Mache mir Sorgen um meinen Sohn: Fieber, Übelkeit, Gliederschmerzen

20.12.10 17:52 #1
Neues Thema erstellen
Mache mir Sorgen um meinen Sohn: Fieber, Übelkeit, Gliederschmerzen

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo susanne71,

ich bin ja grundsätzlich auch ein positiv denkender mensch.

doch gerade auch deswegen denke ich jeweils nicht nur positiv an positive dinge, sondern ziehe auch schlimmes in betracht, damit ich das positive daraus machen kann.

durch positives denken kann man negatives nicht aus dem leben schaffen.
auch nicht, durch verdrängen möglicher möglichkeiten.
auch nicht, durch das überspiele des ernstes der lage.

was ich damit meine:

auch wenn jetzt dein junge ins krankenhaus muss und er vielleicht nicht nur das epstein barr virus hätte, sondern war "schlimmeres" (sofern man krankheiten nach schlimmegrad einteilen kann...) - also auch wenn es nun eine krankheit sein sollte, deren namen ich nicht nennen darf oder eine andere hartnäckige infektion; so mach dir keinen kummer, sondern sei froh, dass dein junge es doch noch vor weihnachten eingesehen hat, zum arzt zu gehen, statt die ganze sache noch länger rauszuziehen, womit sie - egal, ob nun harmlos oder schlimm - damit noch mehr an ausmass bekommen hätte.

denk positiv in diesem sinne, dass der junge in gute hände kommt und bald eine hilfreiche therapie erhält, damit es nicht mehr lange geht, bis er wieder gesund ist.

nun; ich verpflichte dich mit diesem beitrag jetzt nicht, jemanden, der eh nur krasse behauptungen aufstellt, ernst zu nehmen.
du kannst dir überlegen, ob du meine worte ernst nimmst, welche aussagen, dass dir jetzt grosse sorgen nicht weiter helfen, sondern alleine die hoffnung und das vertrauen, dass alles gut wird und dass die ganze sache einen sinn hat, wenn ihr das beste daraus macht, dir und deinem jungen helfen und euch vorwärts bringen.

bitte berichte, wenn es neues gibt von deinem jungen.

viele grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Mache mir Sorgen um meinen Sohn: Fieber, Übelkeit, Gliederschmerzen

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Liebe Susanne, gute Besserung für deinen Sohn!
Ich drücke die Daumen, das Alles schnell wieder gut wird!

Mache mir Sorgen um meinen Sohn: Fieber, Übelkeit, Gliederschmerzen

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Susanne,

gibt es denn schon etwas neues ?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Mache mir Sorgen um meinen Sohn: Fieber, Übelkeit, Gliederschmerzen

Susanne71 ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 20.12.10
Hallo,

er hat schlechten Nierenwerte und liegt im Krankenhaus, die Ärzte wissen aber noch nicht woran das liegt.
Morgen kommen evtl. erste Ergebnisse von verschiedenen Untersuchungen.

Liebe Grüße

Mache mir Sorgen um meinen Sohn: Fieber, Übelkeit, Gliederschmerzen

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Susanne,

gut, er ist dort bestimmt gut aufgehoben . Habt Ihr denn heute schon erste Ergebnisse bekommen?

Gerne kannst Du diese auch hier einstellen, vielleicht lässt sich irgendein Hinweis finden was diese Probleme auslöst.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Mache mir Sorgen um meinen Sohn: Fieber, Übelkeit, Gliederschmerzen

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Habe hier mal alles durchgelesen und finde es schade, dass Susanne sich nicht mehr meldete.
Das heißt doch bestimmt nichts Gutes - oh, hoffentlich ist alles ins Lot gekommen.

Besser wärs natürlich, wenn alles schnell gut geworden wäre, und Susanne "lediglich vergessen" hätte, hier Bescheid zu geben.

Ich drücke mal die Daumen Ciao mb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Mache mir Sorgen um meinen Sohn: Fieber, Übelkeit, Gliederschmerzen

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.575
Seit: 09.12.10
Du sprichst mir aus der Seele, monsterbird.
Da ich einen Sohn im beinah gleichen Alter habe, denke ich häufig an Susanne, was wohl da rausgekommen ist.
Das Schweigen macht einem ein ganz ungutes Gefühl. Hoffe, sie hat wirklich nur vergessen weiter zu schreiben.

Liebe Grüsse
FataMorgana


Optionen Suchen


Themenübersicht