Nierenprobleme??

29.11.10 02:40 #1
Neues Thema erstellen

choky ist offline
Beiträge: 255
Seit: 10.09.09
Hallo liebe Gemeinschaft,

im folgenden möchte ich euch gerne mal meine Symptome schildern und im weiteren Fragen, ob ein Zusammenhang mit den Nieren besteht?!


Die Symptome:

niedrige Körpertemperatur
Probleme mich aufzuwärmen
Eiskalte Hände
Eiskalte Füße
Müdigkeit
kaum Energie
geringe Stresstoleranz
Gewichtsprobleme (kann nicht zunehmen)
schlechtes Gedächtnis
schlechte Konzentration
Schlafstörungen
Muskelschwäche
Blähungen
Verdauungsstörungen
Durchfall
trockende und Blasse haut
Haarausfall und neigung zur fettigen Haaren
Schwindel bei schnellem Aufstehen
Tendenz zum Zittern unter Druck
Augenprobleme
Luftprobleme / Atemprobleme


Können es da Mögliche Zusammenhänge geben?
__________________
Wenn ich mich verabschiede, dann nur mit einem All in.

Nierenprobleme??

chris1983 ist offline
Beiträge: 279
Seit: 09.09.08
Das Hoert sich verdaechtig nach Cortisolmangel an Nebennierenschwaeche. Mach mal einen Cortisolspeicheltest bei CENSA - Start

Nierenprobleme??
lisbe
Und schau mal hier rein, wie viel davon auf Dich zutrifft - ich finde, es ist viel:
http://www.symptome.ch/vbboard/bakte...parasiten.html

Gruß!

Nierenprobleme??

knutpeter ist offline
Beiträge: 1.646
Seit: 18.07.09
Hallo choky,

warum solltest Du nach diesen Symtomen eine Nierenerkrankung haben?

Ich vermute Du niemst zu wenig Nahrungsenergie zu Dir (Kälteempfinden), Du hast einen Eisenmangel (Gedächtnis, Konzentration,) eine Anämie (Blässe, Atemnot) mit Sauerstoffmangel und sicher einen Vitamin D Mangel.

peter

Nierenprobleme??
lisbe
Kann mich Knutpeter nur anschliessen und erweitere: diese Mängel werden typischerweise von Parasiten verursacht. Hier tippe ich auf Lamblien und Askariden und/oder Madenwürmer.

Es ist sehr einfach sich einen Parasiten einzufangen.
Es ist sehr schwer ernsthaft zu erkranken.

Nierenprobleme??

choky ist offline
Themenstarter Beiträge: 255
Seit: 10.09.09
Zitat von knutpeter Beitrag anzeigen
Hallo choky,

warum solltest Du nach diesen Symtomen eine Nierenerkrankung haben?
Weil ich viele der Symptome auch bei Nierenkranken gesehen / gelesen habe. Daher.


Das Hoert sich verdaechtig nach Cortisolmangel an Nebennierenschwaeche. Mach mal einen Cortisolspeicheltest bei CENSA - Start
Werde ich mir mal angucken.


Und schau mal hier rein, wie viel davon auf Dich zutrifft - ich finde, es ist viel:
www.symptome.ch/vbboard/bakte...parasiten.html

Gruß!
Werde mich mal einlesen.

Vielen Dank !
__________________
Wenn ich mich verabschiede, dann nur mit einem All in.

Nierenprobleme??

Cheyenne ist offline
Beiträge: 2.011
Seit: 01.12.08
Zitat von chris1983 Beitrag anzeigen
Das Hoert sich verdaechtig nach Cortisolmangel an Nebennierenschwaeche. Mach mal einen Cortisolspeicheltest bei CENSA - Start

Nebennieren und Schilddrüse zusammen würde ich mal unter die Lupe nehmen.

LG
Cheyenne

Nierenprobleme??

Anonym20100 ist offline
Beiträge: 496
Seit: 22.09.10
Ich würde zuerst die Ursache im Magen suchen.

Nierenprobleme??

choky ist offline
Themenstarter Beiträge: 255
Seit: 10.09.09
Wie kann ich das mit den Parasiten denn nun am Besten angehen? Hab schon hier und da was gelesen aber das waren mehr Allgemeininformationen.
__________________
Wenn ich mich verabschiede, dann nur mit einem All in.

Nierenprobleme??
lisbe
Mach mal die unspezifischen Blutbefunde:
- Eosinophile
- Leukozytose, Leukozytopenie
- IgE => erhöhte T-Helferzellen Typ2 (TH2)
- Erhöhte Histaminwerte
- Anämie ohne nachgewiesene Blutungsquelle, Eisenmangel
- Vit. B12-Mangel ("Perniciosa", typisch bei Fischbandwurmbefall), Calcium- , Magnesium-Mangel

Das ist ein guter Anfang. Mann muss dazu wissen, dass wenn alle Werte i.O. sind, dann kann eine Parasitose trotzdem nicht ausgeschlossen werden. Umgekehrt: wenn Werte auffallen, dann liefern sie einen sicheren Hinweis.
Das wäre der einfachste Anfang.

Viele Grüße!


Optionen Suchen


Themenübersicht