Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s

03.12.10 23:33 #1
Neues Thema erstellen

Nicii ist offline
Beiträge: 12
Seit: 03.12.10
Hallo Leute,
ich habe vor kurzem bemerkt das ich ein weiß / grauen Fleck hinter der Mandel habe. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was das sein könnte. Schmerzen tut dies aber nicht !
Mindestens einmal im Monat kommt ein bisschen Eiter aus meiner Mandel raus.
Eine Angina hatte ich mal vor 3 Jahren und dann nie wieder.
Was ich noch komisch finde ist das ich innerhalb von 4 Monaten 3 mal Erkältet war ( und gerade bin :o ) .
Ich trau mich auch irgendwie nicht zum Arzt zu gehen, da er sagen könnte: die Mandeln müssen raus.! Und das will und trau ich mich auch nicht.

Alsoo ich hoffe ihr könnt mir helfen; und mich beraten =)

Hier mal ein Foto :o



Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s
Esther2
Zitat von Nicii Beitrag anzeigen
Mindestens einmal im Monat kommt ein bisschen Eiter aus meiner Mandel raus.
Das heißt, du hast chronische Angina, und darum solltest du dich schon kümmern, das belastet den Körper ungemein!

LG, Esther.

Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s

Nicii ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 03.12.10
Mh ist die Chronische Angina das selbe wie Chronische Mandelentzündung

Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.868
Seit: 04.02.09
hallo Nicii,

von Nicii
Mindestens einmal im Monat kommt ein bisschen Eiter aus meiner Mandel raus.
es könnten aber auch "mandelsteine "(tonsillensteine )sein,welche besonders gerne auftreten wenn das immunsystem geschwächt ist .


lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Geändert von ory (04.12.10 um 14:24 Uhr)

Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s

Nicii ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 03.12.10
Also wenn eiter aus meiner Mandel kommt stört mich irgendwie nicht ( außer wenn es gefährlich werden kann) .
Was mir nur Angst macht ist das weiße hinter der Mandel :S

Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.868
Seit: 04.02.09
hallo nicii,

danke für die PN .

über mandelsteine oder Tonsillenstein gibt es eine info .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s
Esther2
Zitat von Nicii Beitrag anzeigen
Also wenn eiter aus meiner Mandel kommt stört mich irgendwie nicht ( außer wenn es gefährlich werden kann) .
Dich stört es vielleicht nicht, aber deinen Körper ganz gewiss. Damit wird erstens dein Immunsystem massiv gestört und zweitens dein ganzer Organismus mit Giften belastet.

Esther.

Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s

Nicii ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 03.12.10
Ja dis hab ich mir schon alles durchgelesen. Danke trotzdeem.
Aber dis was hinter der Mandel ist ( das weiße, was auf dem Foto zu sehen ist ), ist doch kein Eiter...

Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.868
Seit: 04.02.09
hallo nicii,

ich kann dies von esther :
Dich stört es vielleicht nicht, aber deinen Körper ganz gewiss. Damit wird erstens dein Immunsystem massiv gestört und zweitens dein ganzer Organismus mit Giften belastet.
nur bestädigen .

lass es abchecken .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Weiß-grauer Fleck hinter der Mandel :s
Clematis
Zitat von Nicii Beitrag anzeigen
ein weiß / grauen Fleck hinter der Mandel habe.
Mindestens einmal im Monat kommt ein bisschen Eiter aus meiner Mandel raus.
Eine Angina hatte ich mal vor 3 Jahren und dann nie wieder.
Was ich noch komisch finde ist das ich innerhalb von 4 Monaten 3 mal Erkältet war ( und gerade bin :o )
Hallo Nicii,

offensichtlich hast du eine chronische Mandelentzündung, auch die häufigen Erkältungen deuten darauf hin. Der helle Fleck hinter der Mandel ist offenbar eine Folge der Mandelentzündung - die Entzündung hat sich in diesen Fleck ausgebreitet.

Zunächst kannst du eine Behandlung mit:
Ferrum phosphoricum comp. von WELEDA, ca. Euro 6,90 für mehrere
Behandlungen nebenwirkungsfreier Schutz, stärkt das Immunsystem, entzündungshemmend. Bei ersten Erkältungsanzeichen oder einer Entzündung wie bei dir: 15 Globuli stündlich unter der Zunge zergehen lassen, so wie die Symptome nachlassen, Zeitabstände verlängern. 3x täglich bis alle Symptome verschwunden sind. Das führt zu Naselaufen, Augen tränen, weil die
Ausscheidung stark angeregt wird, was positiv zu bewerten ist. Dabei
viel Wasser trinken! Obendrein verhindert es neuerliche Erkrankungen.

Sollte sich der Zustand deiner Mandeln, Erkältung, verblassen des "Flecks" nicht innerhalb von 14 Tagen erheblich verbessern, wird dir nichts anderes übrig bleiben als den Hausarzt bzw. HNO aufzusuchen. Dann ist eine Behandlung mit Antibiotika erforderlich. Auf jeden Fall muß der Entzündungsherd beseitigt werden, da sich der Körper sonst immer wieder selbst infiziert. Erst wenn auch Antibiotika nicht mehr helfen sollten, wäre an eine Entfernung der Mandeln zu denken - was aber sehr genau überlegt werden sollte, da die Mandeln Teil des Immunsystems sind!

Desgleichen solltest du auf eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung achten und alles tun, um dein Immunsystem zu stärken, wobei auch das o.g. Mittel hilft.

Gruß,
Clematis23


Optionen Suchen


Themenübersicht