Benommenheit und pelziges Gefühl...

01.02.11 12:51 #1
Neues Thema erstellen

frankyUR ist offline
Beiträge: 1
Seit: 01.02.11
Hi,

So da ich selber nicht mehr weiter weiß schreibe ich hier mal meine 1-2 Problemchen

Mal von vorne ...
Vor 5 Wochen hatte ich eine Mandelentzündung und Husten dies wurde mit Antibiotika behandelt die Mandelentzündung war auch schnell wieder weg aber der husten hält noch heute an.
nach der ersten Mandelentzündung kamen in den letzten 4 Wochen noch 3 mandelentzündungen hinzu ... wurden wieder mit Antibiotika behandelt.

Jetzt im moment habe ich wieder eine + Husten und Schnupfen..
Wäre es besser wenn ich mir die Mandeln rausnehmen lasse?

Nun zu meinem Hauptproblem..
Vor ca 3 Wochen wachte ich morgends auf und mein Arm fühlt sich total schwer an anscheinend bin ich drauf gelegen oder so...
E war total taub und ich konnte ihn kaum bewegen dies besserte sich im laufe des Tages aber.
Was aber geblieben ist war ein Taubheitsgefühl bzw es fühlt sich Pelzig an dieses Gefühl breitet sich täglich ein stück mehr aus mein Oberarm Genick und teile des Gesichts fühlen sich einfach pelzig und taub an wenn ich drüberstreiche mit meiner hand...
Was könnte das sein?
Seit dem bin ich auch sehr schwach kraftlos und benommen ich habe dauernd das gefühl als würde ich gleich in Ohnmacht fallen oder so es is schwer zu beschreiben ...
Meine Oma hatt eine Eisenkrankheit die vererbar ist (Eisenmangel) dies hatte auch mein Vater .. könnte dies der Grund sein für meine Beschwerden?

Der Arzt hat mich nur an einen HNO weitergeschickt und gesagt die Benommenheit usw hängen mit einem Infekt der Atemwege zusammen das ich mch so schwach fühle etc..

Ich hoffe auf eine antwort

PS: Bin 19 nicht übergewichtig und zuvor auch nie Probleme mit Schwindel Kreislauf usw gehabt.

Franky

Benommenheit und pelziges Gefühl...

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Franky,

wegen dem pelzigen Gefühl wäre ein Besuch bei einem Neurologen anzuraten.

Hinsichtlich Ihrer fortgesetzten Infekte sollten Sie Ihr
Immunsystem zu verbessern suchen.

Gruß
Kurt Schmidt

Benommenheit und pelziges Gefühl...

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Hallo Franky,
Ich schliesse mich der Meinung von Forgeron an. Ruf mal bei dem Arzt an, der Dich zuletzt behandelte, er hat einen Überblick über Deine Geschichte und kann Dir ev. weiterraten. Ich finde auf jeden Fall, dass Du reagieren solltest.
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.


Optionen Suchen


Themenübersicht