Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

26.11.10 21:49 #1
Neues Thema erstellen
Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

Asking ist offline
Beiträge: 352
Seit: 10.01.11
Hast du dich schonmal auf eine Geschlechtskrankheit hin untersuchen lassen?
HIV ist ja nicht das einzige, was man sich einfangen kann!

4600 Kalorien sind der Wahnsinn! Nimmst du trotzdem nicht zu? Das mag ich kaum glauben.

Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Jamal,

was Du so schreibst, passt auf jeden Fall gut zu Wohngiften durch die Renovierung.

Hier kannst Du mehr darüber lesen:
Baubiologie - Wohngifte - Untersuchung auf Elektrosmog, Wohngifte, Luftuntersuchung von Haus, Büro, Bauland und Schlafplatz. Unsere Baubiologen, Geopathologen und Rutengänger schaffen Ihren gesunden Wohnraum, Schlafplatz o. Arbeitsplatz. Baubiologie-
Umweltinstitut.org - Wohngifte
Wohngifte

Bitte lies Dir das in Ruhe durch.
Außerdem würde mich noch interessieren, wie Deine Ernährung aussieht - wenn Du gerade essen kannst.

Mir würde es helfen, wenn Du Deine Symptome und ebenso die gemachten Untersuchungen mit Ergebnissen noch einmal z.B. in diesem Thread zusammen fassen würdest. Es wird inzwischen ziemlich unübersichtlich, was immer die Gefahr mit sich bringt, daß die Hälfte vergessen wird.

Grüsse,
Oregano

Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Ja aber wenn man starke Verdauungsprobleme hat und das Essen einfach durchfällt.

Ich halte es auch für sinnvoll, noch die anderen Intoleranzen untersuchen zu lassen. 1 Atemtest wurde gemacht. Laktose? Dann gibt es noch Fruktose, Sorbit, Gluten (ist ein Antikörpertest im Blut und eigentlich auch mit Biopsi)

Dann sollten auch Allergien und Histaminintoleranz untersucht werden.

Vielleicht kommen die meisten Symptome auch von der HI und die Ursache sind Wohnraumgifte oder Allergien.

Die Lösung kann einfach sein aber da es so viele Möglichkeiten gibt, ist es doch kompliziert.

Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Noch ein Tipp von mir:

Du kannst alles, was dir wichtig scheint, in ein Heftchen schreiben und nach und nach abarbeiten, so behältst Du die Übersicht.

Und bitte, tu Dir den Gefallen und verschaff Dir ständig frische Luft. Dann kannst Du auch sehen/ spüren, ob es besser geht und ob die Beschwerden von Deinen Wohngiften kommen, nimm das bitte nicht auf die leichte Schulter. Auch die Speiseröhrenentzündung kann daher kommen.

Viel Erfolg

Datura

Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo derstreeck,

ja, ich finde auch, daß man die Intoleranzen im Blick behalten sollte.
Falls aber die Wohngifte der Auslöser sind (es könnten evtl. noch andere Gifte dazukommen, wie z.B. Quecksilber in Amalgamfüllungen), dann ist es unabdingbar, daß die Wohngifte zuerst einmal gefunden und entfernt werden.
Denn Gifte können ja bekanntlich auch die ganzen Enzyme im Körper durcheinander bringen.

Vorschlag an Jamal: kannst Du denn mal so 10 Tage irgendwo anders verbringen, wo nicht neu renoviert ist? Wenn es Dir dort besser ginge, wäre das ein deutlicher Hinweis.

Grüsse,
Oregano

Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

Jamal114 ist offline
Themenstarter Beiträge: 228
Seit: 26.11.10
Hmm soll ich im ersten beitrag noch einmal alles zusammen tragen?Oder wo wäre es am besten sichtbar?
Was gibt es denn noch schlimmes An Geschlechtskrankheiten?Hepatits hatte ich auch geprüft , Hatte ich nicht.
Oregano ich werde mir das mal dort durchlesen.10 Tage in ein anderes Haus oder in einen anderen raum?
Ich habe schoneinmal jetzt sofort Fenster weit auf gemacht .
Ich gehe ja nur nicht raus weil ich keine Kraft mehr habe,nicht weil ich nicht möchte ich will ja unbedingt raus mit freunde treffen klamotten kaufen und alles :=) .
Ok gut dann noch die Anderen Intoleranzen Testen Lassen.
Kommt die Speiseröhren entzüdung nicht einfach von dem Sodbrennen?Oder Reflux so nennt man das glaube ich?Weil ja immer Magensäure zur Röhre kommt wegen diesen Defekten Schlies Muskel..Aber wieso ist der Defekt?hm

Naja ich werde dann mal wohl öfters Spazieren gehen.Ich bin nicht gerne draussen wegen diesen Nebelkopf das ist total schrecklich wenn man garnichts warnehmen kann.

Zu Meinem Essen

Natürlich nehme ich zu bei 4600 Kalorien
Das wäre ja sonst verrückt :O Aber halt auch nur sehr langsam
Mein Essen schaut garnicht gut aus.Ein Ernährungsplan von mir sieht so aus:
jeden tag :
2 Bananen 2 Rühreier
Nudeln Mit Hack
4 Snickers >.<
4 Liter Fruchtgetränke (Capri Sonne)
200 Gr.Pute + Schinken
Chicken Wings
ja das reicht dann an Eiweiss und an Kalorien O.o Ohne die Snickes und die Capri Sonnen wäre es mir nicht möglich so zuzunehmen.. Jeden Tag 4 Liter Capri Sonnen..:S?Also jetzt seid 2 Wochen esse ich nichts fettes nur schonkost und trinke nur wasser weil es mir garnicht mehr gut geht..

Ich bin heute zuhause Geblieben weil es mir garnicht gut geht,darauf hin hat meine Mutter mich sehr doll angeschrieen und mir gedroht das sie mich von der schule abmeldet : ( und das ich dann selber sehen kann was aus mir wird :S Heute ist wieder son tag wo ich nichts essen kann und kaum aus dem Bett komme.
Was noch irgendwie sehr komisch ist das jetzt wo meine Hausärtze wissen das ich eine Speiseröhrenentzündung habe sind die toooootal nett zu mir.
Die eine Hat bei mir Soger angerunfen und Tipps Gegeben (nichts fettes essen , vorm schlafen gehen nichts essen..)
Da war ich total überrascht .Da sie vorher sagte Hyperchonda!!

Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
mögliche Fruktoseintoleranz (wahrscheinlich nach deinen Beschreibungen): keine Banana und kein Fruchtsaft.

mögliche Glutenintoleranz (möglich, halte ich aber für nicht wahrscheinlich): keine Nudeln

mögliche Histaminintoleranz (liegt sehr wahrscheinlich vor) : kein Fruchtsaft, jedenfalls nicht dieses ungesunde süsse capriplärre, keine Fertigprodukte, also keine chickenwings, kein schinken, keine Pute aus der Verpackung. Keine Schokolade. Keine Weizenprodukte, also doppelt keine Nudeln!

Bei dem Essen würde es auch einem Gesunden nicht gutgehen!

Fleisch frisch kaufen und selber braten oder kochen mit etwas Salz würzen. Reis aus der Tüte mit Wasser kochen, Kartoffeln schälen und kochen. (Reis und Kartoffeln getrennt probieren, falls du es nicht verträgst muss ein Allergologe rausfinden ob eine Allergie darauf vorliegt) Fruktosearmes Gemüse wie Brokkolie, Mören. Frisch kaufen und selber kochen! Eier müssten gehn, wenn du nicht zuviel davon isst.

Als Getränk: Wasser

Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Jamal,

Du könntest doch z.B. hier in diesem Thread diese Zusammenfassung machen und auf die anderen THreads von Dir hinweisen?
Vielleicht hat auch ein anderer User eine bessere Idee und schreibt die hier auf?

Deine Ernährung: ich denke, Du weißt selbst, daß die ziemlich katastrophal ist. Wird bei Euch nicht für alle gekocht sondern versorgt sich jeder selbst?
Die 4 l Capri-Sonne sind reines Zuckerwasser, total ungesund, ohne Nährwert und unnötig als gutes Lebensmittel und dazu noch teuer. Da kannst Du doch gleich Zuckerwasser machen
Jeden Tag zwei Bananen und Rühreier kann auch ganz schlecht sein, falls Du zB. eine Histaminintoleranz hast.
Es wäre wirklich wichtig,d aß Du Dich mit diesen Themen beschäftigst, denn Ärzte können da nur teilweise helfen. Das wichtigste ist dabei wirklich das eigene Informieren und auch Ausprobieren ,auch wenn's schwer fällt.

Grüsse,
Oregano

Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

Jamal114 ist offline
Themenstarter Beiträge: 228
Seit: 26.11.10
Habe grade Bilder von Mir Gesehen die sind ungefähr 15 Monaten alt da kann ich auch gelbe augen erkennen.Wusste ich damals garnicht.Hatte ich wohl schon länger ich bin mir sicher das schon mal MM keine Symptome bei mir macht ausser Gelbe Augen ein wenig.MeiN Wert ist ja meistens in der Norm.
Also wenn es mir richtig einfällt dann fing das an das die Appetitlosigkeit immer wieder kam damit an, als ich 4 Liter Fruchtsaft täglich getrunken habe.

Aber wieso denn unbedingt eine Nahrungsintoleranz?Ich meine Milch kann ich garnicht ab , aber Käse kann ich gut essen.Eine Milchalergie habe ich auch nicht wurde ja getestet. Ich glaube eher das Orangen ja die Magensäure anregt und somit es verstärkt zu diesen Symptomen Kommt. Testen werde ich aber auf jeden fall diese 3 Intoleranzen noch!!
Nur alle Symptome die Ich schildere lassen sich doch mit Sodbrennen erklären?Und die Ursache für Sodbrennen ist nicht so richtig bekannt soweit ich das verstanden habe?Vllt durch zu viel Essen in der Nacht?..
Also jetzt ersteinmal die Intoleranzen.

Seit Monaten krank - nur noch traurig :( Morbus Meulengracht

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Na weil Milch viel Laktose enthält und Käse wenig, da die Laktose (Milchzucker) bei der Reifung des Käses zum Teil verbraucht wird.


Optionen Suchen


Themenübersicht