Woher kommt diese Dauerübelkeit?

07.12.10 23:56 #1
Neues Thema erstellen
Dauerübelkeit

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
ich denke noch an darmaufbau bei dir.

aber du solltest wirklich einen komplementärarzt haben, der mit dir so wie ein kinesiologe testet. vielleicht wäre auch mit vega eine gute sache für dich. ich weiss es nicht. jeder mensch braucht was anderes.
selbst glube ich auch nicht an so sachen. ich habe es sogar getestet. innerhalb von zwei tagen ging ich zu kinesiologe, tibetischem pulstest, eav, bioresonanz und weiss ich nicht noch was. ich liess genu die selben dinge testen. bei jedem kam was anderes raus.
andererseits muss ich sagen, dass es mir voll half und auch richtige dinge rauskamen, als ich mit einem guten kinesiologen gearbeitet habe. oder mal half eav gegen allergien.
ich weiss auch nicht, wie man das macht. ich denke, man muss wirklich den für sich passenden und für sich besten tester haben, ihm vertrauen, an die sache glauben und es durchziehen und hoffen, dass man nicht an einen scharlatan geraten ist. ich denke, so sachen haben echt potenzial. daneben natürlich schon auch schulmedizinische teste machen und so. zum beispiel ist meiner freundin passiert, dass sie sich auf so umweltmedizin und so sachen einliess und der arzt dann zu spät richtig schulmedizinisch geschaut hat. jetzt ist sie an krebs gestorben. scheisse alles. also wenn ich dich wäre, würde ich mich wirklich für einen komplementärmediziner entscheiden. in der schweiz wüsste ich dir sogar einen. er ist sehr komisch, aber gut. er hat mir trotz allem auch mit guten dingen geholen. mich hat er zwar rausgeschmissen wegen meinem autistischen verhalten und allem. aber bei dir ist das ja nicht. sonst wüsste ich dir noch eine gute ärztin, von der ich aber nicht weiss, ob sie schon wieder so viele patienten nimmt, weil sie nach einer pause nun langsam anfängt. aber ich könnte sie mal fragen, ob du zu ihr könntest. es heisst natürlich nicht, dass diese leute auch für dich gut sind. jeder mensch ist so individuell und braucht was anderes und andere menschen um sich. aber du brauchst wirklich jemanden, der weiter als bis zum tellerrand schaut oder wie man dem sagt.

hast du eigentlich viel karies oder wenig?

bei dieser frage muss ich wieder an ganzheitsmedizin denken.
gerade anthroposophen schauen doch so auf die ganze konstitution so.
doch anthroposophen sind glaub bei allergien im engeren sinne nicht so gut.
doch es könnte echt sein, dass sie dir sonst helfen könnten. aber ohne garantie.

sogar ein akupunkteur könnte für dich passend sein.

geh in dich, erkundige dich und höre darauf, wie dein weg weiter gehen soll, damit du das lernst geistig, was du zu lernen hast.
eine krankheit ist eine aufgabe, an der man wachsen kann und durch deren überwindung man grosse heilung erfährt. nicht nur körperlich. auch in der seele, wo du es gar nicht merkst, wenn du es nicht in dein bewusstsein bringst.

ich will damit nicht hulla-hulla klingen. aber ich habe sonst auch nicht mehr ideen.

ach ja; und bitte sprich bei den leuten die pankreas an, wenn du nicht schon vorher alleine pankreasmittel versucht hast, welche dann auch helfen.

ich weiss nicht, warum ich bei dir immer pankreas im kopf habe. aber einen grund hat es. also geh dem mal nach. schulmedizinisch sind deine werte wahrscheinlich gut. aber eine natürliche unterstützung mit natürlichen mitteln wird dir nicht schaden.

und nährstoffmängel musst du beheben.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Dauerübelkeit

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
hier noch Infos zur Salicylatintoleranz

http://www.medizin1.uk-erlangen.de/e...leranz_ger.pdf

Von Kinesiologie oder Akkupunktur halte ich nicht viel. Jedenfalls nicht bei deinen Problemen.

Mach ne Liste welche Tests (also nicht Eis wurde getetestet, sondern dass es nur ein IgE4 Test war) bei dir gemacht worden sind und ne zweite Liste mit möglichen Ursachen.

Ich würde mir einfach mehere Termine holen. Einen beim Allergiker, einen beim Gastroenterologen und auch einen bei dieser Spezialklinik.

Dauerübelkeit

Skazz ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 07.12.10
Hm hab nun mal bei paar Klinigen erkundigt aber immer kam solange man nich genau weiß worans liegt währe es blödsinn mich aufzunehmen weil man dann nich wüsste in welche Abteilung ich gehöre ._.
Eigentlich wollte ich ja in ne Klink das die Rausbekommen worans liegt ^^
Krankenkasse dürfen keine Kliniken nennen laut anruf bei ihnen =/

Aber seit ich den Tee mal weglasse is es "biiiiiisschen" besser geworden also es is immer noch sehr sehr unangenehm und keiesfals angenehm aber teilweiße hat es wohl bisschen daran gelegen.
Mehr als Kartoffeln mit bisschen Fett und Salz vermängt und im Ofen gebacken ess ich ja nich also das auch noch weglassen oder wie ._. Ich weiß langsam nimmer was ich essen soll =/
Vorallem will ich mal wieder Normal mit Eltern und so am Tisch essen aber ich hab auch keine Lust zuzusehn wie die alle irgendwas leckeres essen und ich das zeug reinwürge und mir dann kurz drauf schlecht is während noch alle essen vorallem jetzt in der Weihnachts zeit überall gebäck aber ich darf nix davon essn sehr ätzend ._.

Fals jemand auser Reis noch ne idee häte mim Essen währe ich sehr dankbar weil wie gesagt den vertrag ich wirklich nüsch.
Trinken tu ich nu doch wieder Vittel obwohls wiederlich is und ich nach jedem noch so kleinen schluck zwanghaft aufstoßen muss und wenns ma nich auf anhieb klappt quält es mich irgendwie bis es nach paar min klappt isn unangenehmes gefühl.

Gruß Skazz

Dauerübelkeit

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
na z.B. in die Gastroenterologische Abteilung wegen Magen- und Darmbeschwerden. Verdacht auf Allergien und Nahrungsmittelintolleranzen, eventuell Virus oder Parasitenbefall.

Echt jetzt mal, mögliche Intolleranzen haben wir dir aufgelistet.

Wenn du Reis wirklich absolut nicht verträgst, dann ist der erste Gang zum Allergologen um dich auf eine Gräserallergie zu testen. Zum Allergologen wirst du ja wohl gehen können. Und wenn er schon dabei ist, kann er dich gleich auf alle möglichen Allergien testen.

Geh zum Allergologen und danach zum Gastroenterologen, wenn es mit der Klinik nicht klappt.

Ich weiss nicht ob ich das schon mal gefragt habe. Hast du auch Gelenkschmerzen und geschwollene Gelenke?

Geändert von derstreeck (16.12.10 um 15:22 Uhr)

Dauerübelkeit

Skazz ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 07.12.10
Geschwollene Gelenke hab ich nich mir tun nach längerem sitzen nur die beine kurz weh aber glaub nich das dass daran liegt.


Optionen Suchen


Themenübersicht