Flecken an den Oberschenkeln

04.01.11 06:31 #1
Neues Thema erstellen

Gis ist offline
Weiblich Gis
Beiträge: 9
Seit: 27.09.10
In unterschiedlichen Abständen bekomme ich an beiden Oberschenkeln 5 bis 10 rote Flecken. Sie ähneln zwar Hämatomen, sehen aber deutlich anderes aus. Meist sind sie klein (1cm Durchmesser), aber es ist immer mindestens ein großer dabei. Sie tun nicht weh, jucken auch nicht und die Oberfläche ist ganz normal. Nach ein paar Tagen werden sie blau, jetzt sehen sie aus wie normale Hämatome. Manchmal sind auch noch einige Wenige an den Unterschenkeln. Nach ungefähr einer Woche sind sie nur noch Schatten, sind aber noch lange erkennbar. Die kleinen Stellen sehen so aus als seien dort Zigaretten ausgedrückt worden. Ich habe das schon allen möglichen Therapeuten gezeigt, keiner hat eine Vermutung. Nach einigen Wochen ohne, kommt der nächste Schub. So geht das nun schon ein paar Jahre. Im Sommer ist das besonders unangenehm. Ich sollte vielleicht noch ausdrücklich hinzufügen, dass ich keinen prügelnden Partner habe.
Gis


Flecken an den Oberschenkeln
Weiblich KimS
Hallo Gis,

Gibt es vielleicht ein Hundi der Dich hin und wieder begeistert begrüsst und dabei gegen die Beine springt?

Herzliche Grüsse,
Kim

Geändert von KimS (04.01.11 um 07:24 Uhr)

Flecken an den Oberschenkeln

Gis ist offline
Weiblich Gis
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 27.09.10
Ich liebe Hunde sehr, besitze aber leider selbst nicht mal einen ganz kleinen, der mit seinen Pfötchen solche kleinen Flecken verursachen könnte.
Übrigens finde ich das gar nicht so lustig, das sieht ziemlich brutal aus. Den Moment des Entstehens bemerke ich nicht. Oder sind das vielleicht Triggerpunkte. Damit kenne ich mich aber nicht aus.

Viele liebe Grüße Gisi

Flecken an den Oberschenkeln
Weiblich KimS
Hallo Gis,

Nun ja, lustig war das auch nicht gemeint. Wenn es ein Hund(chen) gewesen wäre, hätte das doch passen können, es sind dann auch nicht Flecken in Pfötchengrösse, sondern etwa so (klein) wie Du es beschreibst, hinterlassen von den Krallen, oder eine einzelnen (lange) Kralle. Hätte gut sein können. Man merkt es oft nicht, und später wundert man sich wo die kleinen blauen Fleckchen herkommen. Es hätte ja auch ein Hund von einer Freund(in) oder Familie sein können die einem so begrüsst.

Herzliche Grüsse,
Kim

Flecken an den Oberschenkeln

joe1982 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 10.11.10
hallo Gis,


ich habe auch an beiden Oberschenkelinnseiten rote Flecken. Auf der linken eher mehr. Ich war beim Hautarzt er meinte es sind Dehnungsstreifen(schwangerschaft),wie bei dir habe ich beobachtet werden die Flecke mal dunkler und dann mal heller aber verschwunden sind sie noch nicht. Ich habe dem Hautarzt erzählt das ich im November Antibiotika(Amoxilin) eingenommen habe und er meinte es komm davon. Es ist nicht gefährlich aber sie bleiben. Zur Absicherung solltest du zum Hautarzt

Geändert von joe1982 (05.01.11 um 13:34 Uhr)

Flecken an den Oberschenkeln

Gis ist offline
Weiblich Gis
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 27.09.10
Hallo Joe1982
Meine Flecken verschwinden immer wieder völlig und kommen in anderer Anzahl, an anderer Stelle und auch anderer Form wieder. Dazwischen ist einige Wochen gar nichts zu sehen. Ärzten aller möglichen Fachrichtungen habe ich die Flecken schon gezeigt. Es waren meist Professoren. Ich sollte vielleicht mal einen richtigen Praktiker aufsuchen. Schwangerschaftsstreifen sind es nicht, die würden ja nicht immer wieder total verschwinden. Antibiotika habe ich mindestens 10 Jahre nicht mehr genommen. Ich danke Dir sehr für Deine Antwort, so kann ich wieder etwas ausschließen. Gruß Gis


Optionen Suchen


Themenübersicht