Atemprobleme

12.12.10 12:00 #1
Neues Thema erstellen

kiraari ist offline
Beiträge: 8
Seit: 10.12.10
Hallo,Habe Atemluftprobleme besonders wenn ich mich schlafen lege.Es entsteht
immer ein Druck gegen die Atemwege ,teilweise bis hoch in die Kehle.Egal wie ich mich lege,ob seitlich, auf den Bauch, oder auf den Rücken ,immer der beschriebene Druck! Wenn ich mich auf den Bauch liegend mit den Händen leicht nach oben abstütze,kommt eine spürbare Erleichterung! Alle ärztlichen Untersuchungen brachten kein Ergebnis für die Ursache.Auch die Massnahme
Chiropraktiker blieb erfolglos!Habe im Februar 2 Stents bekommen ,mein Luftproblem ist weiter vorhanden.
Gruss
kiraari

Atemprobleme

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
wo und für was und warum hast du die stents?

es gibt etliche davon.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Atemprobleme

kiraari ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.12.10
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
wo und für was und warum hast du die stents?

es gibt etliche davon.

Hallo Shelley!
Danke für Deine Anfrage.Habe die Stents im Herzen, da 2 enge Stellen waren.
Hatte gehofft, dass damit meine Luftprobleme beseitigt sind,leider! Die Ärzte sagten mir nach diesem Eingriff,ich hätte mit der Luft somit noch ein anderes
Problem!!
Viele Grüsse
kiraari

Atemprobleme

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Hallo,

hast du vielleicht, bevor das auftrat, eine neue Matratze bekommen (Schadstoffe, Allergene)?

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Atemprobleme

kiraari ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.12.10
Zitat von ADo Beitrag anzeigen
Hallo,

hast du vielleicht, bevor das auftrat, eine neue Matratze bekommen (Schadstoffe, Allergene)?

LG
Hallo ADo!
Danke für Deine Antwort.Beides trifft nicht zu!
Viele Grüsse
kiraari

Atemprobleme
lisbe
Hi!
Wie lange hast Du das Problem schon?
Kannst Du irgendwelche dieser Fragen mit 'ja' beantworten?:

- Hast Du Lebensmittelintoleranzen?
- Allergien?
- asthmatisch-bronchiale Beschwerden?
- Neurodermitis oder Nesselsucht?
- Innere Unruhe?
- Wie sieht Dein Stuhl aus?: Konsistenz, Farbe, Durchfall oder Verstopfung oder im Wechsel?
- Ist Dein Verlangen nach Zucker sehr gross?
- Hast Du Haustiere?
- Hast Du Kinder?
- Arbeitest Du unter Menschenmengen (z.B. Krankenschwester? Lehrer?)

Gruß!

Atemprobleme

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
haben Sie nach der Stent-Implantation blutverdünnende Mittel sofort weiter eingenommen ? Falls nicht,besteht die Gefahr,dass sich die Stents innerhalb von Stunden wieder zusetzen ! Ist an eine solche Situation mal gedacht worden ?
Nachtjäger

Atemprobleme

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
Zitat von kiraari Beitrag anzeigen
Habe die Stents im Herzen, da 2 enge Stellen waren.
warum gibt es da einfach so aus heiterem himmel in deinem herzen zwei enge stellen?

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Atemprobleme

kiraari ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.12.10
Zitat von lisbe Beitrag anzeigen
Hi!
Wie lange hast Du das Problem schon?
Kannst Du irgendwelche dieser Fragen mit 'ja' beantworten?:

- Hast Du Lebensmittelintoleranzen?
- Allergien?
- asthmatisch-bronchiale Beschwerden?
- Neurodermitis oder Nesselsucht?
- Innere Unruhe?
- Wie sieht Dein Stuhl aus?: Konsistenz, Farbe, Durchfall oder Verstopfung oder im Wechsel?
- Ist Dein Verlangen nach Zucker sehr gross?
- Hast Du Haustiere?
- Hast Du Kinder?
- Arbeitest Du unter Menschenmengen (z.B. Krankenschwester? Lehrer?)

Gruß!
Hallo lisbe!
Habe Hund u. Katze ,trinke gern süssen Kaffe. Habe keine Allergien ,alles
mehrmals getestet!! Unsere 2 Kinder sind schon lange erwachsen u.nicht
mehr im Haus.Weiteres trifft nicht zu! DieTests beim Pulmologen zeigten
eine intakte Lunge!
Gruss
kiraari

Geändert von kiraari (13.12.10 um 08:32 Uhr)

Atemprobleme

kiraari ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.12.10
Zitat von Nachtjäger Beitrag anzeigen
Hallo,
haben Sie nach der Stent-Implantation blutverdünnende Mittel sofort weiter eingenommen ? Falls nicht,besteht die Gefahr,dass sich die Stents innerhalb von Stunden wieder zusetzen ! Ist an eine solche Situation mal gedacht worden ?
Nachtjäger
Hallo Nachtjäger!
Ja sofort u. heute noch!
Gruss
kiraari


Optionen Suchen


Themenübersicht