offline
Themenstarter Beiträge: 350
Seit: 31.01.11
HAllo,nana,

weißt ja, ist individuell verschieden, wer welches Gewürz verträgt. Thymian nehmen einige. Und ich hab festgestellt: frisch gekauft geht es gut, wenn zu lange schon steht, nicht mehr, muß oft das halbe Päckchen entsorgen, leider.

lg Su

Dringend- werde immer weniger....

molje ist offline
Themenstarter Beiträge: 350
Seit: 31.01.11
Hallöchen,
wollte heute mal kurz in die Runde fragen, wie es bei Euch mit Hit und dem Jahreszeitenwechsel steht?
HAtte schon früher immer Probleme im Herbst, der Arzt meinte Serotoninmangel. Und nun, seit "Ausbruch" der Hit scheint es noch heftiger zu sein. Je mehr sich der Oktober zu Ende neigt, desto mehr Hammerkopfschmerzen,täglich, totale Lustlosigkeit, Müdigkeit.Ich kombiniere da irgendwie - daß Histamin das Serotonin eh schon verdrängt, dann noch durch das mangelnde Sonnenlicht weniger Serotonin gebildet wird-also totale Serotoninflaute,oder??
Und was soll man nun dagegen tun- All die Serotoninbomben(wie Bananen, Schoko) und Antidepressiva, die auch auf das Serotonin einwirken, könen wir mit Hit nicht nehmen.
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen im Herbst und Tips??? liebe Grüße Su


Optionen Suchen


Themenübersicht