Mein Ohr

06.01.11 13:18 #1
Neues Thema erstellen

petitecoure ist offline
Beiträge: 8
Seit: 16.11.10
Hallo,

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem linken Ohr.
Es tut nichts weh oder so, aber z.b beim niesen und wenn ich die nase putze knistert es in meinem Ohr.
Auf dem rechten Ohr habe ich das nicht.
Auch wenn ich einen Druckausgleich veruche(nasezuhalten und luftaufpusten) gelingt dieser Ausgleich auf dem linken ihr nicht...ich spüre zwar wie die luft bzw. der druck in das Ohr geht, aber das Ohr "öffnet sich nicht" ...es entsteht dann wieder dieses knistern wenn ich den Druck löse.
Zudem ist meine Nase ständig verstopft...ich weiß zwar nicht ob das mit dem Ohrproblem zusammenhängt, aber es ist auch so dass meine Nase vorallem nachts auf einem Nasenloch sehr oft einfach zu ist...Tagsüber ist es etwas besser aber auch nicht ganz weg...

ach ja, ich war letztens schwimmen und hatte den Kopf unter Wasser...es fühlte sich lange nach dem schwimmen so an als sei wasser im linken Ohr...ich habe es nicht rausbekommen...ich hörte nur dumpf und es hat 2 Tage gedauert bis es wieder weg war.

ja und jetzt ist da halt immernoch dieses Knistern und das gefühl das Ohr sitzt irgendwie zu...

was kann das sein?

LG und Danke

Mein Ohr

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo petitecoure,

Deiner Schilderung nach könnte es sein, dass die Verbindung Rachen - Ohr (Eustachische Röhre) nicht frei ist. Dazu würde auch die einseitig verstopfte Nase passen.

Der HNO-Arzt könnte herausfinden, was da los ist, und ob unter Umständen sogar eine Entzündung vorliegt.

Nasenspülungen mit einer Salzwasserlösung könnten hilfreich sein.

Ansonsten wäre ein Termin beim HNO-Arzt vielleicht sinnvoll.

Liebe Grüße,
Malve

Mein Ohr

Evchen ist offline
Beiträge: 18
Seit: 13.10.06
Das Ohr ist wahrscheinlich einfach verstopft. Knistern tut meist Ohrschmalz. Auch bleibt dann gerne Wasser im Ohr zurück. Der HNO reinigt das.

Grüße,

Evchen


Optionen Suchen


Themenübersicht