Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich raste aus..

31.01.11 00:01 #1
Neues Thema erstellen
Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Eine Privatversicherung kann sehr wohl Vorteile haben: Es werden Untersuchungen veranlasst, die notwendig sind und von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden.

Beispiele kann man in diesem Forum zuhauf finden.

Es KANN sein, dass ein Privatpatient gerne mal zusätzliche Untersuchungs- oder Behandlungsempfehlungen bekommt, die nicht unbedingt notwendig sind; in solchen Fällen hilft es, sich gut zu informieren.

Liebe Grüße,
Malve

Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.291
Seit: 05.08.08
Zitat von tellerrand Beitrag anzeigen
mir gehts dennoch heute am 2 Tag mit 5-htp noch besser als gestern... habe heute schon so viel erledigen können wie seit 6 Monaten nicht mehr. Geilo.
Schön wenn es dir aktuell so gut geht. Doch wenn zwei Ereignisse übereinstimmen heisst dies ja noch lange nicht, dass sie in Verbindung zueinander stehen. In Bezug auf Medikamente gilt dies ganz besonders (Placebo-Effekt).

In sagen wir mal 2 Monaten kannst du die Wirkung dieses 5-htp vermutlich klarer einschätzen.

Gruss - BunnyDog
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.

Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

Wissen ist Macht ist offline
Beiträge: 990
Seit: 25.05.06
O.K., ein SEHR WIRKSAMER Placebo. (Endlich mal GESCHEITE Placebos, daß die anderen Medikamente immer nur auf Nebenwirkungen und nicht so sehr auf nur positiven Wirkungen beruhen...Das Rezept hätte ich mal gerne (oder Zauberspruch))


Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

tellerrand ist offline
Themenstarter Beiträge: 713
Seit: 10.11.10
Zitat von BunnyDog Beitrag anzeigen
Schön wenn es dir aktuell so gut geht. Doch wenn zwei Ereignisse übereinstimmen heisst dies ja noch lange nicht, dass sie in Verbindung zueinander stehen. In Bezug auf Medikamente gilt dies ganz besonders (Placebo-Effekt).

In sagen wir mal 2 Monaten kannst du die Wirkung dieses 5-htp vermutlich klarer einschätzen.

Gruss - BunnyDog
Mir geht es von tag zu tag besser. Ich kann meiner Arbeit wieder komplett nachgehen, das ging ein halbes Jahr nicht. Glaube mir ich habe schon weit mehr "Placebos" probiert als 5-htp und ich war vor meiner Depression die plötzlich eintrat kein Kind von Traurigkeit. Und kann dir sagen, dass 5-htp im Gegensatz zu ADs weit mehr reale Wirkung als Placebo hat. Wenn der Serotoninspeicher leer ist hilft auch kein AD, das habe ich selbst gemerkt - auf die Wirkung ("Placebo") habe ich lange gewartet. Bis auf Schweiss nass in der Nacht aufwachen, den ganzen Tag Übelkeit und total neben der Spur sein habe ich keine "Placebo"Wirkung festgestellt.

Bitte informieren bevor man so einen mist schreibt.

Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.291
Seit: 05.08.08
Zitat von tellerrand Beitrag anzeigen
Bitte informieren bevor man so einen mist schreibt.
Ich habe nicht behauptet, das 5-htp würde dir nicht helfen. Vielleicht tut es das. Ich wies lediglich darauf hin, dass du nach so kurzer Zeit die Wirkung noch nicht abschätzen kannst. Und an dieser Einschätzung halte ich fest.

Gruss - BunnyDog
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.

Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

Wissen ist Macht ist offline
Beiträge: 990
Seit: 25.05.06
Wenn man was so schnell merkt, ist es (-nicht schimpfen, ist meine Meinung) eher eine gute Medikamentenwirkung, als wenn etwas nach ein paar Wochen hilft.
Placebo hin oder her, wer solche Wunder wirken kann...

Ich meine, wenn etwas nach einigen Wochen wirkt, das kann noch dies, jenes, das, natürliche Heilung, Ernährung sein.

Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

tellerrand ist offline
Themenstarter Beiträge: 713
Seit: 10.11.10
also mal update: Mir geht es noch besser als vor ein paar Tagen die übrigen Symptome sprechen für ein Dopaminmangel - die Laborwerte kommen in den nächsten Tagen - dann kann weiter verfeinert werden

Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.291
Seit: 05.08.08
Den Wikipedia-Eintrag zu 5-Hydroxytryptophan (5-HTP) solltest du besser nicht lesen.
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.

Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

tellerrand ist offline
Themenstarter Beiträge: 713
Seit: 10.11.10
Hehe, du der Artikel schockt mich keineswegs, kenne ich schon lange.
Wikipedia ist nicht das Maß aller Dinger und viel mehr in der Welt ist korrupt durch Interessensvertretung als du denkst - auch bei Wikipedia kann jeder der will Artikel reinstellen.
EMS ist durch verunreinigstes Tryptophan eines asiatischen Herstellers aufgetreten und heute bedeutungslos - die meisten Schulärzte bekommen von Pharmaunternehmen etwas anderes propagiert.
SSRI haben, wenn man auch nicht von der Pharmaindustrie eingeleitetes Placebokontrollierte Studien mit einbezieht, eine Wirksamkeit von nahezu 0% - trotz krasser Nebenwirkungen und Langzeitfolgen.

SSRI-bedingte sexuelle Dysfunktion

Davon weiss so gut wie kein Kassenpsychiater etwas - seltsam findest du nicht auch? Nach einem halben Jahr SSRI kommt 1 aus 5 sein Leben lang nicht mehr von runter. Absetzsymptomatik ist zu stark.
Nach einem Jahr sind es bereits 44%.
Glaube mir ich weiss sehr gut was ich tue. Und die eierlegende Wollmilchsau gibt es nunmal nicht.

Noch einer der mich zum Psychologen schickt und ich rast aus...

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.291
Seit: 05.08.08
hallo tellerrand

Ich gehe ebenfalls davon aus, dass die heutigen Antidepressiva keinen Effekt haben der über Placebo hinaus geht.

Einverstanden: Wikipedia-Artikel sind mit Vorsicht zu geniessen. Wobei ich diesen inzwischen aber durchaus ein gewisses Mass an sachlicher Information zugestehe.

Aber wenn du weisst was du tust, dann ist gut.

Ich wünsche dir, dass es dir weiterhin gut geht.

Allerdings: die zwei Monate sind noch nicht um.

Gruss - BunnyDog
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.


Optionen Suchen


Themenübersicht