Weiße und rote Flecken auf der Haut

04.01.11 12:35 #1
Neues Thema erstellen

dersven ist offline
Beiträge: 4
Seit: 04.01.11
Hallo, bin 26jahre alt und ich habe seit bestimmt 6-8 jahren weiße flecken am oberkörper, rücken und intimbereich. daran hat sich die ganze zeit nix geändert. doch in letzter zeit sind ein paar rote flecken dazugekommen, die auch ab und zu mal jucken... was kann das sein???
ich häng mal noch paar bilder mit an.

danke schonmal für eure hilfe!

LG sven
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01.jpg (92,5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 04.jpg (185,3 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02.jpg (181,5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 03.jpg (303,3 KB, 24x aufgerufen)

Weiße und rote Flecken auf der Haut

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo dersven,

herzlich willkommen in unserem Forum.

Hat sich etwas Besonderes ereignet, bevor die roten Flecken dazugekommen sind? Hattest Du eine Zahnbehandlung, hat sich in Deinem Wohnumfeld etwas verändert, nimmst Du Medikamente etc.? Da auch Juckreiz besteht, könnte es sich um eine allergische Erscheinung handeln.

Liebe Grüße,
Malve

Weiße und rote Flecken auf der Haut

dersven ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 04.01.11
nein hat sich eigentlich nix großartig geändert.
das jucken ist ja auch nicht immer da, vielleicht an 2 tagen in der woche oder so.

war wegen dem weissen flecken auch schonmal beim hautarzt, der hat sich die nur von weiten angeschaut und sagte das ist ein pilz, konnte er wohl ohne genaue begutachtung feststellen!? ich soll die salbe (batrafen) früh und abends drauf machen. naja das ist jetzt ca 2 monate her, und noch keine veränderung. ach ja, medikamente nehm ich keine ein.

Weiße und rote Flecken auf der Haut

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo dersven,

ich würde an Deiner Stelle einen anderen Hautarzt aufsuchen (mit "von-weitem-Anschauen", wie beim vorigen Arzt) ist es wohl nicht getan.

Liebe Grüße,
Malve

Weiße und rote Flecken auf der Haut
lisbe
Hallo Sven!

Ich habe jetzt meine Bücher hierzu aufgeschlagen. Die Bilder sehen nach einer Reaktion auf Darmparasiten (auch Neurodermitis) oder Rickettsieninfektion, könnte aber auch Rickettsien-Borrelien-Infektion sein oder eine Art Misch- und Sonderform rickettsienbedinter Dermatitis. Das letzte, das hier nachzulesen ist, das unverträgliche Zahnstoffe Auslöser sein können, also z.B. Amalgam. Auch einige Kunststofffüllungen können unverträglich sein. Die Infos stammen von dr. Ingrid Fonk "Rickettsiose - System- und Hauterkrankungen". Sie hat auch eine Internetseite: IST-Diagnostik - Ein elektrophysikalisches Testkonzept fr weiterfhrende Diagnostik

Hattest Du zu irgendeinem Zeitpunkt in Deinem Leben so zwei Wochen lang oder länger 38°C Fieber oder etwas mehr?

Viele Grüße!

Weiße und rote Flecken auf der Haut

dersven ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 04.01.11
oh... so viel fach chinesich... ich versteh grad nur bahnhof...
aber mit dem fieber, nich das ich wüsste, aber soweit ich mich erinnern kann eigentlich nicht.

lg

Weiße und rote Flecken auf der Haut
lisbe
Dann könntest Du vielleicht doch in Richtung Parasiten überlegen-? Hast Du Haustiere? Kinder? Asthmatisch-bronchiale Beschwerden? Magen-Darm-Beschwerden? Verstopfung, Durchfall oder beides im Wechsel? Wie ist die Konsistenz und die Farbe des Stuhls? Hast Du Lebensmittelintoleranzen? Allergien? Verlangen nach Zucker?

Viele Grüße!

Weiße und rote Flecken auf der Haut

Evchen ist offline
Beiträge: 18
Seit: 13.10.06
Zitat von dersven Beitrag anzeigen
war wegen dem weissen flecken auch schonmal beim hautarzt, der hat sich die nur von weiten angeschaut und sagte das ist ein pilz, konnte er wohl ohne genaue begutachtung feststellen!?
Kann er. Das ist eine Blickdiagnose.
Das ist ein Pilz namens Malassezia furfur.

Der Rest gehört zum Hautarzt. Am Besten zu dem, bei dem Du schon warst.

Ist aber wahrscheinlich auch der Pilz.

Grüße,

Evchen

Geändert von Evchen (06.01.11 um 14:25 Uhr)

Weiße und rote Flecken auf der Haut

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo dersven,

zur Bestimmung eines Hautpilzes wird zur Absicherung der Diagnose ein Abstrich gemacht; ich würde mich auf eine "Blickdiagnose" nicht verlassen, zumal die Beschwerden nach der verordneten Salbe auch nach 2 Monaten noch bestehen.

Liebe Grüße,
Malve

Weiße und rote Flecken auf der Haut

Evchen ist offline
Beiträge: 18
Seit: 13.10.06
Eine Blickdiagnose ist bei diesem Pilz völlig ausreichend. Alles andere führt nicht weiter, weil es keinen zweiten Pilz auf dieser Welt gibt, der sowas macht.

Man macht ja auch keine Biopsie bei einer Dellwarze.

Das ist eine sogenannte Pityriasis versicolor.

Grüße,

Evchen


Optionen Suchen


Themenübersicht