Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

22.01.11 03:53 #1
Neues Thema erstellen
Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

fir ist offline
fir
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.01.11
Zitat von kari Beitrag anzeigen
Hallo fir,

deine vielfältige Symptomatik kommt mir nicht so vor, als wäre sie alleinige Folge von Cannabis-Konsum. Habe selber einschlägige Erfahrung damit (Jugendsünden)
Mir schießt der Verdacht auf Borreliose in den Kopf, wenn ich höre "Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel " und bei sämtlichen anderen Symptomen auch.
Falls die bisherigen Hinweise nicht weiterführen sollten, vielleicht mal da schauen.
Auf jeden Fall aber Cannabis-Konsum einstellen, denn das zehrt beachtlich an den Nerven und die scheinen das Hauptproblem zu sein!!
Kann ich mich auf Borrelliose mein Hausarzt untersuchen lassen ?
Es könnte schon sein, weil ich ja eine ZahnOP hatte und mir 2 Zähne rausziehen liess.
Die Zähne waren aber nicht sichtbar, weil sie in meinem Zahnfleish sichtbar waren und zwar waren diesen Zähne unter meiner Nase. Und dann habe ich eins bis zwei wochen nicht richtig essen können, habe es immer wieder versucht....

Gruss
Fir

Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

kari ist offline
Moderatorin
Leiterin Video
Beiträge: 3.087
Seit: 16.05.07
Kann ich mich auf Borrelliose mein Hausarzt untersuchen lassen ?
Ja, kann man.
Aber leider ist das Testergebnis oft nicht zuverlässig, d.h. man kann auch trotz negativem Testergebnis Borreliose haben. Das wissen die Ärzte meistens nicht.

Aber versuch's erst mal und berichte.
__________________
LG - kari

Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

fir ist offline
fir
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.01.11
Zitat von kari Beitrag anzeigen
Ja, kann man.
Aber leider ist das Testergebnis oft nicht zuverlässig, d.h. man kann auch trotz negativem Testergebnis Borreliose haben. Das wissen die Ärzte meistens nicht.

Aber versuch's erst mal und berichte.
Alles klar gehen morgen zum Arzt mich testen lassen. Was haltet IHR vom Entgiftungspflaster ? wird mir das weiter helfen ?

Gruss

Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

kari ist offline
Moderatorin
Leiterin Video
Beiträge: 3.087
Seit: 16.05.07
Entgiftungspflaster
Ab einem gewissen Krankheitsgrad würde ich jedenfalls meine wenige Energie (und Geld) nicht mehr mit Kinkerlitzchen verpulvern.
__________________
LG - kari

Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

fir ist offline
fir
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.01.11
hallo ich berichte mal wies mir geht :
Die zuckunge in den Beinen sind verschwunden, habe vielleicht mal ab und zu Zuckungen am kopf oder arme (hat sich aber stark reduziert)
ist shon 3 woche her seit dem ich aufgehört habe kiffen.
zurzeit trinke ich viel wasser...
aber die gase (die stinken) und das schwitzen ist immernoch vorhanden,
irgendwelche tipps wie es schneller geht mit dem entgiften ?

gruss

Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Hallo fir,

Respekt, 3 Wochen ist schon viel, kannst also stolz sein

Ich würde Mariendistel oder Artischocke Topfit Artischocken BTA - Brausetabletten - 20 ST - Testberichte und Preisvergleich von Shops zur Unterstützung der Leber nehmen.

Mach weiter so und du siehst ja wie lange der Dreck noch nachwirkt.

Grüßle Michel
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

fir ist offline
fir
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.01.11
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Hallo fir,

Respekt, 3 Wochen ist schon viel, kannst also stolz sein

Ich würde Mariendistel oder Artischocke Topfit Artischocken BTA - Brausetabletten - 20 ST - Testberichte und Preisvergleich von Shops zur Unterstützung der Leber nehmen.

Mach weiter so und du siehst ja wie lange der Dreck noch nachwirkt.

Grüßle Michel
DANKE ich bin sehr stolz drauf, kann sogar mit freunden rumhängen die neben mir kiffen es ist nur eine sache vom kopf

Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Zitat von fir Beitrag anzeigen
DANKE ich bin sehr stolz drauf, kann sogar mit freunden rumhängen die neben mir kiffen es ist nur eine sache vom kopf
Bleib eisern, denn mit Drogen wurde noch nie ein Problem gelöst

Bist doch jetzt schon ein völlig anderer Mensch

Grüßle Michel
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

fir ist offline
fir
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.01.11
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Hallo fir,

Respekt, 3 Wochen ist schon viel, kannst also stolz sein

Ich würde Mariendistel oder Artischocke Topfit Artischocken BTA - Brausetabletten - 20 ST - Testberichte und Preisvergleich von Shops zur Unterstützung der Leber nehmen.

Mach weiter so und du siehst ja wie lange der Dreck noch nachwirkt.

Grüßle Michel
Wie wirken die Topfit artischocken Brausetabletten ? Ich habs noch nicht probiert... meine nase ist immernoch so stinkig.... und von irgendwo kommt der gestank hab keine ahnung... die zuckungen tauchen immer seltener auf.... aber das mit dem Geruch beunruhigt mich zur Zeit.....

Zuckungen, Zittern in den Händen, Schwindel

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Zitat von fir Beitrag anzeigen
Wie wirken die Topfit artischocken Brausetabletten ? Ich habs noch nicht probiert... meine nase ist immernoch so stinkig.... und von irgendwo kommt der gestank hab keine ahnung.......
Artischocke hilft der Leber, sonst merkt man nichts( eine am Tag, sonst evtl. Durchfall) und der Gestank wird sein, da du seit kurzem überhaupt wieder was riechst .

Grüßle Michel
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!


Optionen Suchen


Themenübersicht