Ohnmächtig nach Schokolade ?

08.12.10 19:42 #1
Neues Thema erstellen
Ohnmächtig nach Schokolade ?

braunkappe ist offline
Themenstarter Beiträge: 316
Seit: 17.09.10
Hallo!

Ich konnte heute einen (Kinder)Arzt fragen, er meinte auch, wenn der Reaktion so schnell war, dann ist es wahrscheinlich Allergie / Unverträglichkeit.

Fleischwurst - glaube ich ehe nicht, dass die der Auslöser war, da meine Hauptnahrung praktisch Fleischwurst und Käse ist. Da ich kein Brot esse, muss ich was knabbern außer Möhren. Und es geht mir mit Fleischwurst + Käse (mild) + Möhren deutlich besser als mit Brot. (Säurewerte sind trotzdem OK, messe ich immer nach.)

Ich habe wegen Histamin nachgelesen, ja, es könnte schon hinhauen. Rotwein ist für mich ein Alptraum und manche Käsesorten (ältere Käse) und Geräuchertes kann ich gar nicht essen, da ich innerhalb von 1-2 Minuten Pickel / Ausschläge an der Zunge bekomme. Die tun dann richtig Weh und bleiben auch paar Tage lang.
(Mein Sohn hat es auch, und ich dachte immer, dass es das Essen wäre - zu alt oder irgendwie umgegangen. Hat mich immer total gewundert.)

Allergietest mit Bioresonanz habe ich mal vor Jahren gemacht. Ich konnte kein Weizen, Käse, Eiweß vom Ei, Dinkel vertragen. Die HP hat mir dann gesagt, dass sie das wegmachen kann, so bin ich dann paarmal noch hingegangen und es wegmachen lassen. Entweder hat es nicht funktioniert, oder war das "Wegmachen" nicht für die Ewigkeit. Ich glaube, das nächste Mal gehe ich woanders hin.

Danke Für die Tipps.
__________________
LG Braunkappe

Ohnmächtig nach Schokolade ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Braunkappe,

ist das nicht widersprüchlich:
da meine Hauptnahrung praktisch Fleischwurst und Käse ist
und
und manche Käsesorten (ältere Käse) und Geräuchertes kann ich gar nicht essen, da ich innerhalb von 1-2 Minuten Pickel / Ausschläge an der Zunge bekomme
?

Vielleicht solltest Du wirklich mal für ca. 4 Wochen so histaminarm wie möglich leben und dann schauen, ob es Dir nicht doch besser geht?

Grüsse,
Oregano

Ohnmächtig nach Schokolade ?

braunkappe ist offline
Themenstarter Beiträge: 316
Seit: 17.09.10
Hallo!

Warum sollte es widersprüchlich sein?

Fleischwurst ist nicht richtig geräuchert, was nach geräuchertes schmeckt (auch Wiener), wird höchstens durch ein Rauchbad (Flüßigrauch) gezogen und wird frisch verzehrt.

Käse, den ich essen kann ist immer jung, gouda oder Butterkäse o.ä. - gouda mittelalt ist schon fraglich und alt oder reifer Käse ist dann total schmerzhaft.

Pickel bekomme ich von "echtem" Geräuchertes , das tatsächlich mal Rauch gesehen hat und so konserviert wurde. Z.B. Dauerwurst - aber auch nicht von jeder Sorte. Z.B. meine selbstgemachte (und geräucherte) Wurstware kann ich kiloweise essen, passiert nichts. Manche Industriewurst brennt mir sofort auf der Zunge und macht mir die Ausschläge. (Ich denke, da muss was noch zusätzlich drin sein.)

Das passt auch, so wie ich gelesen habe, machen Lebensmittel die "reifen" können / müssen mehr Problemen, als "Frischware". (reife Käse, geräuchertes, sauerkraut usw.)

Den Test mit Lebensmittel wollte ich machen, aber erst muss ich mal eine Liste mit den Passenden / unpassenden Lebensmittel besorgen.
__________________
LG Braunkappe

Ohnmächtig nach Schokolade ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Braunkappe,

die Fleischwurst halte ich bei einer HI deshalb für wahrscheinlich unverträglich, weil sie aus Schweinefleisch gemacht ist. Und das ist bei einer HI auch nicht so gut.

... Schweinefleisch hat eine hohe Konzentration an Histamin....
Naturheilpraxis Lehmweg - Lexikon - Grundlagen der Ernährung

Grüsse,
Oregano

Ohnmächtig nach Schokolade ?

samsa ist offline
Beiträge: 220
Seit: 25.05.10
oregano hat recht. schweinefleisch ist ein histaminliberator und wirklich fießes zeug. dazu kommt die herstellungsweise von der wurst. frischware ist es dann nicht wirklich. und die zutaten können auch histaminhaltig sein.
ich denke man muss schon mal schwer schlucken wenn man sieht was man mit HI noch darf und was nicht. aber ein versuch ist es doch wert, oder? einfach mal 4 wochen HI arm essen (okay, einfach ist es nicht). im schlimmsten fall bringt es keine besserung und du kannst die HI ausschließen. aber vielleicht stellst du auch fest das es dir besser geht.

hast du mal brot selbstgebacken? z.B. mit reismehl. ist zwar komisch weil das prob schneeweiß ist aber es schmeckt gar nicht so schlecht.

@ oregano: danke für die info mit dem zitieren

Ohnmächtig nach Schokolade ?
Esther2
Hallo samsa,

kannst du ein Rezept für Reismehl-Brot einstellen? Was muss man tun, damit es nicht flach und hart wie eine Schuhsohle wird?

Danke, Esther.

Ohnmächtig nach Schokolade ?

braunkappe ist offline
Themenstarter Beiträge: 316
Seit: 17.09.10
Hallo!

Selbstgebackenes Brot kann ich auch nicht vertragen - zumindest die "normalen" weizen-roggen-dinkelsorten.

Reisbrot habe ich noch nie probiert, wenn Du ein Rezept hättest, wäre ich dafür dankbar.
__________________
LG Braunkappe

Ohnmächtig nach Schokolade ?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo , ich denke in der Wurst ist grundsätzlich das Nitrit-Pökelsalz der Übeltäter , der HI Betroffenen zu schaffen macht. Schweinefleisch als "fieses Zeug" zu verteufeln , halte ich für falsch. Wir Menschen sind es , die die armen Schweine so unwürdig halten , mit Medikamenten mästen und sie im Dreck liegen lassen. Das Schwein lagert wie wir Menschen seine Schadstoffe im Fleisch ein, deshalb bekommt es uns nicht. Natürlich gefütterte Schweine geben gutes Fleisch , ich bekomme ab und an solches Fleisch . Trotz starker HIT merke ich nichts ,ich esse das Fleisch dann sehr gerne und es bekommt mir gut. Aber ich darf kein "normales" Fleisch , auch Rind nicht , kaufen.
Wurstwaren haben leider immer dieses Pökelsalz drin , neben vielen anderen schlechten Zusätzen.
LG K.
__________________
LG K.

Ohnmächtig nach Schokolade ?

samsa ist offline
Beiträge: 220
Seit: 25.05.10
uff... das rezept?

kastenform gut einfetten
500g reismehl
bindobin (bindemittel) nach anleitung
gute packung verträgliches backpulver
margarine nach eigenem belieben (so wird das brot nicht so trocken)
sprudelwasser

alles mischen, so viel wasser zugeben bis es eine homogene masse gibt.
45-60 min. heißluft bei 180 grad.

ich vertrag aber seit ca. 2 jahren keinen reis mehr. habs also ewig nicht mehr gemacht. ging aber immer gut auf.

@kullerkugel: ich geb dir recht was das fleisch angeht. deutsche zuchtschweine nehmen 5 mal so viel antibiotika zu sich wie die deutsche gesamtbevölkerung. statt bei der nächsten bakt. infektion zum arzt zu gehen kann man eigentlich auch ordentlich schweinefleisch essen.
ich versteh nicht wie man tiere so behandeln kann.

Ohnmächtig nach Schokolade ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Die Verträglichkeit von Schweinefleisch scheint individuell zu sein.
Ich vertrage auch das Schweinfleisch von "glücklichen" Öko-Schweinen nicht und reagiere mit heftigen Gelenkschmerzen darauf.
Es kann natürlich sein, daß das eine Frage des Purins ist. Aber ich habe diese Reaktionen eben nur bei Schweinefleisch.

Gruss,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht