Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefühl !

30.11.10 16:10 #1
Neues Thema erstellen

Grinch ist offline
Beiträge: 26
Seit: 30.11.10
Hallo,

Erstmal großes Lob an das Forum!
Habe mir einige Beiträge durchgelesen, und bin "Froh" das es mir nicht all zu Dreckig geht.

Zu meinem Problem:

Ich habe seit ca. 2 Monaten ständig Schwindelanfälle.
Die Anfälle werden begleitet mit Plötzlichem Taubwerden des Rechten Armes sowie Teilweise den Beinen.
Außerdem Begleitet durch Innere Unruhe fast schon Panik und Luftmangel!

Meistens Treten die Symptome auf wenn ich am Rechner sitze wie jetzt gerade oder auch wenn ich Spazieren bin oder einfach nur rumstehe.

Es macht langsam echt keinen Spass mehr weil man irgendwie nur noch auf das "nächste" mal wartet.
Man getraut sich kaum noch irgendwo hin weil nur noch die Hintergedanken sind "bald gehts wieder los" !

Mein neuer Arzt hat Blut genommen die Werte waren alle Inordnung.
Heute beim CTgewesen Kopf gescannt alles Inordnung nichts zu erkennen.

Was kann es noch sein?

Ich bin der meinung das es von der Halswirbelsäule oder direkt der Wirbelsäule kommt.

Der meinung deswegen, Wenn ich im Bett Liege dauert es ein Paar Minuten dann ist alles "irgendwie" wie weg.
Sobald ich aufstehe dauert es ne weile ist es wieder da!

Wer Kämpft noch mit den Symptomen

mfg

Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefü

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Grinch,

das klingt für mich schon auch nach Wirbelsäulenproblemen, u.a. der HWS. Ist da denn schon ein MRT gemach worden? Hattest Du mal einen Unfall?
Es könnte z.B. sein,d aß sich bei Dir ein Wirbel an der HWS oder BWS verschoben hat, so daß die Statik einfach nicht mehr stimmt.

Hast Du Dich schon mal an einen Osteopathen gewandt, evtl. an einen Orthopäden?

Gruss,
Oregano

Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefü

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Grinch,

vorausgesetzt, Sie trinken genügend Wasser (30 ml/kg), aber kein oder wenig Cola sowie Kaffee, schwarzen Tee und Alkohol, kauen keinen Kaugummi, ernähren sich auch gesund, und zwar unter Berücksichtigung aller erforderlichen Mikronährstoffe, sollten Sie ein Schwindelzentrum aufsuchen.

Gruß
Kurt Schmidt

Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefü

Milli2809 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 02.12.10
Hallo, das gleiche habe ich auch seit etwa 1 einhalb Monaten :-( Erschwert kommt hinzu, dass ich 2 kleine Kinder habe und ich mir momentan nicht wirklich Schwäche leisten kann :-( Wir haben auch keine Oma und Opa im Haus, wo sie mal schnell hinkönnten. Schrecklich. Ich weiß einfach nicht, was mit mir los ist. Ich lag schon 3 Tage im Kh und wurde herztechnisch auf den Kopf gestellt. Irgendwann, nach 2 Wochen kam dann mal einer drauf, dass es vom Rücken kommen könnte. Also ab zum Othopäden. Dieser fand prompt eine größere Blockade zw Hals und Brustwirbel. Diese wurde gelöst -> Besserung...

Nach 1 Woche wieder das gleiche Theater. Wieder zum Orthopäden. Die Blockade war wieder da! Wieder gelöst und zur KG geschickt welcher dann Myoreflextherapie machte, was mir in den ersten Stunden half, doch dann kam es plötzlich wieder. Die Unruhe im Brustkorb, leichter Schwindel und der linke Arm und linkes Bein schliefen ein. Ich dachte, ich falle jeden Moment in Ohnmacht.

War dann in der Notaufnahme (mein Mann hat diese Woche zum Glück Urlaub) dort machte ein Arzt mehrere Tests und Röntgenbild von der HWS. Er meinte, es ist nix dramatisches in der HWS aber die WIrbel stimmen miteinander nicht 100% überein, KANN also sein, dass da tatsächlich Nerven oder eine Vene zum Gehirn eingeklemmt ist. Ich soll morgen nochmal in die Orthopädische Abteilung kommen und mir eine Überweisung für MRT geben lassen. Tja, da saß ich nun heute morgen, habe 2 Std mit taubem Bein und dieser Unruhe im Brustkorb im Wartezimmer ausgeharrt, um 1 Minute beim Arzt zu sitzen und mir die Überweisung geben lassen. Nun muss ich einen Termin bei einem Neurologen UND einen fürs MRT machen.(MRT NUR HWS!! Was soll das?? Es kann doch vom ganzen Rücken her kommen, gerade, wenn das Bein einschläft........) Wieviele gefühlte Jahre DAS nun wieder dauert...keine Ahnung. Dabei möchte ich doch eigentlich nur wissen, was los ist :-/

Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefü

Milli2809 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 02.12.10
Gibt´s hier niemanden mehr mit diesen Symptomen? Oder hat einen Rat/Tipp? Würde mich nämlich auch sehr interessieren..... habe im Internet schon viel über diese Symptome gelesen/gefunden. Meist waren es tatsächlich die Wirbel...

Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefü

Grinch ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 30.11.10
Hallo

Sorry das ich mich erst jetzt wieder melde!
Seit meinem letzten Post hat sich "viel" getan.

- HWS wurde geröntgt, ohne was zu finden
- Ultraschall von Schilddrüse alles bestens dazu nochmal extra Blutwerte alle ok.
- Besuch beim Orthopäden, der konnte nichts feststellen !
- CT vom Kopf wurde letztens schon gemacht ohne was zu finden. (jedenfalls nichts was nicht hin gehört, etwas Hirn ist da )

Die Symptome sind nach wie vor noch vorhanden, auch wenn es mir zwischendurch mal 1-3 Tage gut geht als wäre nie was gewesen.

Mein neuer Doc. hat mich zum Nervenarzt Überwiesen dieser wiederum hat mich in eine Fachklinik Überwiesen, wo ich aber erst im März einen Termin habe. Nervenarzt meint es könnte eine Kopfsache sein was ich aber nicht glaube.

So langsam weis ich nicht mehr weiter, Man kommt sich schon etwas "dumm" vor andauernd beim Arzt zu sitzen !

mfg

Edit:
Hattest Du mal einen Unfall?
Ja hatte ich vor ein Paar Jahren, dabei wurde ich von einem Auto auf die Motorhaube genommen.
>Beim Röntgen Damals hat man nichts gefunden!

Geändert von Grinch (25.01.11 um 01:02 Uhr)

Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefü

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ja hatte ich vor ein Paar Jahren, dabei wurde ich von einem Auto auf die Motorhaube genommen.
>Beim Röntgen Damals hat man nichts gefunden!
Ist damals nur geröntgt worden oder wurde auch ein MRT gemacht?
Es ist ja bekannt, daß kleine aber dennoch sehr "wirksame" Verletzungen von Unfällen auf Röntgen- und MRT-Bildern nicht unbedingt gesehen werden. Schon gar nicht, wenn nicht besonderes Augenmerk darauf gerichtet ist.
Es kann also trotz fehlenden Befunds ein Schleudertrauma gewesen sein.

Insofern glaube ich weiter, daß Dein Schwindel und die Taubheit von Gliedern mit dem Unfall zusammen hängt.
HWS Schleudertrauma (falls Du Dir das antun möchtest....).

Praktisch würde ich weiter zu einem OsteopathIn gehen.

Grüsse,
Oregano

Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefü

Grinch ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 30.11.10
Es wurde damals nur Geröntgt, kein MRT gemacht!

Ich werde dieses beim nächsten Arztbesuch nochmal ansprechen !

Mir ist in den letzten Tagen auch immer wieder aufgefallen das die Symptome beim Sitzen Auftreten oder beim länger stehen (gebeugte Haltung Abwaschen, Zähne Putzen etc.) anfangen tut es mit Schmerzen in der Wirbelsäule/HWS und danach ebend wie schon erwähnt Schwindel, Taubheit in Armen/Beinen, Schwammig bis Leirig/Schwindlig im Kopf.

Aufgefallen ist mir noch im November / Dezember als es Minusgrade waren, erschienen diese Symptome besonders schlimm !
Schmerzen in der HWS was zum Schwindel und zum starken Zittern der Beine Führte.

Von der Kompletten Wirbelsäule wurde bist jetzt noch kein MRT oder CT oder sonstiges gemacht, was ich nicht verstehen kann trotz ansprache meiner seits !

So langsam verstehe ich das Ärzte/Behandlungs System nicht mehr, was sicherlich einigen anderen auch so geht, und bei einigen bestimmt schon zu starkem Misstrauen gegenüber den Ärzten geführt hat.

(falls Du Dir das antun möchtest....)
Werde ich im laufe des Tages durch Lesen wenn ich dazu komme.
Beim Überfliegen trafen einige Punkte auf mich drauf zu!

Wie den Ärzten begreiflich machen das mit der Wirbelsäule/HWS doch etwas sein könnte und nochmals genauer untersucht werden soll ?

Zu mal diese Probleme vor ca. 2 Jahren schon mal in der gleichen Art auch wenn etwas verkürzt aufgetreten sind ?!!

mfg

Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefü

princess88 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 26.01.11
hallo grinch!
ich kenn das - hab das gleiche durchgemacht wie du...und dann von einem arzt zum anderen, und keiner konnte mir helfen.
irgendwann hab ich akzeptiert, dass es wirklich psychosomatische sympotme sind...das ganze nennt sich dann panikattake. vielleicht ist es bei dir auch so.

ich wünsch dir nur das allerbeste.

Was soll das sein? Innere Unruhe Taubheitsgefühl im Arm + Bein dazu Schwindelgefü

DLuca ist offline
Beiträge: 3
Seit: 10.02.11
Hallo Grinch,

ich habe zum zweiten mal das gleiche Problem. Bei mir waren und sind wieder Wirbel verschoben. Hab auch beim zurücklehnen Schmerzen, weil die verschobenen Wirbel die Bewegung blockieren. Nachdem die Wirbel eingerenkt wurden gings mir wieder gut...also nachdem die Schmerzen nachgelassen haben vom Einrenken. Mir wurde gesagt, wenn das öfter passiert muss ich Krankengymnastik und Sport machen. Und ich hatte mit 22 einen leichten Bandscheibenvorfall. Man ist für nichts zu jung.

LG
Tanja


Optionen Suchen


Themenübersicht