Fühle mich ziemlich mies

13.01.11 12:08 #1
Neues Thema erstellen

Ronny 19 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 13.01.11
Hallo!

Ich liege seit Dienstagnachmittag flach, weil ich mich extrem schlapp und kraftlos fühle. Mein Puls liegt (handgemessen) bei 90 und ich fühle mich schwindlig und habe Gleichgewichtsprobleme. Weiter habe ich Sodbrennen, Husten und schmecke nichts. Hinzu kommen Bauchschmerzen im Oberbauch. Zumindest gestern Vormittag war mir auch permanent kalt und ich hatte ganz kalte Hände. Zudem habe ich zeitweise Kopfschmerzen und muss daher meine Brille absetzen.

Ich bin 14 und männlich und deshalb auch heute nicht in die Schule gegangen. Nach was sieht das aus?

Schon mal Danke! und Gruß,
Ronny

Fühle mich ziemlich mies

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo Ronny,

für mich hört sich das nach einem Infekt an. Zur Zeit sind so viele Menschen krank, daß man sich relativ leicht etwas einfangen kann.

Hast Du solche "Zustände" öfters oder ist das jetzt neu?

Auf jeden Fall: gute Besserung!

Oregano

Fühle mich ziemlich mies

Ronny 19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 13.01.11
Hallo,

Dankeschön!

Also ich hatte sowas noch nie. Gelegentlich habe ich nur mal Sodbrennen (vielleicht drei-, viermal im Jahr), das sich über wenige Tage hinzieht. Kopfschmerzen hatte ich vor ein paar Jahren öfters, jetzt aber kaum noch. Aber wirklich sowas hatte ich noch nie.

Was könnte es denn für ein Infekt sein und - vor allem - wie lange dauert sowas?

Gruß,
Ronny


Optionen Suchen


Themenübersicht