Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache

19.01.11 10:13 #1
Neues Thema erstellen
Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache

MusicMan ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 19.01.11
Elektronische Bauteile. Das Lager ist hochmodern.

Gluten wurde vom HP und von einem Ernährungsberater ausgeschlossen da die Blutwerte dazu nix sagen. Laktose auch eher nicht, auf Früchte reagiere ich, aber das muss keine Intoleranz sein sondern eine Form meiner Alergien.

Histamin ist sehr wahrscheinlich, weil dafür all meine Symptome sprechen.

Alelrgietests wurden gemacht. Reaktionen auf Birke, Erle Hasel,, Gräser, Tierhaare und Pilze. Nahrungsmittelallergie ist vorallem Soja bekannt. Natürlich noch sämmtliche Kreuzallergien, wenn schon richtig, dann alles.

Es ist schwer die Ursache meiner Beschwerden herauszufinden, aber ich gehe sachwer davon aus dass ich an HI leide.

Sicherlich spielt auch meine psychische Gesundheit eine riesige Rolle, meine Haut reagiert bei Anspannungen und explodiert Entspannung ... Meist wenn ich von Arbeit komme schießt alles los.

Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo MusicMan,
für mich scheint zunächst mal die Sache sonnenklar: In jedem Fall sollten als erstes die Allergien und/oder Intoleranzen angegeangen werden.Und zwar Test's auf
1.) die "echten" Allergien Kuhmilch,Weizen und Ei und
2.) die Intoleranzen Lactose,Gluten,Fructose,Histamin.
alle angegebenen Symptome können dadurch ausgelöst werden.

Aber mit alleinigen Test's und Ratschlägen,nun dieses und jenes wegzulassen,ist's ja nicht getan,die gefundenen Allergien müssen auch mit einer der Biophysikalischen (Bioenergetischen) Verfahren behandelt werden mit dem Ziel,dass Sie später wieder alles ohne Probleme essen können.

Zu einer solchen Behandlung gehören im Vorwege mindestens noch: Pilze /Parasiten, Schwermetalle,Impf-Belastungen und mögliche Standort-Belastungen (Erdstrahlen,Elektrosmog).sowie Borreliose.

3.) Wenn dann noch Beschwerden bleiben,sollten alle die Dinge abgeklärt werden,die man auf dem Link in meinem Profil finden kann.
Nachtjäger

Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache
Pyro
Deine Frage ist ja -Suche nach der Ursache-

Ich sehe diese im Vitamin- und Hormonmangel, hier spezell Melatonin und Serotonin.

Man kann dies selber testen, indem man diese Stoffe in ausreichender Menge zuführt oder beim Arzt über Blut und Urin.


Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache

MusicMan ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 19.01.11
Das schlimme ist ja ich habe keine guten Hausarzt der mir da helfen kann. Der letzte Hautarzt wollte mich auch nicht auf Candida untersuchen.

Ich brauche einen mit Menschlichkeit wo ich wirklich vertrauen kann.

ich denke euch auf jedenfall erstmal, auch für die PN's

Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache

ChriB ist offline
Beiträge: 455
Seit: 17.01.09
Hallo, MusicMan,

Zitat von MusicMan Beitrag anzeigen
Erst als ich wieder arbeiten ging wurde alles wieder schlimmer. Das war im November 2009. Seitdem gehts mir kontinuirlich schlecht und wird auch immer schlimmer....
Ich lag vor Weihnachten auch im Krankenhaus und auch da wurde meine Haut sehr schnell besser und mir gins psyschich spitze. Erst als ich wieder herauskam wurden die Probleme wieder stärker und das stärker als zuvor.
Kann es mit der Arbeit zusammenhängen ?

- Elektronische Teile (vermutlich neue) in großen Mengen und neues Lager - es könnten schädliche Stoffe ausgasen, die Dir zu schaffen machen.
Laserdrucker am Arbeitsplatz sind auch problematisch.

Wenn hier die Ursache ist, müsste es auch in Zukunft besser werden, wenn du nicht bei der Arbeit bist
Evtl. ist es dann auch im Sommer besser als im Winter, falls im Sommer die Möglichkeit besteht, ständig gut zu lüften.

- kann es der Stress bei der Arbeit sein ?

-> genau beobachten und aufschreiben, vielleicht läßt sich hier ein Muster erkennen. Wegen Schadstoffen und unverträglichem Zahnmaterial kann evtl. ein Umweltmediziner weiterhelfen. IGE 5000 ist extrem, kann mir nicht vorstellen, daß das nur durch natürliche Ursachen kommt.

Zitat von MusicMan Beitrag anzeigen
Meine Frage: Falls es wirklich toxsische Belastung ist, wie kann man die am besten behandeln?
1. Hauptsächlich durch Vermeidung der Ursache
2. möglichst naturbelassene vollwertige Ernährung
3. ausreichend Sport in frischer Luft und Sonnenlicht

LG

ChriB
__________________
Laserdrucker und damit bedrucktes Papier können toxische, metallhaltige Stäube freisetzen.

Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache

MusicMan ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 19.01.11
Ja das ist wahr, Streß und meine psychische Verfassung sind wohl das A und O. Ich leide wie gesagt an schweren Erschöpfungszuständen, Schlafmangel und an einem sehr geminderten Selbstbewustsein. Anfangs wurde ich auf Arbeit auch sehr gemobbt, aber das ist heute nicht mehr so weil ich mit diesen Personen heute auf Arbeit weitgehend nichts mehr zu tun habe.

Im Sommer 2009 war alles gut, meine Haut wurde so schöööööön. Aber in diesem Sommer wurde es auch im Urlaub nicht besser.

Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache
Pyro
Also mit der Psycho habe ich Dir ja schon Tips gegeben, und der toxische Belastung kannst Du mit der richtigen Dosierung von Vitaminen entgegenwirken.

Vit. A, E und C die sind die wirksamsten Antioxidantien, die eben auch entgiften. Starke Verbesserung des Allgemeinbefindens schon nach 2 bis 3 Tagen.

Geändert von Pyro (22.01.11 um 09:33 Uhr)

Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache

MusicMan ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 19.01.11
Ja, danke sehr
Ich habe noch einen Tipp bekommen mit einer Klinik die mir weiterhelfen kann .... da will ich hin

Willkommen bei der Spezialklinik-Neukirchen

Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo MusicMan,

aus eigener Erfahrung würde ich bestätigen , das Du ein Histaminproblem hast.

Das wäre für mich der erste und wichtigste Ansatzpunkt. Naturbelassene Ernährung unbedingt , aber nicht vollwertig in Form von Getreide. Getreide , Milch und alle diese Produkte weglassen. Deine Allergene konsequent meiden. Dazu musst Du sie natürlich kennen.
Nachtjägers Tipp ist da vielleicht sehr hilfreich.

Wenn Du die Ernährung in den Griff bekommst , werden eine ganze Menge Symptome verschwinden.
Was hast Du für Medis bekommen in der Klinik , als es Dir besser ging ?
Schilddrüsenprobleme sind häufig die Folge von HIT . Nicht die Ursache also .Ist Erfahrung an mir selbst.
Psychoterapie kann meiner Meinung nach nicht wirklich gegen Neurodermitis helfen.
Und radikale Entgiftung könnte alles verschlimmern.
Fange also mit der ERnährung an , wäre mein Tipp aus eigener ERfahrung .
LG K.
__________________
LG K.

Psychische und organische Schäden - Suche nach der Ursache

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Bitte nicht auf Verdacht irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel einnehmen! Erst einmal weiter nach der Ursache der Beschwerden suchen und dann die entsprechenden Untersuchungen veranlassen.

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht