Angst, Schmerzen, und Hilfe

21.12.10 13:37 #1
Neues Thema erstellen

ScheLLchen ist offline
Beiträge: 9
Seit: 21.12.10
Hallo meine Lieben.
ich habe ein kleines problemchen... :(

ich habe innerlich rechte oberbauchhälfte ein "fühlendes" brennen in mir...
habe aber keine wirklichen anzeichen auf eine Blinddarmentzündung..
Mir ist nicht schlecht, habe kein Brechreiz und kann auch normal essen....
ich kann mein rechtes bein anheben anwinkeln wie ich es möchte....!!! Doch ich habe keine Schmerzen -.-* ich habe zwar durchfall, und der ist gelblich bis braun dunkelbraun... mehr ist das nicht... dazukommt ich habe ohren & rückenschmerzen...
ich habe auch Unterleibziehen zwischendurch im ganzen Unterleib, und ick muss in 2.tagen eh zum frauenarzt. was kann das sein?
ich bin langsam am durchdrehen... oder Bilde ich mir das ganze nur ein?

ich bitte um eure Hilfe... Bitte :(

Angst, Schmerzen, und Hilfe

courtney ist offline
Beiträge: 39
Seit: 05.04.10
Eine Antwort darauf ist recht schwierig, denn das kann vieles sein. Wie lange hast du denn schon diese Symptome? Es kann eine Viruserkrankungen sein, es können Nebenwirkungen von evt eingenommenen Medikamenten sein, es kann sein, dass du etwas gegessen hast, was du nicht verträgst und, und, und. Ich würde dir raten zum Arzt zu gehen. Erst mal zum Allgemeinmediziner, denn das muss ja keine gynäkologischen Ursacehn haben. Und in Betracht der Tatsache, dass bald Feiertage sind, würde ich das möglichst bald tun.

Angst, Schmerzen, und Hilfe

ScheLLchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 21.12.10
Ja ich muss am Donnerstag morgens erst zum FA und nachmittags ins KH um es untersuchen zu lassen...! Blinddarm kann es eigendlich nicht sein... da ich keine anzeichen dafuer habe...!! ich bin zwar zwischen durch leicht warm.. Aber fieber habe ich dennoch nicht..!! ich habe dieses brennendegefühl im bauch nur auf der rechten seite, und des zieht nun in den unterleib und rüber in den rücken...

Angst, Schmerzen, und Hilfe

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Schellchen,

hast Du evtl. Probleme mit der Wirbelsäule? Auch daher können Schmerzen ausstrahlen.
Allerdings scheint mir der Durchfall und die Farbe des Stuhls eher auf Probleme mit Leber und Galle und/oder auch mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten hinzudeuten.

Gruss,
Oregano

Angst, Schmerzen, und Hilfe

ScheLLchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 21.12.10
ich habe wirklich probleme mit der wirbelsäule die letzten 3 wirbeln sind leicht anqeknackst...!!!

aber mich macht es nervös... mein qesicht ist warm.... und meine haende sind kalt -.-* ich mach mich scho janz banane... dieser druck zieht runter in die rechte seite im unterleib... aber eine zyste merkt man ja nicht wirklich... und ich habe meine Periode auch nicht... :( ick hab anqst des der blinddarm durchbricht :( und ich keine anzeichen dafuer habe und daran sterben muss... bin doch 19

Angst, Schmerzen, und Hilfe

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Schellchen,

welche Wirbel sind das genau, diese 3 Wirbel, die angeknackst sind?

Dorntherapie - Bedeutung verschobener Wirbel/Wirbelsulentherapie
Hier werden dem Lendenwirbel Nr. 5 folgende Beschwerden zugeschrieben:

L5 Schlechte Durchblutung der Unterschenkel, geschwollene Knöchel, schwache Sprunggelenke und Fußgewölbe, kalte Füße. Schwache Beine, Wadenkrämpfe
(Das ist in der unteren Tabelle).

Gruss,
Oregano

Angst, Schmerzen, und Hilfe

ScheLLchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 21.12.10
nein diese anzeichen habe ich alle nicht... nur ein brennendes gefühl im bauch :( und des zieht von der mitte des bauches bis rueber in den unterleib und in den ruecken....

Angst, Schmerzen, und Hilfe

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Sind es denn Lendenwirbel? Und welche? Hast Du auch über andere nachgelesen?

Gruss,
Oregano

Angst, Schmerzen, und Hilfe

ScheLLchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 21.12.10
soo hallo meine Lieben,
ich bemerke dieses ziehen immer noch im bauch... habe leichten druck im unterleib und auch einen druck im linken bauchraum wo der darm ist und habe auch blähungen, schmerzen im rücken unten uebern po habe ich diese auch... ick weiß nicht mehr was es sein könnte gestern abend, ist mein kreislauf weggesackt weil ich mir die janze zeit qedanken qemacht habe was es denn nu sein könnte...!! Also meine Lieben, ich bedanke mich schonmal für eure antworten und finde es lieb von euch das ihr mir so schnell geholfen habt =)
mir ist gestern abend aufgefallen das die schmerzen vom rücken komplett ins linke bein gezogen sind und mein bein bzw mein fuß kalt war und auch beim laufen total weh tat... wenn ich aufs klo gehe und meinen stuhlgang verrichten möchte und ein bisschen druck aufsetzte merke ich den ganzen druck im rücken und im mittelbauch komplett ueber dem unterleib.... also ich muss morgen früh zum arzt, aber jeden abend fängt der gleiche kram von vorne an und ich bekomm panikattaken das es was ernstes sein könnte...!! :(

ich wünsche euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten rutsch ins jahr 2010

Angst, Schmerzen, und Hilfe

ScheLLchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 21.12.10
sooo hallo meine lieben
ich mal wieder...
ich habe heute nachdem ich duschen war bemerkt, das meine rechte seite vom bauch dicker ist als die linke... und ich habe denn mal dort getastet was das sein könnte, und habe bemerkt, das dort ein gefuehlter knubbel ist... :(
und mich jetzt alles nach und nach immer mehr angst macht :( ich habe wirklich komisches gefühl noch vor 2 wochen sei alles mit meinem oberbauch okay gewesen...! Kann soschnell alles kaputt gehen?! :( man ich habe wirkliche anqst...!! kann mir jemand helfen?! können lymhknoten gefährlich sein oder gar platzen? ich finde nichts gescheites im internet... :(
mich nervt das alles


Optionen Suchen


Themenübersicht