Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

08.11.10 20:44 #1
Neues Thema erstellen

himmelblau1982 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 08.11.10
Hallo!

Bis jetzt hab ich immer brav mitgelesen bei euch. Aber so richtig wurde ich nicht fündig und schreibe nun mal mein Problem.

Es begann im August. In der Nacht hatte ich plötzlich starkes und lautes Herzklopfen. Dazu kam Unruhe und Schwindel. Übel war es mir auch. Mein Freund brachte mich ins KH. Dort wurde ich erstmal überhaupt nicht ernst genommen. Und es gleich als Phsychische Störung hingestellt. Naja sie machten dann noch ein Blutbild, das war okay. Blutdruck war bissl Niedrig. Ein Langzeit-EKG war auch unauffällig und der Herzultraschall auch.

Naja, beim Hausarzt dann: Sie schickte mich zu einer Psychologin. Aber die hat nach 3 Sitzungen keinen Handlungsbedarf mehr gesehen.
Ich hab dann angefagen LAIF900 zunehmen und es wurde bissl besser. Nazu nahm ich noch Magnesium. Die Ärztin hat mir nur paar Schlaftabletten verschrieben.

Aber so richtig wird es auch nicht besser. Immerwieder kommt die Benommenheit im Kopf und der Schwindel. Dazu ein unruhiges Gefühl im Körper, dass macht micht verrückt. Herzklopfen so sehr, das es meinen Körper manchmal erschüttert. Muß mich doch um meine kleine Tochter kümmern. Ich bin auch immer so leicht aufgebracht und schnell am Weinen. Die ganze Situation überfordert mich. Was ist nur los.

Hab auch schon von Amalgamvergiftung gehört. Kommt das denn so plötzlich? Und warum. Hab seit der Kindheit Amalgamfüllungen und dieses Jahr noch eine bekommen. Jetzt sind es 8. Kann es da einen Zusammenhang geben?

Ich freue mich auf eure Antworten.

Claudia

Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Claudia,

herzlich willkommen im Forum.

Zum Thema Amalgam gibt es hier Informationen
Amalgam

und auch in den Rubriken
Amalgam

Dort kannst Du Dich schon mal einlesen; vielleicht werden somit schon einige Fragen beantwortet.

Gab es etwas Besonderes, bevor Deine Symptome angefangen haben? Hast Du etwas Bestimmtes gegessen, hattest Du Stress, bist Du möglicherweise von einem Insekt gestochen worden etc. etc.? Bist Du umgezogen oder hast Du neue Möbel bekommen?

Wurde im Rahmen der Untersuchungen auch nach der Schilddrüse geschaut? Hier sind 6 Laborwerte wichtig und ein Ultraschall

Schilddrüse

Liebe Grüße,
Malve

Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

himmelblau1982 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 08.11.10
Ich war heute nochmal beim Arzt.
Sie meint, dass es nicht am Amalgam liegen kann.
Wir wollen jetzt mal die Schilddrüse ultraschallen und sie hat nochmal Blut genommen um ein spezielles Blutbild machen zu lassen. Weiß aber nicht, was da alles drauf sein soll.
Also wieder abwarten...
Aber was kann ich tun, dass ich beim Einschlafen nicht vom Herzschlag gestört werde. Es pocht immer so dolle, dass ich nicht einschlafen kann.

Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Claudia,

dass Amalgam nicht für Beschwerden verantwortlich gemacht werden kann, hört man von Ärzten häufig; dies muss aber nicht heißen, dass es stimmt.

Was die Schilddrüse betrifft - hier solltest Du UNBEDINGT darauf achten, dass ALLE Laborwerte überprüft werden (ich betone dies deshalb, weil üblicherweise nur mangelhaft abgeklärt wird):

TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK.
Für den Ultraschall wäre der Nuklearmediziner (als Fachmann auf diesem Gebiet) die beste Adresse.

Für das Herz und zur Beruhigung könntest Du es mit einem Magesiumpräparat versuchen; auch Melisse und Baldrian können hilfreich sein.

Vielleicht findest Du beim Einschlafen eine Lage, in der Du das Herz nicht allzu stark wahrnimmst?

Liebe Grüße,
Malve

Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

himmelblau1982 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 08.11.10
Hallo!

Letzte Nacht war wieder ganz schlimm. Hatte Manuelle Therapie am Nachmittag. Da wurden meine verschobenen und verdrehten Wirbel versucht wieder gerade zu machen. Kann es auch daran liegen, dass ich dann abends nicht zur Ruhe komme?
Ich weiß auch nicht. Das Herz pocht da immer so doll (nicht schnell), dass der Brustkorb wackelt und es bin in Kopf geht. Dabei bin ich selbst ganz ruhig. Ich nehme täglich Laif900 (Johanniskraut) und Abends hab ich jetzt seit 3 Tagen Baldrian genommen. Magnesium nehm ich auch einmal am Tag. Trozdem macht es mich verrückt.

Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

himmelblau1982 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 08.11.10
Hallo!

Letzte Nacht war wieder ganz schlimm. Hatte Manuelle Therapie am Nachmittag. Da wurden meine verschobenen und verdrehten Wirbel versucht wieder gerade zu machen. Kann es auch daran liegen, dass ich dann abends nicht zur Ruhe komme?
Ich weiß auch nicht. Das Herz pocht da immer so doll (nicht schnell), dass der Brustkorb wackelt und es bin in Kopf geht. Dabei bin ich selbst ganz ruhig. Ich nehme täglich Laif900 (Johanniskraut) und Abends hab ich jetzt seit 3 Tagen Baldrian genommen. Magnesium nehm ich auch einmal am Tag. Trozdem macht es mich verrückt.

Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo himmelblau,

verschobene Wirbel können schon Unruhe hervorrufen bzw. auch das Herz beeinflussen.

Ich würde mal die erwähnten Untersuchungen abwarten.

Und bezüglich des Amalgams - schau bitte in die angegebenen Rubriken, dort kannst Du mehr über die Giftwirkung dieses Stoffes finden.

Liebe Grüße,
Malve

Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

Bonsai78 ist offline
Beiträge: 28
Seit: 11.11.10
Dein Speichel ist kein nach der Trinkwasserverordnung kein Trinkwasser!

Die Plomben werden als Sondermüll entsorgt.

Amalgan ist billig, und schafft frische Patienten. Der Körper lagert das Quecksilber ein!

Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

Herbstfarbe ist offline
Beiträge: 58
Seit: 30.04.10
Ich habe ähnliche Beschwerden wenn ich wieder eine Gastritis habe. Hast Du Sodbrennen oder Aufstossen nach dem Essen?

Gruss
Herbstfarbe

Meine Probleme...Schwindel, Herzklopfen usw

himmelblau1982 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 08.11.10
Nein, das hab ich nicht. Nur wird mir beim Essen manchmal übel und oft hab ich im Magen ein Hungergefühl, obwohl der untere Bauch ein Völlegefühl vermittelt.


Optionen Suchen


Themenübersicht