Ich brauche Hilfe, habe Schmerzen

18.01.11 18:59 #1
Neues Thema erstellen

lavingia001 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 18.01.11
Hay Leute !!
Vill kann mir ja einer von euch helfen !!!!
Ich habe seit lämgerem starke schmerzen in dem Linken brustbereich....!
Es fühlt sich an wie so ein stechen......die schmerzen ziehen bis in den hals und den linken arm..!!!Dann habe ich meist das gefühl das mein brustkorb zusammen gedrückt wird !!!Meist habe ich das gefühl nicht genügend lust zu bekommen !!Und scherzen in der schulter und zwischen den schulterbättern sind auch häufig dabei !! das sind die symptome die ich habe wenn ich im bett liege und keinerlei anstrengungen habe !!! Wenn ich sport mache und mich anstrenge wird das stechen stärker und es fän alles an im brustbereich zu bremmen mir wird dann kalt und ich habe das gefühl das ich jeden moment umkippe !!ich fühle mich dann auch immer denn ganzen tag schlapp und müde !!!


Weiß vill. jemand was das sein kann ?



Wehre echt lieb wenn sich jemand melden würde !!

Ich brauche hilfe habe Schmerzen

Wissen ist Macht ist offline
Beiträge: 990
Seit: 25.05.06
Hast du Fibromyalgie? (könnte natürlich von der Symptomatik auch auf ein Herzproblem hindeuten, muß aber nicht sein).

Meine Empfehlung: Amalgam, Entgiftung, allg. Gesundheitsbereiche.
Gute Besserung, sind die Schmerzen auszuhalten?

Ich brauche hilfe habe Schmerzen

lavingia001 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 18.01.11
hmmm...weiß nich !!
also wenn ich liege kann ich sie aushalten aber wenn ich mich bewege sind sie extrem....!!1

Ich brauche hilfe habe Schmerzen
bebu
Hallo Lavingia,

Du solltest einmal die Ursachen Deiner Schmerzen lokalisieren:

In Frage kämen Intercostalnervenschmerz, Muskelschmerz und Herzschmerz. Diese Schmerzformen kann man relativ unkompliziert in der Ursache unterscheiden.

Der Intercostalnervenschmerz oder Muskelschmerz steigert sich beim tiefen Atemzug oder der Ausatmung, ändert sich mit der Veränderung der Lage oder Bewegung im Brustkorb.
Der Herzschmerz ändert sich beim tiefen Atemzug oder der Ausatmung oder bei der Veränderung der Lage und Bewegung im Brustkorb nicht. Er kann von Störungen der Rhythmik des Pulses, dem fallenden oder sich erhöhenden Blutdruck begleitet werden. Den Herzschmerz nimmt in der Regel das Nitroglyzerin ab.

Danach kannst Du dann entscheiden, welche Hilfe Du eventuell benötigst.

Ich brauche Hilfe, habe Schmerzen

susanne hilbricht ist offline
Beiträge: 1
Seit: 19.01.11
Hallo lavingia001
Ich möchte jezze nichts falsches sagen aber für mich hören sich die symptome an wie bei eine Angina pectoris (Koronare Herz Krankheit , kHK ) . Angina pectorosist eine (brusteenge) es giebt viele verschiedene formen der Ap (KHK) also eigendlich bin ich mir ziemlich sicher was das anbetrifft so wie du deine symptome beschreibst würde es auf jeden fall darauf zu treffen genau weiß ich darüber auch nicht becheid ich würde sir raten mal einen arzt auf zusuchen vill hast du ja glück und jemand kann das bestädigen was ich geschrieben habe !ich hoffe ich konnte dir ein bischen weiterhelfen

liebe grüße Sandra

Ich brauche Hilfe, habe Schmerzen

lavingia001 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 18.01.11
Hallo sandra susanne wie auch imma =)
viel weitergeholfen hast du mir auch nicht Angina pectoris (KHK)das sagt mir alle nix es wehre schön gewesen wenn du mir daszu eine nähere angabe machen könntest und mir dann auch erklärst was genau das ist wo von das kommen kann was ich da tuen kan usw.....und ich von meiner seite aus hoffe das ich nix habe ^^also viel weitergeholfen hast du mir nicht !!!!

LG

Lavingia001

Leute fals einer von euch vill. was genaueres darüber weiß kann mir das ja mal jemand erklähren der vill. n bissl mehr ahnung hat und mir auch wirklich helfen kann oder will weil auf solche beiträge wie der letzte da kann ich auch drauf verzichten

Danke

Ich brauche Hilfe, habe Schmerzen

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.575
Seit: 09.12.10
Hallo lavignia

Schon mal was von google gehört? Dort kann man den Suchbegriff "Angina pectories" eingeben und dann kann man lesen, um was es geht.....finde Deine Reaktion an susannas Antwort etwas 'unüberlegt', zumal sie den deutschen Begriff für angina pectories noch in Klammer geschrieben hat!
Wie soll man Dir helfen können, aus Distanz? Ferndiagnose? Glaubst Du an solchen Firlefanz?
Wir können nur Vermutungen anstellen, Anregungen geben. Meine Vermutung ist ebenfalls angina pectories und mein Rat ist: Begib Dich umgehend mindestens mal zu einem Kardiologen = zu deutsch einem Herzarzt.

FataMorgana

Ich brauche Hilfe, habe Schmerzen

bernboy ist offline
Beiträge: 29
Seit: 08.11.10
Hallo Lavingia


was hast du denn für einen Ton am Leib?
sei doch froh das Jemand sich deiner erbarmt.
Selber schlau machen schadet nie
lg bernboy

Geändert von bernboy (19.01.11 um 10:52 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht