Ziehen in den Gelenken - falsches Sitzen?

18.01.11 20:48 #1
Neues Thema erstellen
Ambush
Hallo.

Mein Problem ist eher von kleiner Natur. Daher weiss ich nicht so genau, ob das hier wirklich reinpasst, weil hier doch recht ernste Themen behandelt werden. Dieser Beitrag kann auch gelöscht oder verschoben werden, wenn er woanders hineingehört.

Dann lege ich mal los.

Wenn ich länger an meinem PC sitze, merke ich in meiner rechten Hand, wie die Sehnen (nur eine Vermutung) langsam schmerzen und ziehen. Ich meine die Sehnen - oder Muskelstränge - die zu meinem kleinen Finger hinführen. Das Problem habe ich aber nur, wenn ich eine lange Zeit am PC sitze und viel klicke und mit der Maus umher fahre.

Es entsteht dann eben so ein unangenehmes Ziehen im kleinen Finger der Rechten Hand. Der kleine Finger "schleift" eigentlich immer nur auf dem Mauspad umher, ohne eine Funktion bei der Maus zu bedienen. Dazu muss ich noch erwähnen, dass mein Bürostuhl sich nur noch ganz wenig nach oben verstellen lässt. Er ist defekt.

Kann es an der Höhe liegen, dass mein Finger so zieht? Sitze ich eventuell zu niedrig? Weiss jemand vielleicht einen Rat? Kennt jemand das Problem?

MfG
Ambush

P.S.: Wie ich gerade sehe, habe ich einen unsinnigen Titel gewählt. Gemeint war mein Finger, nicht die Gelenke. Entschuldigung.

Ziehen in den Gelenken - falsches Sitzen?

Shorty ist offline
Beiträge: 507
Seit: 12.09.10
ich würde da eher auf dieses "Maus-Syndrom" tippen.

Die Ursache ist eben das übermäßige Arbeiten mit der Maus. Meist liegt der Arm noch so halb auf dem Tisch, so dass die Tischkante fein säuberlich in den Unterarm drückt.
Oder aber der Arm liegt mit dem Ellenbogen auf der Tischkante oder ganz auf dem Tisch was dann auch auf Dauer die Sehne reizen kann.
Auch die Maus hat so ihre Tücken dass sie eventuell zu groß ist und die Hand somit immer nach oben abgeknickt ist.

Meist wird auch noch unbewußt die Schulter hochgezogen.

Die Höhe des Stuhls und des Tisches ist auch wichtig dass man lange "unbeschadet" am PC arbeiten kann.

Ist der Stuhl zu niedrig und man legt den "Mausarm" auf den Tisch so wird automatisch die rechte Schulter "hochgedrückt" was auch zu Schmerzen und "Lahmheiten" führen kann.

Versuche erst einmal eine andere Maus zu benutzen, die Arme bewußt auf den Tisch lagern und den Stuhl zu wechseln, wenn er sich nicht höher verstellen lässt.

Sind die Schmerzen immer noch nicht weg, sollte man eventuell einen Neurologen aufsuchen, der dann mal im Arm die Nervenleitfähigkeit misst.

Ziehen in den Gelenken - falsches Sitzen?
Ambush
Themenstarter
Hallo.

Also die Maus soll angeblich ergonomisch und gesünder als andere sein. Die ist etwas flacher und hat ein zur Hand geformtes Gehäuse. Ich tippe mal auf den tiefen Stuhl in Verbindung mit der Schulter. Die hatte ich mir mal bei einem Fussballspiel extrem verletzt. Merke die Schulter immer bei schnellen Wetterumschwüngen.

Jedenfalls habe ich morgen einen Termin. Da schaut sich der Doc mal alles etwas genauer an. Danke für die Hilfe.

MfG
Ambush

Ziehen in den Gelenken - falsches Sitzen?

Shorty ist offline
Beiträge: 507
Seit: 12.09.10
Ergonomie hin oder her ... sie ist erst dann wirksam wenn sie wirklich auf Dich passt.

Bei uns im Büro haben wir auch "ergonomische" Bürostühle. Und da ich nen bissel kleiner als der Durchschnitt bin bekomme ich halt Rückenschmerzen, weil die Ergonomie nicht auf mich passt.

Ziehen in den Gelenken - falsches Sitzen?
Ambush
Themenstarter
Und was ist wenn mir mein Gefühl sagt, dass die Maus wunderbar in meine Hand passt?

MfG
Ambush

Ziehen in den Gelenken - falsches Sitzen?

Shorty ist offline
Beiträge: 507
Seit: 12.09.10
Dann ist es doch wunderbar

Meine "ergonomische" Maus ist eine süsse kleine für den Laptop. Bei allen anderen "normalen ergonomischen" Mäusen bekomm ich im warsten Sinne des Wortes Krämpfe.

Ich wollte nur darauf hinweisen, dass nicht alles was als "Ergonomisch" abgestempelt wird auch wirklich für alle Personen auch so ergonomisch ist.

Ziehen in den Gelenken - falsches Sitzen?
Ambush
Themenstarter
Message kam an.

Dafür danke ich dir auch. Und als ergonomisch hat die Maus niemand verkauft. Wurde auch nicht damit geworben. Darum habe ich die gekauft. Die sah von der Form her gut aus. Und da ich riesen Hände habe, brauche ich eine grosse Maus.

Und der Bruder meiner Freundin benutzt so eine kleine Laptop-Maus. Das Ding eh.. Wahnsinn. Das geht gar nicht. Die ist so gross wie mein Daumen. ^^

MfG
Ambush

Ziehen in den Gelenken - falsches Sitzen?

Shorty ist offline
Beiträge: 507
Seit: 12.09.10
jaaaa so in etwa ist auch meine kleine Maus

Was auch für die Hände helfen kann sind andere Bewegungsabläufe, sodass die endlos gleichen Abläufe der Sehnen und Muskeln verhindert wird.

Fingerübungen wie mit den Qi Gong Kugeln könnten da auch helfen. Könnte aber am Anfang ziemlich anstrengend sein, weil die Muskeln das nicht gewöhnt sind, aber mit der Zeit wird auch dieses besser. Oder aber auch diese Übungen am Schreibtisch, wo man dann die Schultern kreisen lässt oder den Arm in andere Richtungen bewegt.

Wenn die Muskeln und Sehnen lange Zeit in der gleichen Haltung bleiben neigen sie meist dazu sich zu verkrampfen.

Nicht umsonst geh ich auf der Arbeit jede Stunde von meinem Schreibtisch weg.


Optionen Suchen


Themenübersicht