Ständiges Lidzucken

26.01.11 18:14 #1
Neues Thema erstellen

cassy75 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 25.01.11
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und habe in den letzten beiden Tagen hier ein wenig geschöckert. Nun wende ich mich mit einem kleinen aber lästigen Problem an euch und erhoffe mir vielleicht ein paar Denkanstösse oder Erfahrungsberichte.

Ich leide seit ca 3-4 Tagen an einem ständigen Lidzucken rechts. Diese "Anfälle" dauern nur ein paar Sekunden .... aber sie kommen zwischen 10-20 mal täglich ... pi mal Daumen. Manchmal hab ich Stundenlang Ruhe und manchmal kommen sie in einer Stunde 5 mal. Bin völlig genervt und mache mir natürlich so meine Gedanken.

Nun hab ich auch hier dazu was gefunden und es wird immer auf Magnesium verwiesen was nehmen soll. Das komische daran ist, das ich seit ca 5 Tagen täglich eine Magnesium Brausetablette nehme (300mg) ... auf anraten meiner HNO-Ärztin da ich seit Monaten unter brummen im Ohr leide.

Also am Magnesiummangel kann es demnach nicht liegen .... aber da es zeitlich eben ein sehr komischer Zufall ist frage ich mich, ob zuviel Magnesium event. auch solche Symptome hervorrufen könnte!?
Ansonsten weiß ich einfach nich, was es sein könnte. Wie gesagt .. so ein Lidzucken ab und an kennt ja jeder mal ... aber dieses regelmäßige kenne ich so gar nicht.

Würde mich über Antwort sehr freuen.

LG von Cassy

Ständiges Lidzucken

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Cassy,

sind wirklich 300 mg Magnesium in der Tablette enthalten oder setzt sich das Medikament noch aus anderen Stoffen zusammen?
Bitte, überprüfen u. gegebenenfalls Dosis erhöhen (max. 300 mg).

Es grüßt
Kurt Schmidt


Optionen Suchen


Themenübersicht