Fluor - höchst krankmachend

02.01.11 15:52 #1
Neues Thema erstellen
Fluor - höchst krankmachend

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Zitat von Manno Beitrag anzeigen
Woher willst Du das denn wissen ? Mit der gleichen Begründung wäre es auch "paranoider Schwachsinn", wenn jemand das Rauchen als gesundheitsschädlich bezeichnet. Helmut Schmidt wäre wohl kaum 92 Jahre alt geworden, wenn er nicht Kette geraucht hätte ...
Solche Aussagen findet man aber nur auf einschlägigen Spinner-Webseiten (die i.d.R. von medizinischen Laien geschrieben sind) die gleich ein Bündel weiterer Verschwörungstheorien mit sich bringen. Seriöse Quellen wirst Du für diesen Fluor-Wahn nicht finden weil das einfach Quatsch ist. Für die Gefahren des Rauchens hingegen findet man genug seriöse Quellen.
Die Idee, man bringe Fluoride unter die Leute um die gefügiger zu machen ist eine offensichtliche Verschwörungstheorie.

Geändert von Flummi (02.01.11 um 18:48 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht