Atemprobleme

12.12.10 12:00 #1
Neues Thema erstellen
Atemprobleme
lisbe
Hallo Kiraari!
Hund und Katze reichen da vollkommen aus. Das Leben mit Haustieren ist ohne Parasiten (fast) unmöglich. Ich würde, wenn ich Du wäre, mind. 3x den Stuhl auf Lamblien und Parasiteneier untersuchen lassen. Gute Hinweise geben auch die sog. unspezifischen Blutbefunde:

- Eosinophile
- Leukozytose, Leukozytopenie
- IgE => erhöhte T-Helferzellen Typ2 (TH2)
- Erhöhte Histaminwerte
- Anämie ohne nachgewiesene Blutungsquelle, Eisenmangel
- Vit. B12-Mangel, Calcium- , Magnesium-Mangel

Eines muss man jedoch wissen: wenn alle Werte ok sein sollten, kann damit eine Darmparasitose trotzdem nicht ausgeschlossen werden. Analog gilt: sind die Werte auffällig, liefern sie sichere Hinweise auf eine eventuelle Darmparasitose.

Viele Grüße!

Atemprobleme

kiraari ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.12.10
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
warum gibt es da einfach so aus heiterem himmel in deinem herzen zwei enge stellen?

Hallo Shelley!
Habe viel Jogging gemacht. Es ist 2 Jahre her,wo ich plötzlich beim Laufen
Luftnot bekam,dann war es im Wechsel mal da u. dann wieder weg. Daraufhin
umfangreiche Untersuchungen ,wobei man beim Herz fündig wurde. Geblieben
ist mein beschriebener Zustand!
Gruss

Atemprobleme

kiraari ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.12.10
Zitat von lisbe Beitrag anzeigen
Hallo Kiraari!
Hund und Katze reichen da vollkommen aus. Das Leben mit Haustieren ist ohne Parasiten (fast) unmöglich. Ich würde, wenn ich Du wäre, mind. 3x den Stuhl auf Lamblien und Parasiteneier untersuchen lassen. Gute Hinweise geben auch die sog. unspezifischen Blutbefunde:

- Eosinophile
- Leukozytose, Leukozytopenie
- IgE => erhöhte T-Helferzellen Typ2 (TH2)
- Erhöhte Histaminwerte
- Anämie ohne nachgewiesene Blutungsquelle, Eisenmangel
- Vit. B12-Mangel, Calcium- , Magnesium-Mangel

Eines muss man jedoch wissen: wenn alle Werte ok sein sollten, kann damit eine Darmparasitose trotzdem nicht ausgeschlossen werden. Analog gilt: sind die Werte auffällig, liefern sie sichere Hinweise auf eine eventuelle Darmparasitose.

Viele Grüße!
Hallo lisbe!
Danke für Deine spezifischen Hinweise! Werde mit dem Hausarzt reden, ob
dahingehende Untersuchungen erfolgen können!
Gruss

Atemprobleme

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
Zitat von kiraari Beitrag anzeigen
Hallo Shelley!
Habe viel Jogging gemacht. Es ist 2 Jahre her,wo ich plötzlich beim Laufen
Luftnot bekam,dann war es im Wechsel mal da u. dann wieder weg. Daraufhin
umfangreiche Untersuchungen ,wobei man beim Herz fündig wurde. Geblieben
ist mein beschriebener Zustand!
Gruss
hallo kiraari,

ich finde das nicht normal, dass man wegen vielem jogging plötzlich zwei verengte stellen im herz hat.

du bist krank!

deine atemprobleme sind nur nebensache.
du musst die ursache dieser verengten stellen im herz finden und bei dieser ursache in der nähe ist der grund für deine atemprobleme.

geh deinen verengten stellen im herz nach.

bist du verkalkt oder wie man dem sagt, wenn die gefässe eng werden?

wenn ja; so könnten dir hochdosierte tägliche vitamin c gaben, zuerst in infusionen helfen.

das ist jetzt aber nur eine idee und ich sage nicht, dass sie richtig für dich ist.

such selbst, was los ist. sonst wirst du immer mehr verengte stellen bekommen und immer mehr stents und irgendwann stibst du an verengung.

vergiss mal die atemsache. die kommt danach dran.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Atemprobleme

kiraari ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.12.10
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
hallo kiraari,

ich finde das nicht normal, dass man wegen vielem jogging plötzlich zwei verengte stellen im herz hat.

du bist krank!

deine atemprobleme sind nur nebensache.
du musst die ursache dieser verengten stellen im herz finden und bei dieser ursache in der nähe ist der grund für deine atemprobleme.

geh deinen verengten stellen im herz nach.

bist du verkalkt oder wie man dem sagt, wenn die gefässe eng werden?

wenn ja; so könnten dir hochdosierte tägliche vitamin c gaben, zuerst in infusionen helfen.

das ist jetzt aber nur eine idee und ich sage nicht, dass sie richtig für dich ist.

such selbst, was los ist. sonst wirst du immer mehr verengte stellen bekommen und immer mehr stents und irgendwann stibst du an verengung.

vergiss mal die atemsache. die kommt danach dran.

viele liebe grüsse von shelley
Hallo Shelley!
Danke für Deine aufschlussreichen Informationen! Natürlich bekommt man
vom Jogging keine engen Stellen,wollte nur damit sagen,dass ich trotz viel
Bewegung in diesen Zustand geraten bin! Der Kardiologe meinte bei meiner
Entlassung nach den Stents setzen,dass mein Herzkranzgefässe sehr uneben sind u. dazu die Wandungen ziemlich dünn! Woher kommen nun diese engen Stellen ,das wäre auch die Schlüsselfrage. Bei allen
Blutuntersuchungen wurden mir immer wieder exellente Blutwerte bestätigt!!!
Meine Ernährung ist eher vegetarisch,meide fettiges Essen.Gern nehme ich Obst u. Gemüse zu mir!
Wo kann man weiter ansetzen? Meine Mutter hat ein gesundes Herz,sie ist schon im hohen Alter.Von meinem Vater weiss ich nichts ,er ist vor meiner Geburt im Krieg gefallen. Seine Geschwister, also mein Onkel u. meine Tante haben bzw.hatten massive Probleme mit dem Herz.Die Tante ist auch daran gestorben! Könnte somit bei mir die Angelegenheit erblich sein,ich glaube schon! Jetzt erhebt sich die Frage,wie kann man trotzdem alles
in den Griff bekommen?! Du hattest mit Vitamin C etwas angedeutet.Ich würde allen Dingen nachgehen,welche da helfen können.
Wenn Du auch noch andere gute Tipps hast,dann lass es mich wissen,danke!!
Viele Grüsse
kiraari


Optionen Suchen


Themenübersicht