Steinharte Verkrampfungen der Muskulatur

21.01.11 17:35 #1
Neues Thema erstellen

Bloome ist offline
Beiträge: 16
Seit: 26.02.07
Hallo an Euch,
ich habe seit vielen Tagen Kopfschmerzen und Migräne, die einerseits von meiner Periode, andererseits von brettharten Verspannungen der Schulter- und Rückenmuskeln herrühren.
Steinhart ist wörtlich zu nehmen. Die Muskeln verkrampfen sich immer wieder schubweise (sonst sind sie auch eher angespannt, aber eben so, wie man das oft sieht bei Menschen, die viel am Schreibtisch sitzen) so krass, dass selbst Masseure, ausgewachsene Männer nicht durchkommen und den Kopf schütteln. Nichts hilft dann - weder Gymnastik noch Massage und die Zufuhr zum Kopf ist natürlich blockiert und das schmerzt wie Hölle.
Aufgefallen ist mir, dass das oft nach der Periode auftritt und da ich wegen Endometriose sehr sehr starke Blutungen habe (und auch wegen Eisenmangel behandelt werde mit Infusionen), könnte das zusammenhängen.
Trotzdem wechselt das auch wieder.. und momentan z.B. zieht es meine Schultern richtig Richtung Kopf - ohne dass ich das entspannen könnte.
Was könnte lindern?
Was könnte heilen?
Was könnte die Ursache sein?
Danke für Eure Einschätzung & liebe Grüße
Bloome

Steinharte Verkrampfungen der Muskulatur

Asking ist offline
Beiträge: 352
Seit: 10.01.11
Klingt für mich wie ein Mangel.
Magnesium wäre vielleicht hilfreich und entkrampfendes/entspannendes wie Johanniskraut und Bryophyllum.
Dann gibt es noch etwas, was vielen Frauen bei Menstruationsbeschwerden hilft... hach doof, wenn ich morgen bei der Drogerie vorbeikomm, kann ich es dir auf jeden Fall sagen, ich komm grad nicht drauf.

Nimmst du eigentlich Hormone zur Verhütung?

Immer noch steinharte Verkrampfungen der Muskulatur

Bloome ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 26.02.07
Zitat von Asking Beitrag anzeigen
Klingt für mich wie ein Mangel.
Magnesium wäre vielleicht hilfreich und entkrampfendes/entspannendes wie Johanniskraut und Bryophyllum.

In welcher Form und Dosis würdest du das nehmen?
Bryophyllum kenn ich nicht...

Dann gibt es noch etwas, was vielen Frauen bei Menstruationsbeschwerden hilft... hach doof, wenn ich morgen bei der Drogerie vorbeikomm, kann ich es dir auf jeden Fall sagen, ich komm grad nicht drauf.

Ja dann sag bescheid - vielleicht hilft es?

Nimmst du eigentlich Hormone zur Verhütung?
Nein, ich vertrage keinerlei Hormone..
Aber der Stoffwechsel ist auch überhaupt nicht in Ordnung..
Kann denn sowas auch stoffwechselbedingt sein? Oder mit dem Darm zu tun haben?

Steinharte Verkrampfungen der Muskulatur

Puttchen ist offline
Beiträge: 1.237
Seit: 08.11.10
Bei SD-Erkrankungen spielen Muskelverhärtungen durchaus oft ne Rolle und sie bringen auch gern schnell den kompletten Vitamin- und Mineralhaushalt durcheinander.
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!

Steinharte Verkrampfungen der Muskulatur

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Bloome ,
Aber der Stoffwechsel ist auch überhaupt nicht in Ordnung..
Kann denn sowas auch stoffwechselbedingt sein? Oder mit dem Darm zu tun haben?
JA ,
manchmal/oft ist das direkt davon abhängig. Bekommt Dein Körper genug Calzium ?

LG K.
__________________
LG K.


Optionen Suchen


Themenübersicht