Kreislaufprobleme?

30.01.11 16:06 #1
Neues Thema erstellen

NaSoWas ist offline
Beiträge: 3
Seit: 30.01.11
Guten Tag!

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Es passierte heute ganz plötzlich. Als ich aufwachte ging es mir gut. Ich merkte nichts von übelkeit und hatte weder schwindelgefühle noch sonst beschwerden. Ich ging vor dem Kaffee trinken noch unter die Dusche um mich frisch zu machen. Gesagt getan. Beim anziehn schlug mein Herz plötzlich wie verrückt, mir wurde schwarz vor Auge, schwindelig und mir wurde so übel das ich dachte das ich mich übergeben müsse. Ich kniete mich daher über die Toilette. Glücklicherweise verflog langsam die Übelkeit und die anderen Sympthome.
Es geht mir nun schon um einiges besser. Ich fühle mich zwar noch etwas schlapp und habe einwenig kopfschmerzen aber im grossen und ganzen geht es mir gut. Nur die Angst ist da, dass das wieder passiert.

Jetzt ist meine Frage was das sein könnte? Ich habe keine Ahnung. Vorallem verwundert es mich das es so schnell verging wie es kam.

Ich würde mich über Antworten sehr freuen.

Danke im Vorraus.


Kreislaufprobleme?

Hunnemie ist offline
Beiträge: 11
Seit: 06.10.10
Ich rate dir nicht als erstes unter die Dusche zu gehen. Bei mir war es auch so ungefähr.
Ich bin morgens aufgestanden, bin in die Dusche gegangen - plötzliches Herzrasen und mir war richtig komisch ( hatte davor bisher einen Kreislaufzusammenbruch, allerdings schon 9 Monate davor). Ich hab mich dann angezogen, bis auf mein t-shirt, das schaffte ich nicht mehr, weil sich alles drehte. Da ich alleine zuhause war rufte ich meine Mutter an, konnte plötzlich nichts mehr sehen was weiter als 1-2 meter von mir entfernt war. Hab dann schnell Zucker gegessen, dann gings wieder.

Bei dir scheint also auch der Kreislauf zusammengebrochen sein. Man muss nicht gleich bewusstlos werden.

Andere Frage: Könntest du schwanger sein?

LG Hunnemie

Kreislaufprobleme?

NaSoWas ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 30.01.11
Danke für deine schnelle Antwort!

Ich dachte zuerst auch das ich vielleicht nicht direkt hätte duschen gehen sollen. Was aber komisch ist, das ich seit einpaar Wochen wieder probleme mit meinem Kreislauf habe. Mal mehr mal weniger.
Desshalb war mein erster Gedanke dass das bestimmt an dem liegen würde. Das es einfach immer schlimmer wird weil ich nie etwas gegen Kreislaufprobleme mache.

Mh, das ist eine gute Frage. Die Kreislaufprobleme habe ich schon seit längerem und meine Periode hatte ich zwischendurch auch einmal..daher ist eine schwangerschaft höchstwahrscheinlich auszuschliessen.

Kreislaufprobleme?

Hunnemie ist offline
Beiträge: 11
Seit: 06.10.10
Wär ja auch zu schön gewesen, wenns 'blos' eine Schwangerschaft gewesen wäre

Ich habe im Prinzip die gleichen Probleme, seit Mitte August habe ich immer wieder Kreislaufprobleme. Gestern erst wieder, ich würde auch gerne den Grund dafür wissen.
Warst du schon mal beim Arzt? Meine Ärztin konnte lediglich einen niedrigen Blutdruck feststellen. Ein 24-Stunden-EKG wurde auch durchgeführt. Aber da war alles okay. Vielleicht solltest du, wenn du es nicht längst schon gemacht hast, wirklich mal einen Arzt aufsuchen.

Ich werde mir jetzt auch noch ein paar Meinungen anderer Ärzte einholen, das kann doch nicht normal sein.

Mein Onkel hatte früher auch Kreislaufprobleme..nach ca. 10 Jahren waren sie bei ihm 'einfach' weg..so lange wollen wir, glaube ich, aber nicht warten..oder?

Lg

Kreislaufprobleme?

NaSoWas ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 30.01.11
Mmh, in meinem alter wäre eine Schwangerschaft leider auch nicht das kleinste Problem.

Beim Arzt war ich desswegen noch nie. Ich bin eine Person die nicht gerne zum Arzt geht, schon nur daher dass fast bei jedem mal bei dem ich beim Doc war nichts gefunden wurde. Daher auch jetzt immer der Gedanke:,,Er findet wieder nichts!'' und dann kommt das:,,Es wird auch ohne Arzt wieder!'' Ich weiss ich sollte diese ''Einstellung'' mal ablegen und mich einfach mal untersuchen lassen.

Werde ich auch wenn es wirklich nicht besser wird. Möchte ja nicht, wie du schon erwähnt hast, 10 Jahre damit leben.

Also, hole dir nochmals einen Rat von deinem Arzt ein und schreibe mir dann was dabei raus kam.

Lg


Optionen Suchen


Themenübersicht