Ellenbogenschmerzen, CRPS

02.01.11 12:22 #1
Neues Thema erstellen

MRSJDDUB76 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 02.01.11
Hallo!

Mich plagen seit Ende November höllische stechende Schmerzen im rechten,inneren Ellenbogen die sich bis in den Unterarm ausbreiten.Sobald die stechenden Schmerzen im Unterarm ankommen fühlt sich die Hand taub an und ist bewegungsunfähig.Unterarm und Hand sind deutlich geschwollen im Vergleich zur linken Seite.
Im Dezember war ich deshalb schon beim Chirurgen der mich an die Neurologie überwiesen hat...leider ohne genaue Diagnose.
Da ich dank einem CRPS1 im linken Knie seit 1,5Jahren an Krücken gehe kann ich den betroffenen Arm auch nicht (wie sicherlich sinnvoll) schonen bzw ruhig stellen.
Hat jemand eine Idee was das alles sein kann bzw auf was ich meine Ärzte noch hinweisen könnte?

Danke und LG


Ellenbogenschmerzen,CRPS

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo MRSJDDUB76,

könnten diese vom Ellbogen ausgehenden Schmerzen denn nicht durch die Krücken ausgelöst worden sein?

MedizInfo®: Kubitaltunnel-Syndrom / Sulcus ulnaris-Syndrom

Dann wären wahrscheinlich Dehnungsübungen und evtl. auch Wärmebehandlungen eine Möglichkeit.

Grüsse,
Oregano

Ellenbogenschmerzen,CRPS

MRSJDDUB76 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 02.01.11
@Oregano

ein sulcus ulnaris syndrom wurde vom neurologen ausgeschlossen...hab alle untersuchungen über mich ergehen lassen.
werde mich nächste woche wohl gleich mal wieder in die hände des chirurgen begeben...guter start ins neue jahr *sigh*

Ellenbogenschmerzen,CRPS

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo,

in dem Link geht es vorrangig um das Kubitaltunnel-Syndrom, wobei das mit dem Sulcus ulnaris Syndrom zusammen hängen kann bzw. hängt.
Ich würde das auch noch abklären lassen und mich sehr genau erkundigen, ob das Messer die einzig mögliche Therapie ist oder ob es nicht andere Therapiemöglichkeiten gibt.

Das Kubitaltunnel- oder Sulcus ulnaris-Syndrom ist ein Engpass-Syndrom, das in seinem Beschwerdebild in etwa dem Ulnartunnel-Syndrom vergleichbar ist. Wird beim Ulnartunnel-Syndrom der Nervus ulnaris im Bereich der Handwurzel komprimiert, so kommt es beim Kubitaltunnel-Syndrom zur Kompression im Bereich des Ellenbogens. Am Ellenbogen verläuft der Nervus ulnaris durch den sogenannten Kubitaltunnel (lat. cubitus = Ellenbogen). Der Kubitaltunnel ist ein enger Raum, der zwischen einer Rinne, einem Band und einer Sehnenplatte liegt. Die Rinne (Sulcus nervi ulnaris) befindet sich an der Rückseite des inneren Knochenvorsprungs (Epicondylus medialis), der den Ansatz für den Muskel darstellt. Diese Rinne bildet die seitliche Wand des Tunnels, in welchem der Nervus ulnaris verläuft. Von oben ist der Tunnel von einer dünnen Sehnenplatte bedeckt, die man auch Aponeurose nennt.

Ursachen:
Kommt es zu einer zusätzlichen Einengung in diesem engen Kanal, wird der Nervus ulnaris gereizt und es entstehen erheblichen Beschwerden. In der Regel werden die Beschwerden durch eine direkte Schädigung, z. B. durch einen Knochenbruch, verursacht. Eine langfristige Schädigung z. B. durch das dauerhafte Aufstützen des Ellenbogens, kommt zwar vor, ist aber seltener zu beobachten. Insgesamt können die Ursachen wie folgt zusammengefasst werden:
MedizInfo®: Kubitaltunnel-Syndrom / Sulcus ulnaris-Syndrom

Grüsse,
Oregano

Ellenbogenschmerzen,CRPS

MRSJDDUB76 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 02.01.11
Montag war ich nochmals beim Chirurgen der mich gleich wieder zum Neurologen überwiesen hat...und DER hat richtig untersucht.Der sulcus ulnaris Nerv ist es nicht,dafür wohl ein Karpaltunnelsyndrom...Theraie:momentan nicht möglich da ich ja noch an die Krücken gebunden bin und wg meinem CRPS keine OP möglich ist.Also weiter:Schmerzhtherapie und wenn ich Pech habe noch mehr Medikamente.

LG

Ellenbogenschmerzen,CRPS

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wie sieht es mit einer Schiene und Vitamin B aus?:

Die Therapie beim Karpaltunnel-Syndrom

Grüsse,
Oregano

Ellenbogenschmerzen,CRPS

MRSJDDUB76 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 02.01.11
schiene funktioniert nicht da ich dann keine krücke mehr zum gehen benutzen kann...ist ne verfahrene situation momentan.muss aber am 18.1. zum gutachter,vielleicht fällt dem was ein.was bringen die vitamine?

LG


Optionen Suchen


Themenübersicht