Knieschmerzen beim Aufstehen

17.12.10 13:27 #1
Neues Thema erstellen

sewastobol ist offline
Beiträge: 1
Seit: 17.12.10
Hallo Zusammen

Vor vier Wochen bin ich bei einem Kollegen aus dem Auto gestiegen. Beim Aufstehen hatte ich einen heftigen stechenden Schmerz im rechten Knie der auch gegen den Fuss ausgestrahlt hat. Nach einigen Minuten hat sich das wieder gelegt und es hat fast nicht mehr weh getan. Innerhalb von ca. 5 Tagen hatte hat sich dieser Schmerz zwei Mal wiederholt. Jedesmal auch beim Aufstehen. Schwellung hatte ich keine oder nur eine sehr geringe. Nach einigen Tagen hat es aber angefangen auch beim normalen Laufen zu schmerzen. Der Schmerz ist links der Kniescheibe sowie an der Innenseite des Knies. Der Schmerz hat sich seit dem Ereignis verstärkt. Gehen tut nun immer etwas weh, ebenso dass Sitzen, wenn das Knie gebeugt ist. Mittlerweile ist nun auch eine sichtbare Schwellung links der Kniescheibe sowie der Innenseite zu erkennen. Die Beweglichkeit ist grundsätzlich normal, jedoch habe ich das Gefühl, dass das Knie etwas instabil ist (kommt aber vielleicht auch vom Borgen...). Beim Gehen, kann ich das Knie nicht mehr durchstrecken. Zudem habe ich manchmal auch das Gefühl, dass die Kniescheibe nach vorne gedrückt wird.

Ich war ca. vor 2 Wochen beim Hausarzt. Er hat daran "rumgedrückt" und das Knie bewegt. Da mir dies Bewegungen nicht gross weh tat, konnte er nicht genau sagen was es ist (eher nicht Meniskus, Innenband oder Kreuzband)und meinte, dass ich mitte Januar nochmals vorbeikommen solle, wenn es immer noch schmerzt. Da der Schmerz aber nun zunimmt, bin ich etwas verunsichert, ob die Diagnose resp. Untersuchung richtig war.

Hat jemand ähnliche Beschwerden erlebt und kann mir hier weiterhelfen? Was könnte es sein?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Knieschmerzen

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo Sewastobol,
solche Probleme haben oft Sportler, die sich ihr Bein irgendwie
verrenkt haben. Das Gehen wird immer mühseliger, das Bein kann
nicht mehr gestreckt werden. Das Knie ist beim Stehen leicht gebeugt. Es kann zu einer vorübergehenden Lähmung im Knie kommen. Die Behandlung erfolgt mit Spritzen.
Lass Dich mal zum Orthopäden überweisen.

LG Rawotina

Knieschmerzen

Cheyenne ist offline
Beiträge: 2.011
Seit: 01.12.08
Lass ein MRT machen, dann kann man sehen, ob es Meniskusschäden sind, Arthrose im Knie. Alles andere ist meist Best Guessing.

lg
Cheyenne


Optionen Suchen


Themenübersicht