Hals- und Atembeschwerden

11.01.11 16:46 #1
Neues Thema erstellen

Elphi1990 ist offline
Beiträge: 20
Seit: 03.01.11
Hallo,

wie bereits im Titel erwähnt, geht's mir heute nicht gut!
Heute morgen habe ich meine Tage bekommen und hatte erstmal, wie immer bei Beginn meiner Regel, ordentlich Bauchschmerzen. Habe dann am späten Morgen eine Tablette dagegen eingenommen und 30-50 Minuten später ging's wieder mit den Schmerzen! Heute Mittag habe ich aber nun folgende Beschwerden:
habe das Gefühl mein Hals (vielleicht meine Lymphknoten) sei total geschwollen. Dadurch habe ich das Gefühl das Atmen würde mir etwas schwerer fallen. Außerdem sind meine Hände eiskalt (habe aber eigentlich öfters kalte Hände, wahrscheinlich wegen meiner Schilddrüsenerkrankung und Eisenmangel). Mein Appetit ist, aufgrund der Hals- und Atembeschwerden, verringert.

Meine Frage: können die Halssymptome Nebenwirkungen der Schmerztablette sein? Oder habe ich mir eher etwas eingefangen (Erkältung o.ä.)?


lg, Elphi

Hals- und Atembeschwerden

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Welche Schmerztablette hast Du genommen, Elphi?

Bei der Histaminintoleranz können manche Medikamente zu Reaktionen führen:
http://www.symptome.ch/vbboard/hista...ntoleranz.html
Histamin-Intoleranz

Grüsse,
Oregano

Hals- und Atembeschwerden

Elphi1990 ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 03.01.11
Ich habe Dismenol genommen und nehme dieses eigentlich immer bei Regelbeschwerden!

Hals- und Atembeschwerden

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Das Dismenol Ibuprofen) ist verträglich laut Listen:

Nun zu allgemenen Wirkstoffen, die bei Histamin erlaubt sind, nämlich antiinflammatroische Wirkstoffe, die die allergenspezifische Histaminfreisetzung bei Allergikern hemmen:

Fenbufen (z. B. Lederfen)
Levamisol (z. B. Ergamisol)
Ibuprofen (z. B. Avallone, Brufen, Dismenol Neu, Dolgit, Ibudol, Ibupron, Kratalgin, Nurofen, Tabcin, Ubumetin, Urem)
http://www.giftzwergs-seite.de/Medi/...chts_frame.htm

Das Dismenol scheint es eher nicht zu sein. Aber mehr fällt mir im Augenblick nicht dazu ein.
Bist Du denn Allergikerin?

Grüsse,
Oregano

Hals- und Atembeschwerden

Elphi1990 ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 03.01.11
Allergien sind keine bekannt bei mir...


Optionen Suchen


Themenübersicht